Glossar-Eintrag

Qualität

Definition:

Der Begriff Qualität kann auf den lateinischen Begriff qualitas ( = Beschaffenheit, Merkmal, Eigenschaft, Zustand) zurückgeführt werden und hat im Kern zwei Bedeutungen:

  1. neutral: die Summe aller Eigenschaften eines Objektes, Systems oder Prozesses;
  2. bewertet: die Güte aller Eigenschaften eines Objektes, Systems oder Prozesses.

Qualität ist die Bezeichnung einer wahrnehmbaren Zustandsform von Systemen und ihrer Merkmale, welche in einem bestimmten Zeitraum anhand bestimmter Eigenschaften des Systems in diesem Zustand definiert wird.

Gemäß ISO 9000:2014 (3.5.2) wird unter Qualität der Grad verstanden, in dem ein Satz inhärenter Merkmale (3.65) eines Objekts (3.36) Anforderungen (3.3) erfüllt.

  • Anmerkung 1 zum Begriff: Die Benennung "Qualität" kann zusammen mit Adjektiven wie schlecht, gut oder ausgezeichnet verwendet werden.
  • Anmerkung 2 zum Begriff: "Inhärent" bedeutet im Gegensatz zu "zugeordnet" "einem Objekt (3.36) innewohnend".
Risk Academy

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement.

Seminare ansehen
Newsletter

Der Newsletter RiskNEWS informiert über Entwicklungen im Risikomanagement, aktuelle Buchveröffentlichungen sowie Kongresse und Veranstaltungen.

jetzt anmelden
Lösungsanbieter

Sie suchen eine Softwarelösung oder einen Dienstleister rund um die Themen Risikomanagement, GRC, IKS oder ISMS?

Partner finden