RiskNET eLibrary

Sie möchten Ihre Publikation gerne in unserer eLibrary veröffentlichen?

jetzt Anfrage stellen



Corporate Governance


Ein Whistleblower- bzw. Ombudspersonen-System bzw. die in diesem Rahmen berufene Ombudsperson steht der Leitung, dem Personal einer Organisation sowie optional deren Lieferanten, Auftragnehmern und sonstigen interessierten Parteien ("interested Parties") zur Verfügung.
Die Ombudsperson ist dabei idealerweise ein objektiver Ansprechpartner, unterliegt keinen Weisungen durch das Unternehmen, sondern agiert selbstständig und unabhängig. Gegenüber Dritten gewährleistet sie (aufgrund vertrags- und berufsrechtlicher Verschwiegenheitsverpflichtungen, beispielsweise als zugelassener Rechtsanwalt) im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten die Anonymität/Vertraulichkeit der Hinweisgeber. Sie ist aus diesem Grund auch zur Verschwiegenheit gegenüber Dritten verpflichtet sowie an einschlägige, gesetzliche Bestimmungen zum Datenschutz gebunden.
[Autoren: Josef Scherer | Andreas Grötsch]
scherer 535 Downloads21.06.2022
Datei downloaden
Das Thema Corporate Social Responsibility (CSR) bzw. Environmental Social Governance (ESG) ist in aller Munde. Die EU-Kommission wird die bisherige CSR-Richtlinie (Non-financial Reporting Directive) durch eine Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) ersetzen. Dies hat erhebliche Bedeutung, weil sich die Anzahl der berichtspflichtigen Unternehmen deutlich erhöhen wird. Zudem sieht die künftige Neuregelung eine Pflicht zur externen Prüfung vor. Insofern werden künftig nicht nur mehr Unternehmen der Verpflichtung unterliegen, eine nicht-finanzielle Erklärung in ihrem Lagebericht zu veröffentlichen, sondern es werden diese Informationen von den Unternehmen vermutlich sorgsamer erstellt werden, da eine externe Prüfpflicht bestehen wird.
andreas-groetsch 693 Downloads04.04.2022
Datei downloaden
Nur die Unsicherheit ist sicher und wir wissen noch viel zu wenig: "Scio nescio ...". Krisen, egal ob menschengemacht oder aufgrund anderer Ursachen kommen immer wieder, so sicher, wie (noch) das Amen in der Kirche. Nahezu jedes Mal schaffen wir (wer ist eigentlich verantwortlich?) es, völlig überrascht zu werden: "Oh das Klima ändert sich tatsächlich?" - "Oh, das geopolitische Pulverfass ist explodiert?" Da helfen weder der jährliche Global Risks Report noch wissenschaftliche Gutachten, die diese Worst-case-Szenarien lange Zeit im Voraus schildern. Der stärker als Corona weltweit verbreitete "Nimby-Virus" und das fehlende Wissen, Verstehen, aber auch das Angemessen-Reagieren-Können und Wollen und die fehlende Risiko-Kompetenz bezüglich Krisen-, (Business) Continuity-, Resilienz- und Nachhaltigkeits-Management sind unter Umständen die Ursachen dafür, dass wir (Menschen, Organisationen, Staaten, Menschheit) immer wieder so eiskalt erwischt werden?
scherer 621 Downloads04.04.2022
Datei downloaden
The "Nimby virus", which is more widespread worldwide than Corona, and the lack of knowledge, understanding, but also the ability and willingness to react appropriately and the lack of risk competence with regard to crisis, (business) continuity, resilience and sustainability management are possibly the causes for the fact that we (people, organizations, states, humanity) are repeatedly caught so cold?
scherer 430 Downloads04.04.2022
Datei downloaden
Ab 01.01.2024 müssen auch im Gesundheitswesen Kapitalgesellschaften und haftungsbeschränkte Personengesellschaften über ökonomische, soziale und ökologische Nachhaltigkeit mit Bezug auf das Geschäftsjahr 2023 berichten, wenn zwei der drei folgenden Voraussetzungen vorliegen:
- Über 250 Mitarbeiter
- Über 20 Mio. € Bilanzsumme
- Über 40 Mio. € Umsatz
Wesentlicher Bestandteil dieses zu testierenden Berichtes im Lagebericht werden auch Kennzahlen und Aussagen zur Resilienz von Geschäftsmodell und Strategie sein. Die wesentlichen verpflichtenden Pfeiler eines Nachhaltigkeits- (ESG- / CSR-), oder Resilienz-Managementsystems sind Compliance und Risikomanagement: Auch im Gesundheitswesen werden mit Compliance die zwingenden Pflichten in Bezug auf Governance (Unternehmensführung), Technik, Nachhaltigkeit, Stakeholder, Arbeitsbedingungen, Lieferketten, Daten und Informationen, etc. identifiziert und gesteuert.
[Scherer, J./Keilen, M./Zach, J. (2021): Quo vadis, Gesundheitswesen? Quo vadis, Gesundheitswesen? Von Business Continuity- und Krisenmodus über Nachhaltigkeit (ESG) zu Resilienz und Antifragilität mithilfe neuer systemischer Ansätze und künstlicher Intelligenz, in: Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht (JMG), 04/2021, S. 215-227.]
scherer 977 Downloads25.02.2022
Datei downloaden
Nachhaltigkeit (ESG/CSR) und Governance, Risk und Compliance (GRC) weisen erhebliche Überschneidungen auf und umfassen auch Unternehmenssanktionsrecht und Whistleblowing.
Im aktuellen Koalitionsvertrag wird darauf hingewiesen, dass die EU-Whistleblower-Richtlinie rechtssicher und praktikabel umgesetzt wird.
scherer 905 Downloads21.12.2021
Datei downloaden
Die Zukunft ist unsicher. Wer nun meint, dass wir die Antworten auf die Herausforderungen der Zukunft wegen der unsicheren Datenlage eben nicht kennen können, versteht nicht, was eine Risikoanalyse ist.
Risikoanalysen braucht man gerade, weil die Zukunft unsicher ist und eine angemessene Entscheidung unter Unsicherheit nicht nur notwendig, sondern sogar haftungsbewehrte Pflicht eines "ordentlichen, gewissenhaften Kaufmanns" ist.
[Quelle: Scherer/Romeike/Gursky (2021): Mehr Risikokompetenz für eine neue Welt, in: Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht (JMG), Ausgabe 03/2021, S. 159-165.]
scherer 2213 Downloads14.12.2021
Datei downloaden
Integriertes GRC-/ESG-/Resility-Managementsystem als wesentlicher Pfeiler für Business Continuity, Risikotragfähigkeit, Nachhaltigkeit (ESG/CSR), Resilienz und Antifragilität.
scherer 985 Downloads17.11.2021
Datei downloaden
"Tick the box" für Vorstände, Aufsichtsräte, Geschäftsführer, Abschlussprüfer, Auditoren, Zertifizierer und sonstige "interested parties" einer nachhaltigen und resilienten Organisation. Compliance und Risk sind die wesentlichen Pfeiler eines Nachhaltigkeits- bzw. GRC- oder Resilienz-Managementsystems. Mit Compliance werden die zwingenden Pflichten in Bezug auf Unternehmensführung, Umwelt, Stakeholder, Arbeitsbedingungen, Lieferketten, Daten und Informationen , etc. identifiziert und gesteuert. Risikomanagement identifiziert, bewertet und steuert Gefahren und Chancen, die bei Strategieentwicklung und -umsetzung die Erreichung der Ziele in den genannten Bereichen beeinflussen.
scherer 1198 Downloads22.06.2021
Datei downloaden
Der Beitrag stellt, nach einer Einführung zu dem Thema "Corporate Governance" die Regelungen und Beziehungen der Entsprechenserklärung (§ 161 AktG) sowie zu der Erklärung zur Unternehmensführung (§ 289f HGB) dar. Die straf- und bußgeldrechtlichen Vorschriften werden ebenfalls beleuchtet, auch wenn diese derzeit kaum oder nicht im Fokus der Öffentlichkeit stehen.
andreas-groetsch 1747 Downloads15.05.2021
Datei downloaden

RiskNET Intensiv-Seminare

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement. Die Seminare sind modular aufgebaut und bauen inhaltlich aufeinander auf (Basis, Fortgeschrittene, Vertiefung).

Seminare & Konferenzen

Neben unseren Intensiv-Seminaren und Webinaren, die im Rahmen der RiskAcademy angeboten werden, stellen wir Ihnen hier themen- und branchennahe Veranstaltungen vor.

Neues aus der RiskNET Mediathek
By accessing the video, you agree that your data (e.g. your IP address) is transmitted to Vimeo. For more information, please see our privacy policy.Always load vimeo videos

Rückblick und Impressionen RiskNET Summit 2021

By accessing the video, you agree that your data (e.g. your IP address) is transmitted to Vimeo. For more information, please see our privacy policy.Always load vimeo videos

Interview mit Tom Theisejans, IT-Notfallbeauftragter, Deutsche Bahn Konzern

By accessing the video, you agree that your data (e.g. your IP address) is transmitted to Vimeo. For more information, please see our privacy policy.Always load vimeo videos

Interview mit Prof. Schmid: Globaler Ordnungsanspruch, made in China

By accessing the video, you agree that your data (e.g. your IP address) is transmitted to Vimeo. For more information, please see our privacy policy.Always load vimeo videos

Interview mit Dr. Christian Glaser: Wirecard & Co.: Warum sich große Betrugsfälle immer wieder ereignen

By accessing the video, you agree that your data (e.g. your IP address) is transmitted to Vimeo. For more information, please see our privacy policy.Always load vimeo videos

Interview mit Prof. Dr. Michael Huth zu Risiken in der Supply Chain

By accessing the video, you agree that your data (e.g. your IP address) is transmitted to Vimeo. For more information, please see our privacy policy.Always load vimeo videos

Rückblick und Impressionen RiskNET Summit 2020

By accessing the video, you agree that your data (e.g. your IP address) is transmitted to Vimeo. For more information, please see our privacy policy.Always load vimeo videos

Interview mit Prof. Dr. Jürgen Döllner, Hasso-Plattner-Institut (HPI), Universität Potsdam

By accessing the video, you agree that your data (e.g. your IP address) is transmitted to Vimeo. For more information, please see our privacy policy.Always load vimeo videos

Interview mit Prof. Dr. Günther Schmid, vormals Bundesnachrichtendienst

By accessing the video, you agree that your data (e.g. your IP address) is transmitted to Vimeo. For more information, please see our privacy policy.Always load vimeo videos

Dialog zwischen Harald Philipp, Mountainbike Abenteurer und Frank Romeike, Gründer des Kompetenzportals RiskNET

By accessing the video, you agree that your data (e.g. your IP address) is transmitted to Vimeo. For more information, please see our privacy policy.Always load vimeo videos

Interview mit Dr. Markus Krall, Vorstand Degussa und Fachbuchautor

By accessing the video, you agree that your data (e.g. your IP address) is transmitted to Vimeo. For more information, please see our privacy policy.Always load vimeo videos

Interview mit Dr. Ulrich Eberl, Industriephysiker, Zukunftsforscher und Wissenschaftsjournalist zum Thema "Artificial Intelligence"

By accessing the video, you agree that your data (e.g. your IP address) is transmitted to Vimeo. For more information, please see our privacy policy.Always load vimeo videos

Interview mit Tamara Lunger über die Gratwanderung auf den höchsten Bergen der Welt

By accessing the video, you agree that your data (e.g. your IP address) is transmitted to Vimeo. For more information, please see our privacy policy.Always load vimeo videos

Interview mit Dr. Jochen Felsenheimer zur volkswirtschaftlichen Risikolandkarte und zu Risiken von Zombieunternehmen

Risk Academy

The seminars of the RiskAcademy® focus on methods and instruments for evolutionary and revolutionary ways in risk management.

More Information
Newsletter

The newsletter RiskNEWS informs about developments in risk management, current book publications as well as events.

Register now
Solution provider

Are you looking for a software solution or a service provider in the field of risk management, GRC, ICS or ISMS?

Find a solution provider
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.