Dr. Peter Hager

Dr. Peter Hager ist Partner der RiskNET GmbH und – gemeinsam mit Frank Romeike – Gründer und Gesellschafter der RiskNET Advisory & Partner. Zuvor war er von 2001 bis 2009 Geschäftsführer der ccfb- Prof. Dr. Wiedemann Consulting GmbH & Co. KG.

Er berät seit vielen Jahren Unternehmen aller Branchen. Hierbei stehen das Finanz-, Investitions- und Risikomanagement im Mittelpunkt. Im Rahmen seiner Beratungstätigkeit hat er unter anderem das Fremdwährungsmanagement eines internationalen Automobilkonzerns um moderne Methoden des Risikomanagements erweitert und den Bundesverband der Volks- und Raiffeisenbanken bei der Erstellung eines Fachkonzepts zur Kalkulation von Kundenoptionen und zur Optionsbuchsteuerung auf Gesamtbankebene begleitet.

Zuvor hatte er an der Universität Siegen Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Finanzierung, Prüfungswesen und Handels- und Gesellschaftslehre studiert. Im Rahmen seiner Dissertation bei Prof. Dr. Wiedemann am Lehrstuhl für Finanz- und Bankmanagement an der Universität Siegen beschäftigte er sich mit der Entwicklung von quantitativen Risikomodellen, namentlich Value at Risk, Cash Flow at Risk und Ebit at Risk, für die wertorientierte Steuerung von Unternehmen.

Peter Hager ist Autor zahlreicher Fachaufsätze und seit 1999 als Dozent bundesweit an unterschiedlichen Akademien mit den Schwerpunkten Wertorientierte Steuerung, Gesamtbanksteuerung, Risiko-Management und Vertriebssteuerung tätig. Daneben hat er eine Reihe von Bundesbank-Schulungen für Prüfer durchgeführt. Er hat in den vergangenen Jahren diverse Lehraufträge an verschiedenen Universitäten und Hochschulen angenommen.

Gemeinsam mit Frank Romeike führt er seit vielen Jahren Intensiv-Seminare zum Thema "Chancen-/Risikomanagement in Industrie und Handel: Schritt für Schritt professionell umsetzen" durch und ist Koautor des Standardwerks "Erfolgsfaktor Risiko-Management 3.0" (Romeike/Hager: Erfolgsfaktor Risiko-Management 3.0 – Methoden, Beispiele, Checklisten Praxishandbuch für Industrie und Handel, 3. Auflage, Springer Verlag, Wiesbaden 2013, ISBN 978-3-8349-3339-3).


Kontakt

E-Mail: hager@risknet.de 


Fachkompetenzen

  • Quantitative Methoden im Risikomanagement
  • Cash flow at Risk
  • Ebit at Risk
  • Gesamtbanksteuerung
  • Wertorientierte Steuerung
  • Basel II
  • Basel III
  • Risikomodellierung
  • Bandbreitenplanung
  • MaRisk (BA)

RiskNET Intensiv-Seminare

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement. Die Seminare sind modular aufgebaut und bauen inhaltlich aufeinander auf (Basis, Fortgeschrittene, Vertiefung).

Seminare & Konferenzen

Neben unseren Intensiv-Seminaren und Webinaren, die im Rahmen der RiskAcademy angeboten werden, stellen wir Ihnen hier themen- und branchennahe Veranstaltungen vor.

Risk Map 2020

Was werden die primären Themen der Risikomanager im Jahr 2020 sein?

abgegebene Stimmen: 674

  • Geopolitische Risiken:
    15.58%
    105 Stimmen
  • Staatsschulden-Krise:
    16.32%
    110 Stimmen
  • Compliance-Risiken:
    4.01%
    27 Stimmen
  • Marktpreis-Risiken (etwa Rohstoffe):
    6.23%
    42 Stimmen
  • Strategische Risiken:
    25.96%
    175 Stimmen
  • Cyber-Risiken / Informationssicherheit:
    20.77%
    140 Stimmen
  • Verknüpfung von RM und Unternehmenssteuerung:
    4.6%
    31 Stimmen
  • Weiterentwicklung Risikokultur:
    5.34%
    36 Stimmen
  • Andere Themen:
    1.19%
    8 Stimmen

Neues aus der RiskNET Mediathek

Interview mit Prof. Dr. Jürgen Döllner, Hasso-Plattner-Institut (HPI), Universität Potsdam

Interview mit Prof. Dr. Günther Schmid, vormals Bundesnachrichtendienst

Dialog zwischen Harald Philipp, Mountainbike Abenteurer und Frank Romeike, Gründer des Kompetenzportals RiskNET

Interview mit Dr. Markus Krall, Vorstand Degussa und Fachbuchautor

Interview mit Dr. Ulrich Eberl, Industriephysiker, Zukunftsforscher und Wissenschaftsjournalist zum Thema "Artificial Intelligence"

Interview mit Tamara Lunger über die Gratwanderung auf den höchsten Bergen der Welt

Interview mit Dr. Jochen Felsenheimer zur volkswirtschaftlichen Risikolandkarte und zu Risiken von Zombieunternehmen

Risk Academy

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement.

Seminare ansehen
Newsletter

Der Newsletter RiskNEWS informiert über Entwicklungen im Risikomanagement, aktuelle Buchveröffentlichungen sowie Kongresse und Veranstaltungen.

jetzt anmelden
Lösungsanbieter

Sie suchen eine Softwarelösung oder einen Dienstleister rund um die Themen Risikomanagement, GRC, IKS oder ISMS?

Partner finden