Glossar-Eintrag

CEIOPS

Definition:

Das Committee of European Insurance and Occupational Pensions Supervisors (CEIOPS) mit Sitz in Frankfurt war die Versicherungs- und Pensionsvorsorgekassenaufsicht der EU-Mitgliedstaaten. Vertreter der Regierungen der einzelnen Mitgliedstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes nahmen als Beobachter teil.

Hauptaufgabe war die Beratung der Europäischen Kommission im Rahmen des Solvency-II-Projektes sowie die Förderung des Informationsaustausches zwischen den nationalen Aufsichtsbehörden mit dem Ziel, eine konsequente Umsetzung der Richtlinien der Gemeinschaft zu gewährleisten und zu einer Abstimmung der aufsichtsbehördlichen Praktiken beizutragen.

Seit dem Jahr 2011 übernimmt EIOPA (European Insurance and Occupational Pensions Authority) die Aufgaben von CEIOPS. Die Tätigkeit der EIOPA soll sich laut Verordnung "auch auf den Tätigkeitsbereich von Versicherungs- und Rückversicherungsunternehmen sowie von Einrichtungen der betrieblichen Altersversorgung und Versicherungsvermittlern erstrecken, einschließlich Fragen der Unternehmensführung sowie der Rechnungsprüfung und Finanzkontrolle" beziehen.

Risk Academy

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement.

Seminare ansehen
Newsletter

Der Newsletter RiskNEWS informiert über Entwicklungen im Risikomanagement, aktuelle Buchveröffentlichungen sowie Kongresse und Veranstaltungen.

jetzt anmelden
Lösungsanbieter

Sie suchen eine Softwarelösung oder einen Dienstleister rund um die Themen Risikomanagement, GRC, IKS oder ISMS?

Partner finden
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.