Glossar-Eintrag

Katastrophe

Definition:

"Die Frage, was eine Katastrophe ist, wird subjektiv unterschiedlich beantwortet. Allgemein versteht man unter einer Katastrophe ein entscheidendes, folgenschweres Unglücksereignis. Etymologisch kann Katastrophe auf die "Wendung zum Niedergang" (altgriechisch καταστροφή, Komposition aus katá - "herab-", "nieder-" und stréphein "wenden") zurückgeführt werden. Diese Wendung zum Niedergang kann mit einem persönlichen Notfall (Arbeitslosigkeit, Krankheit etc.), örtlichen Schadenfällen (Überschwemmung, Brand etc.), einer großflächigen Zerstörung von Leben, Infrastruktur und Hilfsmöglichkeiten eines ganzen Lebensraumes (Hurrikan, Tsunami etc.)  oder bis zum Untergang ganzer Gesellschaften (Inkareich, Römisches Reich etc.) zusammenhängen."

Risk Academy

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement.

Seminare ansehen
Newsletter

Der Newsletter RiskNEWS informiert über Entwicklungen im Risikomanagement, aktuelle Buchveröffentlichungen sowie Kongresse und Veranstaltungen.

jetzt anmelden
Lösungsanbieter

Sie suchen eine Softwarelösung oder einen Dienstleister rund um die Themen Risikomanagement, GRC, IKS oder ISMS?

Partner finden
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.