Dr. Jan Spitzner
Bitte auf Bild klicken und Sie erhalten das Bild im Printformat!

Dr. Jan Spitzner ist Gründer und Geschäftsführer von Spitzner Consulting sowie Partner der RiskNET GmbH. Er berät seit über 15 Jahren Unternehmen in Fragen der zukunftsorientierten Steuerung. Ausgestattet mit zahlreichen Projekterfahrungen besitzt Jan Spitzner ein umfassendes Wissen und Know-how in Modellbildung und Simulation, Szenariomethodik, Market Intelligence, Business Intelligence, Regulierung, Planung und Controlling sowie im Komplexitätsmanagement und in der Steuerung von Großprojekten.

Außerdem ist Jan Spitzner Trainer der Risk Academy und führt mit Frank Romeike regelmäßig Inhouse-Schulungen und Intensiv-Seminare durch. Zudem ist er Mitveranstalter des Tagesforums "Zukunftsorientierte Steuerung", das jährlich in Kooperation der TU Hamburg-Harburg, Spitzner Consulting und der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg stattfindet.

Zuvor war er Mitglied der Geschäftsleitung in einer auf Unternehmenssteuerung spezialisierten, in Europa führenden Top-Managementberatung und hat sich in mehr als zehn Jahren eine umfangreiche Beratungsexpertise angeeignet. Außerdem war er Fellow der stiftung neue verantwortung – einem gemeinnützigen und unabhängigen Think Tank, der politikberatend entlang der wichtigsten gesellschaftspolitischen Themen tätig ist – und leitete das Projekt "Die Energiewende".

Er studierte Mathematik und Physik an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und promovierte in Mathematik zum Dr. rer. nat. ebenfalls in Halle/Saale. Jan Spitzner ist Autor von Fachbüchern und zahlreichen weiteren wissenschaftlichen Arbeiten, betriebswirtschaftlich vor allem im Kontext Unternehmenssteuerung und Zukunftsorientierung. Er hat Lehraufträge an verschieden Universitäten und Hochschulen in Deutschland und Österreich (u. a. zu Simulationsmethoden, Prognose- und Szenariotechniken, Finanzmathematik, Finanzmanagement).


Kontakt

E-Mail: spitzner@risknet.de


Fachkompetenzen

  • Betriebswirtschaftliche Modellierung
  • Szenarioanalyse
  • Simulationen
  • Business Wargaming
  • Zukunftsorientierte Unternehmenssteuerung
  • Market Intelligence
  • Komplexitätsmanagement
  • Großprojektsteuerung