Glossar-Eintrag

Delphi-Methode

Definition:

Ausgangslage für die Delphi-Methode (auch Delphi-Studie oder Delphi-Befragung) ist ein Fragebogen oder Thesenpapier, der alle zu beantwortenden Fragen der zu lösenden Aufgabe enthält.  In mehreren, aufeinander aufbauenden Runden werden Expertenbefragungen durchgeführt (in aller Regel zwei bis vier Iterationen mit den Prozessschritten Befragung, Datenanalyse, Feedback, Diskussion und Entscheidung). Der Meinungsbildungsprozess enthält die Elemente: Generation, Korrektur beziehungsweise teilweise Anpassung oder Verfeinerung, Mittelwertbildung beziehungsweise Grenzwertbildung, oft auch offene Felder für Erläuterungen. Störende Einflüsse werden durch die Anonymisierung, den Zwang zur Schriftform und der Individualisierung eliminiert.

Risk Academy

The seminars of the RiskAcademy® focus on methods and instruments for evolutionary and revolutionary ways in risk management.

More Information
Newsletter

The newsletter RiskNEWS informs about developments in risk management, current book publications as well as events.

Register now
Solution provider

Are you looking for a software solution or a service provider in the field of risk management, GRC, ICS or ISMS?

Find a solution provider
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.