Imprint

Fakten

»Jedes Mal, wenn wir bei der IBM einen Fortschritt gemacht haben, dann geschah das, weil jemand gewillt war, ein Risiko zu übernehmen, seinen Kopf hinzuhalten und etwas Neues auszuprobieren.«

(Thomas John Watson, bis 1956 Vorstandsvorsitzender von IBM)


RiskNET® ist der führende unabhängige deutschsprachige Kompetenzzentrum und Wissenspool rund um den Themenkomplex Risikomanagement und Compliance. RiskNET verzeichnet monatlich mehr als zwei Millionen Seitenabrufe. RiskNET basiert auf einem Netzwerk und lebt von dem Dialog mit hochkarätigen Experten aus Wissenschaft und Praxis. In der RiskNET eLibrary sind Fachartikel mit insgesamt mehr als 50.000 Seiten gespeichert.

Seit mehr als 21 Jahren bietet RiskNET über die Risk Academy® Intensiv-Seminare und Praxis-Workshops an. Rund 20.000 Teilnehmer haben bis heute (Stand September 2019) die durchgängig praxisorientierten Seminare besucht. Die Seminare der Risk Academy zeichnen sich durch die richtige Rezeptur aus fundiertem Methodenwissen, anschaulichen Beispielen und Fallstudien sowie Tipps für die konkrete Umsetzung in der Praxis aus.

Die Anzahl der Besucher und Seitenaufrufe hat sich seit dem Jahr 1998 vervielfacht. So besuchen uns heute mehr als 300.000 Besucher pro Monat. Von wenigen Zehntausend Pageviews im Gründungsjahr wurden heute um die 3.000.000 Seitenaufrufe pro Monat.

Die Idee von RiskNET basiert - seit dem Gründungsjahr 1998, dass heißt weit vor dem Zeitalter der "social networks" - auf der Grundidee von Netzwerken. Sie sind flexibel, effektiv, effizient, überlebensfähig und anpassungsfähig. Unser Motor ist das Internet. RiskNET hat keinen Mittelpunkt, sondern ist dezentral organisiert. Und Sie sind ein Teil (quasi ein Knoten) dieses Netzwerkes. Netzwerkgesetze folgen der binären Logik. Entweder Sie sind im Netzwerk - was notwendig ist für seine Existenz - oder Sie sind draußen.

Marissa Ann Mayer (bis Juni 2017 CEO bei Yahoo, bis 2012 Google) hat die Funktionsweise von Netzwerken wie folgt erklärt: "Wer Informationen teilt, hat Macht. Teilt alles mit allen. Je wertvoller Eure Informationen sind, desto besser. Wer etwas teilt, baut ein Netzwerk auf. Ein Netzwerk führt zu Zusammenarbeit, Zusammenarbeit führt zu Kreativität und Innovation – und die verändern die Welt."

Wer steckt hinter RiskNET?

Initiator und Gründer des Kompetenzportals RiskNET, der Risk Management Association e.V. und der Zeitschrift RISKNEWS ist Frank Romeike. Unterstützt wurde RiskNET in den vergangenen Jahren von vielen "Networkern" aus der Welt des Risiko- und Compliancemanagements.

Die RiskNET-Redaktion besteht aus dem folgenden festen Team:


RiskNET ist eines der führenden Controlling- bzw. Risikomanagement-Portale im Internet!

Auszug aus der Studie "Das Internet als Informationsquelle für Controller - Ergebnisse einer empirischen Studie zur Untersuchung von Controlling-Themen auf der Basis von Internet-Quellen" [von Stefan Pfahler (Ebersberg) Prof. Dr. Rainer Kalwait (Coburg) und Dr. Christian Wallasch (München)]:

"Wie aus der Darstellung ersichtlich, wird für das Portal RiskNet (A = 5 / I = 5) der Informationsgehalt und die Aktualität als sehr hoch eingestuft. Das seit August 2000 bestehende Kompetenzportal hat sich auf Risikomanagement spezialisiert  (in Verbindung mit Basel II und Balanced Scorecard). Die umfangreichen kostenlosen Newsletter (ca. 60 - 110 Seiten) enthalten Fachartikel, die ausschließlich als  Erstveröffentlichungen vorliegen. Weiterhin positiv fallen die detaillierten Buchrezensionen und die umfangreiche Linksammlung zum Risikomanagement auf."

Einen Beitrag zur Studie aus der Zeitschrift "Controller Magazin" finden Sie hier 

Beitrag herunterladen

 

RiskNET Intensiv-Seminare

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement. Die Seminare sind modular aufgebaut und bauen inhaltlich aufeinander auf (Basis, Fortgeschrittene, Vertiefung).

Seminare & Konferenzen

Neben unseren Intensiv-Seminaren und Webinaren, die im Rahmen der RiskAcademy angeboten werden, stellen wir Ihnen hier themen- und branchennahe Veranstaltungen vor.

Risk Map 2020

What will be the key topics of interest to risk managers in 2020?

total votes: 674

  • Geopolitical risks:
    15.58%
    105 Stimmen
  • Sovereign debt crisis:
    16.32%
    110 Stimmen
  • Compliance risks:
    4.01%
    27 Stimmen
  • Market price risks (eg raw materials):
    6.23%
    42 Stimmen
  • Strategic risks:
    25.96%
    175 Stimmen
  • Cyber risk:
    20.77%
    140 Stimmen
  • Integration of risk management and decision-making process:
    4.6%
    31 Stimmen
  • Development risk culture:
    5.34%
    36 Stimmen
  • Other topics:
    1.19%
    8 Stimmen

Neues aus der RiskNET Mediathek

Interview mit Prof. Dr. Jürgen Döllner, Hasso-Plattner-Institut (HPI), Universität Potsdam

Interview mit Prof. Dr. Günther Schmid, vormals Bundesnachrichtendienst

Dialog zwischen Harald Philipp, Mountainbike Abenteurer und Frank Romeike, Gründer des Kompetenzportals RiskNET

Interview mit Dr. Markus Krall, Vorstand Degussa und Fachbuchautor

Interview mit Dr. Ulrich Eberl, Industriephysiker, Zukunftsforscher und Wissenschaftsjournalist zum Thema "Artificial Intelligence"

Interview mit Tamara Lunger über die Gratwanderung auf den höchsten Bergen der Welt

Interview mit Dr. Jochen Felsenheimer zur volkswirtschaftlichen Risikolandkarte und zu Risiken von Zombieunternehmen

Risk Academy

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement.

Seminare ansehen
Newsletter

Der Newsletter RiskNEWS informiert über Entwicklungen im Risikomanagement, aktuelle Buchveröffentlichungen sowie Kongresse und Veranstaltungen.

jetzt anmelden
Lösungsanbieter

Sie suchen eine Softwarelösung oder einen Dienstleister rund um die Themen Risikomanagement, GRC, IKS oder ISMS?

Partner finden