RiskNET - The Risk Management Network
RiskNEWS: Der Newsdienst des Kompetenzportals RiskNET 31.03.2020
Trenner
type

Implikationen aus §§91, 93 AktG sowie DIIR RS Nr. 2

Entscheidungsorientiertes Risikomanagement

Datum31.03.2020, 08:22
Autorvon Werner Gleißner | Frank Romeike
Implikationen aus §§91, 93 AktG sowie DIIR RS Nr. 2: Entscheidungsorientiertes Risikomanagement

Aus den Präzisierungen zur Business Judgement Rule (§ 93 AktG) ergibt sich der Bedarf für eine Neuausrichtung des Risikomanagements, hin zu einem bei der Vorbereitung "unternehmerischer Entscheidungen" unterstützendem Ansatz. Dieser wird im neuen Risikomanagement-Standard des Deutschen Instituts für Interne Revision (DIIR RS 2) vom November 2018 erstmalig abgebildet und in diesem Beitrag erläutert…


weiterlesen »
Trenner
type

Gegenparteiausfallrisiko

Vom Teufel und seinen Details

Datum31.03.2020, 06:00
Autorvon Christian Schmaltz | Silvio Andrae
Gegenparteiausfallrisiko: Vom Teufel und seinen Details

Die EBA konkretisiert Details beim neuem Standardansatz zur Berechnung des Gegenparteiausfallrisikos. Im Kern geht es um die Zuweisung von Derivaten, die mehr als einen Risikotreiber aufweisen. Verschiedene Beispiele sollen zeigen, wie eine Lösung aussehen kann.  

Die Methodik zur Eigenmittelunterlegung von Gegenparteiausfallausfallrisiken wird mit der Capital Requirements Regulation (CRR II)…


weiterlesen »
Trenner
Trenner
type

Kollateralschäden durch Covid-19

Narzissmus statt Fakten

Datum31.03.2020, 06:30
Autorvon Karl Svozil
Kollateralschäden durch Covid-19: Narzissmus statt Fakten

Als theoretischer Physiker musste ich über die Jahre erleben, wie einige Fachthemen gehyped wurden: diese wurden so in die Öffentlichkeit getragen, aufgeblasen und vermarktet, dass sie es fertig brachten, Teilbereiche der Physik mit besonderen Mitteln zu bedienen. Diese gezielte Förderökonomie ist an sich nichts Böses, da sie ja immer noch der Wissensvermehrung dient. Ist der Erfolg solcher Hypes…


weiterlesen »
Trenner
type

Mangelhafte Datenkompetenz

Covid-19 und der Blindflug

Datum29.03.2020, 02:29
Autorvon Frank Romeike | Katharina Schüller
Mangelhafte Datenkompetenz: Covid-19 und der Blindflug

Zu einem seriösen Umgang mit Unsicherheit gehören auch die Themen Datenethik und Datenkompetenz (Data Literacy). Hierzu zählt die Fähigkeit, Daten auf kritische Art und Weise zu sammeln, zu managen, zu bewerten und anzuwenden. Dieses Thema scheint aktuell bei der Risikobewertung der Covid-19-Krise bestenfalls eine untergeordnete Rolle zu spielen. So hat in der Zwischenzeit der Präsident des…


weiterlesen »
Trenner
Trenner
type

Markow-Analyse

Zufällige Irrfahrten von Risiken

Datum27.03.2020, 09:20
Autorvon Frank Romeike [Chefredakteur RiskNET]
Markow-Analyse: Zufällige Irrfahrten von Risiken

Markow-Ketten liegen vielen stochastischen Prozess-Simulationen (beispielsweise Wiener Prozess oder einer geometrischen Brownschen Bewegung, GBM) zu Grunde. Markow-Ketten werden vor allem im Bereich der Finanzmarktmodellierung und bei Ratingmodellen intensiv genutzt. In der Versicherungsmathematik werden diskrete Markow-Ketten verwendet zur Analyse und Berücksichtigung biometrischer Risiken…


weiterlesen »
Trenner
type

Unstatistik des Monats

Corona-Pandemie: Statistische Konzepte und ihre Grenzen

Datum26.03.2020, 07:25
Autorvon Katharina Schüller | Thomas K. Bauer et al.
Corona-Pandemie: Statistische Konzepte und ihre Grenzen

Noch ist ungewiss, wie sich die COVID 19-Pandemie weiter entwickeln wird. Die "Unstatistik des Monats" möchte in der aktuellen Situation helfen, zumindest bezüglich statistischer Konzepte etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Daher gibt es keine übliche Unstatistik, stattdessen werden wesentliche Konzepte und deren Grenzen erklärt. Ungeachtet der Tatsache, dass die wichtigsten Faktoren der Prognose…


weiterlesen »
Trenner
Trenner
type

Datenethik und Datenkompetenz

Kommunikation der "Wahrheit"

Datum24.03.2020, 11:50
Autorvon Redaktion RiskNET
Datenethik und Datenkompetenz: Kommunikation der "Wahrheit"

Ein wesentliches Grundproblem bei der Bewertung der Risiken durch SARS-CoV-2 / Covid-19 ist das Fehlen verlässlicher und vergleichbarer Daten. So sind weder die Grundgesamtheit der infizierten Personen bekannt noch die Anzahl der kausal durch (und nicht mit) Covid-19 verstorbenen Personen. Auch die PCR-Tests liefern keine konsistente Datengrundlage, da auch falsch positive und auch negative…


weiterlesen »
Trenner
type

Perspektive eines Risikomanagers

Covid-19: Seriöser Umgang mit Unsicherheit?

Datum24.03.2020, 07:56
Autorvon Frank Romeike [Chefredakteur RiskNET]
Perspektive eines Risikomanagers: Covid-19: Seriöser Umgang mit Unsicherheit

In den letzten Wochen wurde ich immer wieder von Kollegen und Freunden gefragt, wie ich als Risikomanager die Risiken resultierend aus der Covid-19-Pandemie bewerten würde. Meine Antwort fiel ernüchternd aus. Denn auf der Suche nach Fakten für eine objektive Bewertung der Covid-19-Szenarien wurde ich diesbezüglich in den vergangenen Wochen immer wieder enttäuscht. Denn zu allen Fake News in den…


weiterlesen »
Trenner
Trenner
type

Risk manager of the future

Data Analytics for Fraud Detection and Early Risk Detection

Datum21.03.2020, 06:55
Autorvon Hans-Willi Jackmuth | Frank Romeike
Risk manager of the future: Data Analytics for Fraud Detection and Early Risk Detection

Big data, predictive analytics and machine learning have become ubiquitous buzzwords amid claims that they will revolutionise business models and society as a whole. The aim of using big data methods and data analytics is obvious. They help to measure the world and customers, create personality profiles and make real time predictions based on increasing volumes of data [for more details, see…


weiterlesen »
Trenner
type

Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist

Factfulness

Datum30.03.2020, 11:47
Autorvon Frank Romeike [Chefredakteur RiskNET]
Hans Rosling/Anna Rosling Rönnlund/Ola Rosling (2020): Factfulness: Wie wir lernen, die Welt so zu sehen, wie sie wirklich ist, Ullstein Verlag, Berlin 2020, ISBN-13: 978-3550081828

In einer durch Angst und Hysterie geprägten Filterblasen-Diskussion sollten wir die Zeit nutzen und vor allem Lernen unser Gehirn zu nutzen und Informationen kritisch zu reflektieren. Die mitunter unqualifizierten und aus Filterblasen und Echokammern resultierenden Kommentare auf unseren Beitrag Covid-19 und der Blindflug präsentieren mir eine dramatisierende Realitätswahrnehmung und Weltsicht,…


weiterlesen »
Trenner
Trenner

RiskNET Intensiv-Seminare 2020

Seit mehr als 22 Jahren führt die RiskAcademy Seminare durch. Zu unseren Kunden zählen fast alle DAX-Konzerne, internationale Konzerne im In- und Ausland sowie diverse "Hidden Champions" im Bereich des Mittelstands. RiskNET Seminare zeichnen sich durch die richtige Rezeptur aus fundiertem Methodenwissen, anschaulichen Beispielen und Tipps für die konkrete Umsetzung in der Praxis aus.

Im Vordergrund aller RiskNET Intensiv-Seminare steht die Frage: Wie können wirksame und praxisorientierte Risiko-/Compliancemanagement-Systeme oder Interne Kontrollsysteme umgesetzt werden? Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf den folgenden Elementen: Organisation, Prozesse, Methoden und (Risiko-)Kultur.

Weitere Informationen unter www.riskacademy.de

Unser RiskNET-Seminarangebot für Sie:

Trenner

13.05.2020 - 14.05.2020 Schloss Hohenkammer
Quantitative Methoden im Risikomanagement

15.10.2020 - 16.10.2020 [Virtuelles Training]
Risikoaggregation in der Praxis (virtuelles Training)

21.09.2020 - 22.09.2020 Schloss Hohenkammer bei München
Grundlagen des Risikomanagements

21.09.2020 - 23.09.2020 Schloss Hohenkammer bei München
Grundlagen des Risikomanagements (3-Tages-Intensiv-Seminar)

23.09.2020 Schloss Hohenkammer bei München
Praxis-Workshop: Aufbau eines Frühwarnsystems in Industrie und Handel

04.11.2021 - 05.11.2021 Heidelberg
Quantitatives Risk Management mit Risk Kit

26.10.2020 - 27.10.2020 Nürnberg
Grundlagen des Risikomanagements

26.10.2020 - 28.10.2020 Nürnberg
Grundlagen des Risikomanagements (3-Tages-Intensiv-Seminar)

28.10.2020 Nürnberg
Praxis-Workshop: Aufbau eines Frühwarnsystems in Industrie und Handel

19.11.2020 - 20.11.2020 [Virtuelles Training]
Quantitative Methoden im Risikomanagement (virtuelles Training)

Trenner

RiskNEWS Impressum

Erscheinungsweise:

RiskNEWS ist ein exklusiver Newsletter-Service von RiskNET. Er erscheint mindestens alle 14 Tage in elektronischer Form und wird an unsere Abonnenten verschickt. Bei inhaltlichen Fragen oder Interesse an Werbung (Banner-Werbung, Advertorials etc.) klicken Sie hier.

Unsere aktuellen Mediadaten

Herausgeber:

RiskNET - The Risk Management Network / RiskNET GmbH / Ganghoferstr. 43 a / 83098 Brannenburg / Internet: www.risknet.de , www.risknet.at , www.risknet.ch / Telefon: +49-8034-7056-206 / E-Mail: office@risknet.de / Impressum

Rechtliche Hinweise:

Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen. Vielmehr handelt es sich häufig um gesetzliche geschützte eingetragene Warenzeichen bzw. Marken (bspw. RiskNET, RiskNEWS, Risk Academy etc.), auch wenn sie nicht eigens als solche gekennzeichnet sind. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere die der Übersetzung in fremde Sprachen. Der Inhalt dieses Newsletters wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch übernehmen Autoren, Herausgeber und Verlag für die Richtigkeit von Angaben, Hinweisen und Ratschlägen sowie für eventuelle Fehler keine Haftung.

Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit über diese Seite deaktivieren, wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten.

Trenner

© 1999-2021 RiskNET - The Risk Management Network
Alle Rechte vorbehalten.

Trenner