Prof. Dr. Roland Franz Erben

Dr. Roland Franz Erben ist Professor an der Hochschule für Technik Stuttgart in der Fakultät Bauingenieurwesen, Bauphysik und Wirtschaft..

Roland Franz Erben ist (gemeinsam mit Frank Romeike) Gründungsmitglied und Vorsitzender des Vorstands der Risk Management Association e. V. (München), einer Ausgründung des Kompetenzportals RiskNET - The Risk Management Network.

Roland Franz Erben kann auf weit über 100 Publikationen und Vorträge zu den Themengebieten "Controlling" und "Risikomanagement" verweisen. Eine Auswahl finden Sie hier: Publikationen

Werdegang

Roland Franz Erben studierte Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik, Industriebetriebslehre und Englisch an der Bayerischen Julius-Maximilians-Universität in Würzburg. Bereits während seines Studiums befasste er sich intensiv mit Fragestellungen aus den Bereichen Controlling und Risk Management.

Nach seinem Abschluss als Diplom-Kaufmann war Roland Franz Erben als wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für BWL und Industriebetriebslehre der Universität Würzburg (Prof. Dr. Horst Koller) tätig. Dort lehrte und forschte er primär auf den Gebieten Controlling, Strategisches Management und Risk Management. Darüber hinaus betreute Roland F. Erben zahlreiche Kooperationsprojekte des Lehrstuhls mit renommierten Industrieunternehmen.

Im Anschluss an seine Promotion zum Thema "Fuzzy-logic-basiertes Risikomanagement" wechselte er in das Konzerncontrolling eines TK-Unternehmens. Danach war Roland F. Erben als Consultant im "Competence Center Controlling und Risk Management" bei einer der führenden internationalen Unternehmensberatungen tätig.

Im Sommer 2002 arbeitete Roland F. Erben darüber hinaus im Forschungsprojekt COSMOS (Community Online Solutions and MObile Services) am Lehrstuhl für Allgemeine und Industrielle BWL (Prof. Dr. Dr. h. c. Ralf Reichwald) der TU München.

Unmittelbar vor seiner jetzigen Tätigkeit war Roland F. Erben Chefredakteur der Fachzeitschrift "Risk, Fraud & Governance" (ZRFG), die im Erich Schmidt Verlag (Berlin) erscheint. Zuvor war er Chefredakteur der Fachzeitschrift RISKNEWS, die zwischen 1998 und 2003 bei RiskNET und von 2003 bis 2005 beim Wiley-Verlag (Weinheim) erschienen ist. Zudem war er während dieser Zeit auch als selbstständiger Unternehmensberater für mehrere renommierte Großunternehmen tätig.

Roland F. Erben ist Gründungsmitglied der European Academy of Management (EURAM) (Brüssel), der Risk Management Association e. V. (München) und der Gesellschaft zur Förderung von Risikoforschung und -lehre (Frankfurt am Main) sowie Mitglied in folgenden Fachverbänden: Bayerischer Journalistenverband/BJV e. V. (München), Bundesverband der Volks- und Betriebswirte/bdvb e. V. (Düsseldorf), Deutscher Hochschulverband/DHV e. V. (Bonn), Gesellschaft zur Förderung Anwendungsorientierter Betriebswirtschaft und Aktiver Lehrmethoden in Hochschule und Praxis/GABAL e. V. (Heidesheim), Internationaler Controllerverein/icv e. V. (Gauting), Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e. V. (Köln), Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft/VHB e. V. (Göttingen), Verein zur Förderung des öffentlichen bewegten und unbewegten Datenverkehrs/FoeBud e. V. (Bielefeld), Verein Deutsche Sprache/VDS e. V. (Dortmund).

RiskNET Intensiv-Seminare

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement. Die Seminare sind modular aufgebaut und bauen inhaltlich aufeinander auf (Basis, Fortgeschrittene, Vertiefung).

Seminare & Konferenzen

Neben unseren Intensiv-Seminaren und Webinaren, die im Rahmen der RiskAcademy angeboten werden, stellen wir Ihnen hier themen- und branchennahe Veranstaltungen vor.

Risk Map 2020

Was werden die primären Themen der Risikomanager im Jahr 2020 sein?

abgegebene Stimmen: 674

  • Geopolitische Risiken:
    15.58%
    105 Stimmen
  • Staatsschulden-Krise:
    16.32%
    110 Stimmen
  • Compliance-Risiken:
    4.01%
    27 Stimmen
  • Marktpreis-Risiken (etwa Rohstoffe):
    6.23%
    42 Stimmen
  • Strategische Risiken:
    25.96%
    175 Stimmen
  • Cyber-Risiken / Informationssicherheit:
    20.77%
    140 Stimmen
  • Verknüpfung von RM und Unternehmenssteuerung:
    4.6%
    31 Stimmen
  • Weiterentwicklung Risikokultur:
    5.34%
    36 Stimmen
  • Andere Themen:
    1.19%
    8 Stimmen

Neues aus der RiskNET Mediathek

Interview mit Prof. Dr. Jürgen Döllner, Hasso-Plattner-Institut (HPI), Universität Potsdam

Interview mit Prof. Dr. Günther Schmid, vormals Bundesnachrichtendienst

Dialog zwischen Harald Philipp, Mountainbike Abenteurer und Frank Romeike, Gründer des Kompetenzportals RiskNET

Interview mit Dr. Markus Krall, Vorstand Degussa und Fachbuchautor

Interview mit Dr. Ulrich Eberl, Industriephysiker, Zukunftsforscher und Wissenschaftsjournalist zum Thema "Artificial Intelligence"

Interview mit Tamara Lunger über die Gratwanderung auf den höchsten Bergen der Welt

Interview mit Dr. Jochen Felsenheimer zur volkswirtschaftlichen Risikolandkarte und zu Risiken von Zombieunternehmen

Risk Academy

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement.

Seminare ansehen
Newsletter

Der Newsletter RiskNEWS informiert über Entwicklungen im Risikomanagement, aktuelle Buchveröffentlichungen sowie Kongresse und Veranstaltungen.

jetzt anmelden
Lösungsanbieter

Sie suchen eine Softwarelösung oder einen Dienstleister rund um die Themen Risikomanagement, GRC, IKS oder ISMS?

Partner finden