Privacy policy RiskNET

Stand: 07. Mai 2021

RiskNET nimmt Datenschutz ernst und ist stets bemüht, alle personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht zu erheben und zu nutzen. Nachfolgend erläutern wir Ihnen im Detail, welche Daten unbedingt benötigt werden und wie Sie durch Angabe weiterer, freiwilliger Daten Zusatznutzen erlangen können. Ihre Daten werden nur erhoben und gespeichert, wenn Sie uns dazu Ihre Zustimmung gegeben haben.

§ 1 Personenbezogene Daten

Wir erheben Ihre Daten in folgenden Fällen:

  • Abonnements des RiskNET-Newsletters (RiskNEWS);
  • Teilnahme an Gewinnspielen, Voting;
  • Registrierung in der RiskNET eLibrary, um beispielsweise Artikel zu veröffentlichen;
  • Anmeldung zu Konferenzen bzw. Seminaren der Risk Academy;
  • Zusendung von weitergehenden Informationen (beispielsweise über Kontaktformulare).

Situationsabhängig werden Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Unternehmensname, Telefonnummer und Faxnummer erhoben und gespeichert. 

§ 2 Einwilligung

Wir werden Ihre Einwilligung zur Datenerhebung und Speicherung protokollieren. Bei Bedarf teilen wir Ihnen mit, wann und wie Sie Ihre Einwilligung gegeben haben.

Wir erheben nur die Daten, die wir benötigen, damit Sie an einem Dienst teilnehmen können. Sollten Sie Ihre Zustimmung nicht geben, bitten wir um Verständnis, dass Sie an dem jeweiligen Dienst nicht teilnehmen können (beispielsweise Abonnement des Newletters RiskNEWS).

§ 3 Weitergabe

RiskNET wird die mit Ihrer Zustimmung erhobenen und gespeicherten Daten nicht weitergeben. Ausnahmen sind nur dann möglich, wenn die Weitergabe der Daten für eine dritte Partei, etwa bei einem Gewinnspiel oder im Rahmen eines Zahlungsprozesses, notwendig ist. Selbstverständlich sind unsere Geschäftspartner aufgefordert, die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einzuhalten.

Soweit wir auf unserem Portal für andere Unternehmen werben, werden wir diese Werbung für Sie als Werbung kennzeichnen (beispielsweise RiskNET Marktplatz bzw. Bannerwerbung im rechten Contentbereich).

Die RiskNET GmbH wird ohne Ihre Zustimmung keine Daten in Nicht-EU-Staaten weitergeben, es sei denn dass dieses durch das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ausdrücklich erlaubt ist.

§ 4 Auskunftsrecht

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an


RiskNET GmbH
Ganghoferstr. 43 a/b
D-83098 Brannenburg

oder senden Sie eine E-Mail an office@risknet.de

§ 5 Widerspruchsrecht

Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch die RiskNET GmbH widerrufen. Bei Bedarf benutzen Sie bitte das Kontaktformular oder senden Sie eine E-Mail an office@risknet.de

§ 6 Cookies & Reichweitenmessung

Cookies sind Informationen, die von unserem Webserver oder Webservern Dritter an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Bei Cookies kann es sich um kleine Dateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung handeln.

Wir verwenden "Session-Cookies", die nur für die Zeitdauer des aktuellen Besuchs auf unserer Onlinepräsenz abgelegt werden (z.B. um die Speicherung Ihres Login-Status oder die Warenkorbfunktion und somit die Nutzung unseres Onlineangebotes überhaupt ermöglichen zu können). In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie die Nutzung unseres Onlineangebotes beendet haben und sich z.B. ausloggen oder den Browser schließen.

Über den Einsatz von Cookies im Rahmen pseudonymer Reichweitenmessung werden die Nutzer im Rahmen dieser Datenschutzerklärung informiert.

Falls die Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, werden sie gebeten die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

Die Änderung der derzeitigen Cookie-Einstellungen für www.risknet.de ist über den folgenden Link möglich: Cookie-Einstellungen ändern

§ 7 Matomo

Wir nutzen auf unserer Website das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals PIWIK) zur Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Die Software setzt ein Cookie auf dem Rechner der Nutzer (zu Cookies siehe bereits oben). Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

(1) Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
(2) Die aufgerufene Webseite
(3) Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
(4) Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
(5) Die Verweildauer auf der Webseite
(6) Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Webseite. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet nur dort statt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

§ 8 Vimeo

This website uses plugins of the video portal Vimeo. The provider is Vimeo Inc, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

When you visit one of our pages equipped with Vimeo videos, a connection to the Vimeo servers is established. In the process, the Vimeo server is informed which of our pages you have visited. In addition, Vimeo obtains your IP address. However, we have set Vimeo so that Vimeo will not track your user activity and will not set any cookies.

The use of Vimeo is in the interest of an appealing presentation of our online offers.
This represents a legitimate interest within the meaning of Art. 6 (1) lit. f DSGVO.Insofar as a corresponding consent was requested, the processing is carried out exclusively on the basis of Art. 6 para. 1 lit. a DSGVO.

The data transfer to the USA is based on the standard contractual clauses of the EU Commission and, according to Vimeo, on "legitimate business interests".  Details can be found here:
https://vimeo.com/privacy.

For more information on the handling of user data, please see Vimeo's privacy policy
at:
https://vimeo.com/privacy.


§ 9 Push notifications

You can sign up to receive so-called push notifications. For this purpose, we use the offer "CleverPush", which is operated by CleverPush GmbH, Nagelsweg 22, 20097 Hamburg ("CleverPush").

You will receive regular information about published articles on the RiskNET portal via our push notifications.

To sign up for push notifications, you must confirm your browser or terminal's request to receive notifications. This process is documented and stored by CleverPush. For this purpose, the login time as well as a push token or device ID is stored. This data is used on the one hand to be able to send you the push notifications and on the other hand as proof of your registration. The legal basis for this processing is your consent and thus Art. 6 para. 1 lit. a DSGVO.

CleverPush also evaluates our push notifications statistically. CleverPush can thus see if and when our push notifications were displayed and clicked on. This allows us to determine which push notifications interest recipients in order to tailor future messages to the presumed interests of all recipients and thus increase interest in our offer. Additionally, in addition to the push token or device ID, we store the subject focus of the app on which the push notifications were activated (e.g., business, sports, etc.). We also use this information to send push notifications to the relevant subscribers that are in their presumed interests. The legal basis for the processing in each case is Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO. The assignment of a push token or device ID to a specific person only takes place if we should be legally obligated to do so, for the defense of claims against us if this is required as evidence, as well as for the possible prosecution of violations of the law.

You can revoke your consent to the storage and use of your personal data to receive our push notifications at any time with effect for the future. Furthermore, you can object to the use of personal data described above on the basis of Art. 6 (1) lit. f at any time. Please revoke your consent for this purpose. You can revoke your consent in the settings provided for this purpose for receiving push notifications in the settings of your device or browser.

Your data will be deleted as soon as it is no longer necessary to achieve the purpose for which it was collected. Accordingly, your data will be stored for as long as the subscription to our push notifications is active.

The unsubscribe process is explained in detail at the following link: https://cleverpush.com/faq.

For accelerating the retrieval of content (e.g., images) and for defending against attacks, CleverPush uses cloudflare.com, an offering of Cloudflare, Inc..

CleverPush does not store any data on Cloudflare's servers that contains personal data, but only general content such as text or images. When you retrieve this content, the terminal device you are using establishes a connection to Cloudflare and this results in the processing of the IP address of the terminal device you are using.

Risk Academy

The seminars of the RiskAcademy® focus on methods and instruments for evolutionary and revolutionary ways in risk management.

More Information
Newsletter

The newsletter RiskNEWS informs about developments in risk management, current book publications as well as events.

Register now
Solution provider

Are you looking for a software solution or a service provider in the field of risk management, GRC, ICS or ISMS?

Find a solution provider
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.