Glossar-Eintrag

Predictive Human Error Analysis (PHEA)

Definition:

"Die PHEA eignet sich vor allem zur Erfassung des Irrtumsrisikos. Basierend auf einer Pro-zessanalyse wird versucht, sämtliche potenzielle Fehlerquellen, die zwischen Menschen und (technischen) Systemen entstehen können, zu identifizieren und die evaluierten Feh-lermöglichkeiten anhand einer gegebenen Irrtumsklassifikation zu analysieren."

Risk Academy

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement.

Seminare ansehen
Newsletter

Der Newsletter RiskNEWS informiert über Entwicklungen im Risikomanagement, aktuelle Buchveröffentlichungen sowie Kongresse und Veranstaltungen.

jetzt anmelden
Lösungsanbieter

Sie suchen eine Softwarelösung oder einen Dienstleister rund um die Themen Risikomanagement, GRC, IKS oder ISMS?

Partner finden
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.