RiskNET - The Risk Management Network
RiskNEWS: Der Newsdienst des Kompetenzportals RiskNET 12.05.2020
Trenner
type

Risk Management des Shutdowns

"No Time to Die!"

Datum05.05.2020, 09:52
Autorvon Anette Köcher [RiskNET]
Risk Management des Shutdowns: "No Time to Die!"

Der wirtschaftliche Shutdown während der Corona-Pandemie stürzt die deutsche Wirtschaft in eine schwere Rezession. In konsumnahen Dienstleistungsbranchen kam die Wirtschaftstätigkeit ab Mitte März weitgehend zum Erliegen (vgl. Deutsche Bundesbank 2020, S. 5). Dabei war es insbesondere "…die beispiellose Geschwindigkeit, mit der die Pandemie und die zu ihrer Eindämmung ergriffenen Maßnahmen die…


weiterlesen »
Trenner
type

Risikoblindheit und Risikoinkompetenz

"Schwarzer Schwan" als faule Ausrede

Datum24.04.2020, 01:41
Autorvon Frank Romeike [Chefredakteur RiskNET]
Risikoblindheit und Risikoinkompetenz: Eine Pandemie ist kein "Schwarzer Schwan"

"Covid-19 ist wie ein schwarzer Schwan: Wir konnten uns nicht direkt darauf vorbereiten", so Daimler-Chef Ola Källenius vor wenigen Tagen in einer Videoansprache an seine 300.000 Mitarbeiter rund um den Globus. Die Hysterie-Pandemie und der Lock-Down wird nun mehr und mehr spürbar: Der Betriebsgewinn des Konzerns ist im ersten Quartal 2020 um 78 Prozent von 2,8 Milliarden auf 617 Millionen Euro…


weiterlesen »
Trenner
RiskNET Seminare | Risk Academy
Trenner
type

Frühwarnindikator

Tiefer Absturz in der produzierenden Industrie

Datum07.05.2020, 07:04
Autorvon Redaktion RiskNET
Frühwarnindikator: Tiefer Absturz in der produzierenden Industrie

Die deutsche Industrie erwartet einen noch nie dagewesenen Einbruch ihrer Produktion. Der entsprechende ifo-Index für die kommenden drei Monate stürzte im April auf minus 51,4 Punkte, von minus 21,4 im März. Das ist der tiefste Punkt seit der Wiedervereinigung. Im Dezember 2008 lag der Index bei minus 42,9 Punkten. Der Rückgang ist mit minus 30,0 Punkten noch einmal stärker ausgefallen als im März…


weiterlesen »
Trenner
type

Nach dem COVID-19-Lockdown

Risikomanagement zur Schadenprävention

Datum06.05.2020, 10:39
Autorvon Redaktion RiskNET
Nach dem Covid-19-Lockdown: Risikomanagement zur Schadenprävention

Weltweit wurden in Folge der Coronavirus-Pandemie Unternehmen auf der ganzen Welt vorübergehend geschlossen. Nach der Phase des Stillstands bereiten sich nun viele Firmen auf die Wiedereröffnung vor. Dabei ist es wichtig, dass sie besondere Vorsicht an den Tag legen, um mögliche Risiken zu identifizieren, die während der Schließung aufgetreten sein könnten, oder um Schäden vorzubeugen, die beim…


weiterlesen »
Trenner
FIRM Jahrbuch 2020 - Download hier ...
Trenner
type

Vorgaben, Vorgehen und Umsetzungsoptionen

Abwicklungsfähigkeit gemäß MaBail-in

Datum05.05.2020, 09:29
Autorvon Andreas Schulte | Alexander Pastwa | Guido Golla
Vorgaben, Vorgehen und Umsetzungsoptionen: Abwicklungsfähigkeit gemäß MaBail-in

Im Juli 2019 hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) die finale Fassung des Rundschreibens zu den Mindestanforderungen zur Umsetzbarkeit eines Bail-in (MaBail-in) veröffentlicht (Rundschreiben 05/2019). Durch einen Bail-in respektive eine Gläubigerbeteiligung wird die Abwicklung einer Bank ohne den Einsatz öffentlicher Mittel ermöglicht. Mit dem Bail-in steht dem…


weiterlesen »
Trenner
type

Lessons learned

Sammelklage in Sachen Ischglgate wenig erfolgversprechend

Datum04.05.2020, 07:03
Autorvon Arndt Eversberg
Lessons learned: Sammelklage in Sachen Ischglgate wenig erfolgversprechend

Der österreichische Verbraucherschutzverein bereitet derzeit eine Sammelklage gegen den eigenen Staat vor. Es geht um Tausende Touristen vornehmlich aus Deutschland, die sich beim Besuch von Skibars in Ischgl, St. Anton oder Sölden mit dem Coronavirus infizierten und zu Hause viele weitere Menschen angesteckt haben. Doch die Erfolgschancen für eine derartige Sammelklage, die in Österreich anders…


weiterlesen »
Trenner
GRC aktuell mit 20 % Rabatt abonnieren!
Trenner
type

COVID-19-Rezession

Die Weltwirtschaft auf der Intensivstation

Datum30.04.2020, 03:41
Autorvon Redaktion RiskNET
Die Weltwirtschaft auf der Intensivstation

Das Coronavirus stürzt fast die ganze Welt in eine Rezession. Das geht aus der neuesten Umfrage des ifo Instituts hervor, an der 1000 Experten in 110 Ländern teilnahmen. Demnach wird die weltweite Wirtschaftsleistung in diesem Jahr um 1,9 Prozent schrumpfen. "Das ist eine beispiellos niedrige Zahl seit Beginn der Umfrage 1989", sagen die Forscher Dorine Boumans, Sebastian Link und Stefan Sauer vom…


weiterlesen »
Trenner
type

Unstatistik

Corona-Pandemie: Die Reproduktionszahl und ihre Tücken

Datum30.04.2020, 10:59
Autorvon Katharina Schüller | Thomas K. Bauer et al.
Corona-Pandemie: Die Reproduktionszahl und ihre Tücken

Unsere vorangegangene Unstatistik hatte bereits die Möglichkeiten und Grenzen zentraler Kennzahlen der derzeitigen Covid-19-Pandemie aufgezeigt – insbesondere der Infektions- und Sterbequote. Inzwischen ist mit der Reproduktionszahl R eine weitere Kennzahl in den Fokus der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt. Sie gibt an, wie viele andere Personen eine infizierte Person ansteckt und ist keine…


weiterlesen »
Trenner
Master RCM
Trenner
type

Vier Zukunftsszenarien

Welche Auswirkung hat Covid-19 auf die Weltwirtschaftsordnung?

Datum12.05.2020, 06:44
Autorvon Redaktion RiskNET
Vier Zukunftsszenarien: Welche Auswirkung hat Covid-19 auf die Weltwirtschaftsordnung?

Lieferketten kollabieren, Unternehmen schließen, Massenarbeitslosigkeit. Covid-19 hat eine globale Finanzkrise ausgelöst und zwingt Staaten zu nie dagewesenen Rettungsaktionen. Damit nicht genug. Die Krise stellt die Hegemonie des US-Dollars in Frage und könnte das globale Währungssystem neu definieren. Ein Team des Instituts für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS) hat vier…


weiterlesen »
Trenner
type

Weshalb Sie nicht alles kontrollieren können – und weshalb das gut ist

Coffin Corner

Datum28.04.2020, 05:34
Autorvon Frank Romeike [Chefredakteur RiskNET]
Amel Karboul (2020): Coffin Corner. Weshalb Sie nicht alles kontrollieren können – und weshalb das gut ist, 2. Auflage, 253 Seiten, Midas Verlag, Zürich 2020, ISBN 978-3-03876-501-1

Um sehr praxisnah etwas über "Coffin Corner" zu lernen, lohnt sich eine Ursachenanalyse des Air-France-Flugs 447 (AF 447), bei dem in der Nacht vom 31. Mai zum 1. Juni 2009 auf dem Rückflug von Rio de Janeiro nach Paris, alle 228 Insassen ihr Leben verloren.

Der Airbus A330-203 stürzte über dem Atlantik ab, weil ursächlich u.a. die Pitot-Sonden zur Geschwindigkeitsmessung des Flugzeugs zeitweise…


weiterlesen »
Trenner
Risk Academy Seminare 2020
Trenner

RiskNET Intensiv-Seminare 2020

Seit mehr als 22 Jahren führt die RiskAcademy Seminare durch. Zu unseren Kunden zählen fast alle DAX-Konzerne, internationale Konzerne im In- und Ausland sowie diverse "Hidden Champions" im Bereich des Mittelstands. RiskNET Seminare zeichnen sich durch die richtige Rezeptur aus fundiertem Methodenwissen, anschaulichen Beispielen und Tipps für die konkrete Umsetzung in der Praxis aus.

Im Vordergrund aller RiskNET Intensiv-Seminare steht die Frage: Wie können wirksame und praxisorientierte Risiko-/Compliancemanagement-Systeme oder Interne Kontrollsysteme umgesetzt werden? Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf den folgenden Elementen: Organisation, Prozesse, Methoden und (Risiko-)Kultur.

Weitere Informationen unter www.riskacademy.de

Unser RiskNET-Seminarangebot für Sie:

Trenner

21.09.2020 - 22.09.2020 Schloss Hohenkammer bei München
Grundlagen des Risikomanagements

21.09.2020 - 23.09.2020 Schloss Hohenkammer bei München
Grundlagen des Risikomanagements (3-Tages-Intensiv-Seminar)

23.09.2020 - 23.09.2020 Schloss Hohenkammer bei München
Praxis-Workshop: Aufbau eines Frühwarnsystems in Industrie und Handel

13.10.2020 - 14.10.2020 Schloss Hohenkammer
Quantitative Methoden im Risikomanagement

26.10.2020 - 27.10.2020 (Nürnberg)
Grundlagen des Risikomanagements

26.10.2020 - 28.10.2020 (Nürnberg)
Grundlagen des Risikomanagements (3-Tages-Intensiv-Seminar)

28.10.2020 - 28.10.2020 (Nürnberg)
Praxis-Workshop: Aufbau eines Frühwarnsystems in Industrie und Handel

19.11.2020 - 20.11.2020 [Virtuelles Training]
Quantitative Methoden im Risikomanagement (virtuelles Training)

Trenner

RiskNEWS Impressum

Erscheinungsweise:

RiskNEWS ist ein exklusiver Newsletter-Service von RiskNET. Er erscheint mindestens alle 14 Tage in elektronischer Form und wird an etwa 7.200 Abonnenten verschickt. Bei inhaltlichen Fragen oder Interesse an Werbung (Banner-Werbung etc.) schreiben Sie bitte an office@risknet.de

Unsere aktuellen Mediadaten

Herausgeber:

RiskNET - The Risk Management Network / RiskNET GmbH / Ganghoferstr. 43 a / 83098 Brannenburg / Internet: www.risknet.de , www.risknet.at , www.risknet.ch / Telefon: +49-8034-7056-206 / E-Mail: office@risknet.de / Impressum

Rechtliche Hinweise:

Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen. Vielmehr handelt es sich häufig um gesetzliche geschützte eingetragene Warenzeichen bzw. Marken (bspw. RiskNET, RiskNEWS, Risk Academy etc.), auch wenn sie nicht eigens als solche gekennzeichnet sind. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere die der Übersetzung in fremde Sprachen. Der Inhalt dieses Newsletters wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch übernehmen Autoren, Herausgeber und Verlag für die Richtigkeit von Angaben, Hinweisen und Ratschlägen sowie für eventuelle Fehler keine Haftung.

Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit in Ihrem RiskNET-Konto deaktivieren, wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten.

Trenner

© 1999-2021 RiskNET - The Risk Management Network
Alle Rechte vorbehalten.

Trenner