Glossar-Eintrag

QIS

Definition:

Quantitative Impact Study (QIS) = Quantitative Auswirkungsstudie. Dem finalen Basel II-Akkord sowie Basel III bzw. dem Europäischen Richtlinienvorschlag zu Solvency II ging ein mehrjähriger Konsultationsprozess voraus, in welchem diverse Konsultationspapiere veröffentlicht wurden, welche zu Stellungnahmen der Industrie und Aufsichtsbehörden einluden. Die Auswirkungen der in den jeweiligen Konsultationspapieren vorgeschlagenen Veränderungen der Eigenmittelunterlegung auf die betroffenen Insitute bzw. Versicherer wurde empirisch in quantitativen Auswirkungsstudien untersucht (QIS 1, QIS 2, QIS 2.5, QIS 3 etc.). Die Erkenntnisse aus den Auswirkungsstudien flossen wiederum in den weiteren Konsultationsprozess mit ein.

Risk Academy

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement.

Seminare ansehen
Newsletter

Der Newsletter RiskNEWS informiert über Entwicklungen im Risikomanagement, aktuelle Buchveröffentlichungen sowie Kongresse und Veranstaltungen.

jetzt anmelden
Lösungsanbieter

Sie suchen eine Softwarelösung oder einen Dienstleister rund um die Themen Risikomanagement, GRC, IKS oder ISMS?

Partner finden
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.