RiskNET - The Risk Management Network
RiskNEWS: Der Newsdienst des Kompetenzportals RiskNET 19.05.2021
Trenner
type

IDW PS 340 n. F. und StaRUG

Studie zur wirksamen Risikofrüherkennung

Datum05.05.2021, 12:45
Autorvon Redaktion RiskNET

Mit dem StaRUG (Gesetz über den Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen für Unternehmen) gibt es seit dem 1. Januar 2021 in Deutschland ein für Risikomanagement und Krisen- sowie Risikofrüherkennung wesentliche neue gesetzliche Grundlage. Im Kern präzisiert und erweitert das StaRUG die vorhandenen gesetzlichen Regelungen. Es betrifft neben Aktiengesellschaften ausdrücklich auch andere…


weiterlesen »
Trenner
type

Pisa-Studie

Keine Unterscheidung von Fakten und Meinungen

Datum07.05.2021, 11:56
Autorvon Frank Romeike [Chefredakteur RiskNET]

Vor wenigen Tagen hat die "Organisation for Economic Co-operation and Development" (OECD) ihre PISA-Sonderstudie zu Lesekompetenz und Lesegewohnheiten von Jugendlichen in Zeiten zunehmender Digitalisierung vorgestellt. Die unter dem Titel "21st-Century Readers" veröffentlichte Studie beruht auf Daten aus der PISA-Erhebung im Jahr 2018, bei der 15-Jährige getestet und befragt wurden.

Die…


weiterlesen »
Trenner
Trenner
type

Umsetzung des StaRUG

Anforderungen zur Krisenprävention im Mittelstand

Datum11.05.2021, 11:55
Autorvon Marco Wolfrum | Endre Kamarás | Philipp Moecke
Umsetzung des StaRUG: Anforderungen zur Krisenprävention im Mittelstand

Mit dem StaRUG (Gesetz über den Stabilisierungs- und Restrukturierungsrahmen für Unternehmen) gibt es seit dem 01.01.2021 ein für das Risikomanagement relevantes wesentliches neues Gesetz, das vorhandene gesetzliche Regelungen präzisiert und erweitert. 

Das StaRUG richtet sich nicht nur an Unternehmen in der Krise, sondern an alle Unternehmen, denn es formuliert Anforderungen an die allgemeine…


weiterlesen »
Trenner
type

Frühwarnindikator

Materialmangel trifft Baubranche

Datum17.05.2021, 10:11
Autorvon Redaktion RiskNET
ifo Institut: Materialmangel trifft nun auch die Baubranche

Auf dem Bau sind erhebliche Engpässe beim Material aufgetreten. Das geht aus den Umfragen des ifo Instituts hervor. „Das ist ein beispielloser Engpass seit 1991. Offenbar ist es im April dadurch zumindest vorübergehend zu einer Beeinträchtigung in der Bautätigkeit gekommen“, sagt Felix Leiss, Umfrageexperte beim ifo Institut.

Im Hochbau berichteten im April 23,9 Prozent der Firmen, sie hätten…


weiterlesen »
Trenner
Trenner
type

COVID-19, Cyber & Compliance

Risikolandkarte für Finanzdienstleister

Datum06.05.2021, 10:54
Autorvon Redaktion RiskNET
Risikolandkarte für Finanzdienstleister: Covid-19, Cyber & Compliance

Banken, Vermögensverwalter, Private-Equity-Fonds, Versicherer und andere Akteure im Finanzdienstleistungssektor stehen vor einer Zeit erhöhter Risiken. Der neue Bericht Financial Services Risk Trends: An Insurer's Perspective von Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS) identifiziert eine Vielzahl von Gefährdungen – darunter Cyberrisiken aufgrund der Abhängigkeit des Sektors von Technologie,…


weiterlesen »
Trenner
type

Warum sich große Betrugsfälle immer wieder wiederholen

Wirecard & Co.: Same, same but different?!

Datum28.04.2021, 01:31
Autorvon Christian Glaser

Der Untersuchungsausschuss um die Vorgänge bei Wirecard und den größten Finanzskandal der deutschen Nachkriegsgeschichte fördert immer mehr Details ans Tageslicht. Für die Jüngeren ist dies ein beispielloser Schock, für viele alte Hasen dürfte es ein Déjà-vu hervorrufen. Aber zunächst einmal der Reihe nach.

Wirecard brachte endlich einmal internationales Flair an den Finanzplatz Deutschland. Nicht…


weiterlesen »
Trenner
Trenner
type

Der Schein trügt

Rund 4.000 Insolvenzen stecken in der Pipeline

Datum19.05.2021, 10:28
Autorvon Redaktion RiskNET
Der Schein trügt: Rund 4.030 Insolvenzen stecken in der Pipeline

Im Jahr 2020 wurden in Deutschland 15.840 Unternehmen zahlungsunfähig. Auch dank massiver staatlicher Unterstützung ist das der niedrigste Stand seit 1993 und der stärkste Rückgang (-15,5% gegenüber 2019) seit 1975. Doch nicht jede Branche oder Region profitierte von dieser Situation. Denn um Corona-Hilfen zu erhalten, mussten Unternehmen nachweisen, dass ihr Geschäftsmodell vor der Pandemie, also…


weiterlesen »
Trenner
type

IoT Sicherheitsreport 2021

Smarte Haushaltsgeräte als trojanische Pferde

Datum19.05.2021, 09:07
Autorvon Redaktion RiskNET
IoT Sicherheitsreport 2021: Smarte Haushaltsgeräte als trojanische Pferde 

Millionen Arbeitsplätze wurden im Zuge der Corona-Pandemie in die heimischen vier Wände verlagert. Während vor der Krise nur knapp vier Prozent von zuhause arbeiteten, ist mittlerweile ein Viertel der Beschäftigten in Deutschland im Home Office. Ein Großteil der Haushalte nutzt dabei smarte Devices mit Anbindung an das heimische Netzwerk – Router, smarte Staubsauger, Mediensysteme,…


weiterlesen »
Trenner
Trenner
type

Covid, Cyber, Compliance and ESG 

Top risk concerns for financial services sector

Datum07.05.2021, 08:46
Autorvon Editorial team RiskNET

Financial institutions and their directors have to navigate a rapidly changing world, marked by new and emerging risks driven by cyber exposures based on the sector’s reliance on technology, a growing burden of compliance, and the turbulence of Covid-19, according to a new report "Financial Services Risk Trends: An Insurer’s Perspective". At the same time, the behavior and culture of financial…


weiterlesen »
Trenner
type

Reputation und Vertrauen beurteilen

Social Credit Rating

Datum07.05.2021, 04:06
Autorvon Christoph Tigges [Redaktion RiskNET]

China schickt sich an, wieder eine größere Rolle im Welthandel auszuüben. Gerne wird übersehen, dass China bereits im Jahr 1820 einen größeren Anteil am Wirtschaftsgeschehen hatte als Westeuropa bzw. Indien. Chinas Machtbereich erstreckte sich noch im Jahr 1840 unter anderem über ganz Südostasien, Gebiete des heutigen Kasachstan, der gesamten Mongolei sowie Teile der fernöstlichen Provinz…


weiterlesen »
Trenner
Trenner

RiskNET Intensiv-Seminare 2021

Seit mehr als 23 Jahren führt die RiskAcademy Seminare durch. Zu unseren Kunden zählen fast alle DAX-Konzerne, internationale Konzerne im In- und Ausland sowie diverse "Hidden Champions" im Bereich des Mittelstands. RiskNET Seminare zeichnen sich durch die richtige Rezeptur aus fundiertem Methodenwissen, anschaulichen Beispielen und Tipps für die konkrete Umsetzung in der Praxis aus.

Im Vordergrund aller RiskNET Intensiv-Seminare steht die Frage: Wie können wirksame und praxisorientierte Risiko-/Compliancemanagement-Systeme oder Interne Kontrollsysteme umgesetzt werden? Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf den folgenden Elementen: Organisation, Prozesse, Methoden und (Risiko-)Kultur.

Weitere Informationen unter www.riskacademy.de

Unser RiskNET-Seminarangebot für Sie:

Trenner

05.07.2021 - 06.07.2021 [Virtuelles Training]
IT-Risikomanagement in der Praxis

13.07.2021 - 14.07.2021 [Virtuelles Training]
Quantitative Methoden im Risikomanagement (virtuelles Training)

28.09.2021 - 29.09.2021 Nürnberg
Risikoaggregation in der Praxis

07.10.2021 - 08.10.2021 München
Management-Methoden für Resilienz, Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit

11.10.2021 - 13.10.2021 München (Nähe Sendlinger Tor)
Grundlagen des Risikomanagements (3-Tages-Intensiv-Seminar inkl. Hochschul-Zertifizierung)

11.10.2021 - 13.10.2021 München (Nähe Sendlinger Tor)
Grundlagen des Risikomanagements (3-Tages-Intensiv-Seminar)

18.11.2021 - 19.11.2021 Nürnberg
Quantitative Methoden im Risikomanagement

Trenner

RiskNEWS Impressum

Erscheinungsweise:

RiskNEWS ist ein exklusiver Newsletter-Service von RiskNET. Er erscheint mindestens alle 14 Tage in elektronischer Form und wird an unsere Abonnenten verschickt. Bei inhaltlichen Fragen oder Interesse an Werbung (Banner-Werbung, Advertorials etc.) klicken Sie hier.

Unsere aktuellen Mediadaten

Herausgeber:

RiskNET - The Risk Management Network / RiskNET GmbH / Ganghoferstr. 43 a / 83098 Brannenburg / Internet: www.risknet.de , www.risknet.at , www.risknet.ch / Telefon: +49-8034-7056-206 / E-Mail: office@risknet.de / Impressum

Rechtliche Hinweise:

Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen. Vielmehr handelt es sich häufig um gesetzliche geschützte eingetragene Warenzeichen bzw. Marken (bspw. RiskNET, RiskNEWS, Risk Academy etc.), auch wenn sie nicht eigens als solche gekennzeichnet sind. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere die der Übersetzung in fremde Sprachen. Der Inhalt dieses Newsletters wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch übernehmen Autoren, Herausgeber und Verlag für die Richtigkeit von Angaben, Hinweisen und Ratschlägen sowie für eventuelle Fehler keine Haftung.

Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit über diese Seite deaktivieren, wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten.

Trenner

© 1999-2021 RiskNET - The Risk Management Network
Alle Rechte vorbehalten.

Trenner