Datenschutz bei RiskNET [Bildquelle: © Sergey Nivens - Fotolia.com]

Datenschutzerklärung RiskNET

Stand: 15. Juni 2014

RiskNET nimmt Datenschutz ernst und ist stets bemüht, alle personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht zu erheben und zu nutzen. Nachfolgend erläutern wir Ihnen im Detail, welche Daten unbedingt benötigt werden und wie Sie durch Angabe weiterer, freiwilliger Daten Zusatznutzen erlangen können. Ihre Daten werden nur erhoben und gespeichert, wenn Sie uns dazu Ihre Zustimmung gegeben haben.

§ 1 Personenbezogene Daten

Wir erheben Ihre Daten in folgenden Fällen:

  • Abonnements des RiskNET-Newsletters (RiskNEWS);
  • Artikel-Empfehlen-Funktion;
  • Teilnahme an Gewinnspielen, Voting;
  • Mitgliedschaft in der Community RiskNETwork;
  • Registrierung in der RiskNET eLibrary, um beispielsweise Artikel zu veröffentlichen;
  • Anmeldung zu Konferenzen bzw. Seminaren der Risk Academy;
  • Zusendung von weitergehenden Informationen (beispielsweise über Kontaktformulare).

Situationsabhängig werden Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Unternehmensname, Telefonnummer und Faxnummer erhoben und gespeichert. 

§ 2 Einwilligung

Wir werden Ihre Einwilligung zur Datenerhebung und Speicherung protokollieren. Bei Bedarf teilen wir Ihnen mit, wann und wie Sie Ihre Einwilligung gegeben haben.

Wir erheben nur die Daten, die wir benötigen, damit Sie an einem Dienst teilnehmen können. Sollten Sie Ihre Zustimmung nicht geben, bitten wir um Verständnis, dass Sie an dem jeweiligen Dienst nicht teilnehmen können (beispielsweise RiskNETwork oder Abonnement des Newletters RiskNEWS).

§ 3 Nutzungsprofile

Über diese Daten hinaus kann die RiskNET, sofern Sie nicht widersprechen, Daten ohne Ihre Zustimmung in pseudonymisierter Form erheben, speichern und auswerten mit dem Ziel, unsere Dienste für Sie interessanter und attraktiver zu gestalten.

Bei diesen Daten handelt es sich unter anderem um den von Ihnen verwendeten Internet-Browser und das Betriebssystem; den Domain-Name der Website, von der Sie kamen; die Anzahl der Besuche, die durchschnittliche Verweilzeit, die von Ihnen aufgerufene Seiten usw.

RiskNET benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

§ 4 Weitergabe

RiskNET wird die mit Ihrer Zustimmung erhobenen und gespeicherten Daten nicht weitergeben. Ausnahmen sind nur dann möglich, wenn die Weitergabe der Daten für eine dritte Partei, etwa bei einem Gewinnspiel oder im Rahmen eines Zahlungsprozesses, notwendig ist. Selbstverständlich sind unsere Geschäftspartner aufgefordert, die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

Soweit wir auf unserem Portal für andere Unternehmen werben, werden wir diese Werbung für Sie als Werbung kennzeichnen (beispielsweise RiskNET Marktplatz bzw. Bannerwerbung im rechten Contentbereich).

Die RiskNET GmbH wird ohne Ihre Zustimmung keine Daten in Nicht-EU-Staaten weitergeben, es sei denn dass dieses durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ausdrücklich erlaubt ist.

§ 6 Auskunftsrecht

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an


RiskNET GmbH
Ganghoferstr. 43 a/b
D-83098 Brannenburg

oder senden Sie eine E-Mail an office@risknet.de

§ 7 Widerspruchsrecht

Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch die RiskNET GmbH widerrufen. Bei Bedarf benutzen Sie bitte das Kontaktformular oder senden Sie eine E-Mail an office@risknet.de