RiskNET - The Risk Management Network
RiskNEWS: Der Newsdienst des Kompetenzportals RiskNET 24.09.2019
Trenner
type

Neufassung des IDW Prüfungsstandards 340 (PS 340)

Risikoaggregation wird zur Pflicht

Datum13.09.2019, 12:24
Autorvon Frank Romeike [Chefredakteur RiskNET]
Neufassung des IDW Prüfungsstandards 340 (PS 340): Risikoaggregation wird zur Pflicht

Unternehmen erleben regelmäßige wirtschaftliche Hochs und Tiefs. Und einige schaffen es bei einer Talfahrt nicht mehr heraus und müssen sich in die Insolvenz verabschieden. Studien über Insolvenzursachen zeigen regelmäßig auf, dass der Absturz in den meisten Fällen "hausgemacht“ ist und vermeidbar gewesen wäre. Der "böse schwarze Schwan“ – als Sinnbild des Undenkbaren – wird dann immer gern und…


weiterlesen »
Trenner
type

Zinsänderungsrisiko managen

Im Land der untergehenden Zinsen

Datum11.09.2019, 02:37
Autorvon Hubert Dänner | Michael Hünseler | Robert Van Kleeck [Assenagon]
Zinsänderungsrisiko managen: Im Land der untergehenden Zinsen

Der Sommer nähert sich dem Ende und mit ihm die Ruhe an den Bondmärkten. Die Emittenten beeilen sich, die Niedrigstzinsen zu nutzen und sich reichlich mit finanzieller Liquidität einzudecken. Seit Beginn der Woche begaben eine kaum noch überschaubare Zahl von Firmen Anleihen, darunter Apple, Coca-Cola, Hewlett Packard, Walt Disney, Caterpillar, John Deere, Danaher, Wirecard, Suez und viele mehr.…


weiterlesen »
Trenner
RiskNET Summit 2019, 5.-6. November 2019, Schloss Hohenkammer
Trenner
type

Risikowahrnehmung und Realität

Risikokompetenz abhängig von Alter und Intelligenz

Datum23.09.2019, 11:40
Autorvon Redaktion RiskNET
Risikowahrnehmung und Realität: Risikokompetenz abhängig von Alter und Intelligenz

Ein Leben ohne Risiko gab es noch nie und wird es auch nie geben. Doch wer Chancen – als die Kehrseite der Gefahr – ergreift und Risiken gut antizipieren und steuern kann, ist für die Zukunft besser gewappnet. Um Risiken fundierter und besser beurteilen zu können, sollte man sein eigenes Können realistisch einschätzen, langfristig denken und vor allem Informationen und Zahlen kritisch…


weiterlesen »
Trenner
type

Risiken Klimawandel

Eine Vier-Grad-Welt ist nicht mehr versicherbar

Datum20.09.2019, 03:45
Autorvon Redaktion RiskNET
Eine Vier-Grad-Welt ist nicht mehr versicherbar

Die deutschen Versicherer rechnen mit steigenden Versicherungsbeiträgen durch den Klimawandel. "Überschwemmungen, Hagel und heftige Stürme werden zunehmen und viel höhere Schäden verursachen. Das werden am Ende nicht nur die Haus- und Autobesitzer, sondern alle Verbraucher spüren", sagte Wolfgang Weiler, Präsident des Gesamtverbands der Deutschen Versicherer (GDV), den Zeitungen der Funke…


weiterlesen »
Trenner
OpRisk und IKS bei der Bank Vontobel
Trenner
type

Weniger störanfällig …

Leistungsbilanz: Von China lernen?

Datum18.09.2019, 02:27
Autorvon Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.
Weniger störanfällig … Leistungsbilanz: Von China lernen?

Über 70 Jahre haben wir alles richtig gemacht. Der Welthandel ist überdurchschnittlich gewachsen. Deutschland hat sich vor allem auf den Export fokussiert. Es war also genau da, wo die Musik spielte. So kam es zuerst zu dem legendären Wirtschaftswunder. Später konnten wir uns immer auf den Export verlassen, wenn es irgendwo Probleme gab. Er schuf Einkommen und Beschäftigung, die dann Konsum und…


weiterlesen »
Trenner
type

Cybersicherheit

Das schwächste Glied in der Kette

Datum16.09.2019, 02:07
Autorvon Redaktion RiskNET
Cybersicherheit: Das schwächste Glied in der Kette

Fast zwei Fünftel der europäischen Unternehmen sind in den letzten fünf Jahren wissentlich Opfer eines Cyberangriffs geworden – 64 Prozent der Befragten gaben zu, dass sie möglicherweise unwissentlich gehackt wurden, so das Ergebnis einer aktuellen Studie, die das Unternehmen RSM International veröffentlicht hat. Hinzu kommt ein Gefühl der Apathie und Duldung, denn 62 Prozent der Teilnehmer…


weiterlesen »
Trenner
Security Summit 2019 | Nürnberg
Trenner
type

Atmosphärische Störungen der Weltwirtschaft

Triathlon der Volkswirtschaften

Datum16.09.2019, 02:22
Autorvon Frank Häusler [Vontobel]
Atmosphärische Störungen der Weltwirtschaft: Triathlon der Volkswirtschaften

In diesem Jahr wurde der Triathlon in New York wegen großer Hitze abgesagt. Mit atmosphärischen Störungen hat aber auch die Weltwirtschaft zu kämpfen. Die Energy-Drinks der Zentralbanken dürften erst später im Jahr 2019 die beabsichtigte Wirkung entfalten.

Der "Triathlon der Volkswirtschaften" bietet derzeit ein eher deprimierendes Bild: So droht dem erfolgsverwöhnten US-amerikanischen Athleten…


weiterlesen »
Trenner
type

Höhenflug des DAX

Politische Börsen haben kurze Beine

Datum11.09.2019, 11:11
Autorvon Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.
Höhenflug des DAX: Politische Börsen haben kurze Beine

Versetzen Sie sich einmal zurück zum Beginn des Jahres. Hätten Sie damals Aktien gekauft, wenn Sie gewusst hätten, was 2019 alles passieren würde? Ich sicher nicht. Dabei hat sich der deutsche Aktienindex so gut wie schon lange nicht mehr entwickelt. Er stieg im bisherigen Jahresverlauf um 15 Prozent. Das war mehr als im Goldilocks-Jahr 2017. Selbst wenn er im Rest des Jahres nicht mehr weiter…


weiterlesen »
Trenner
type

Forward-looking real time intelligence and Predictive Analysis

AI creates intelligent data

Datum23.09.2019, 10:51
Autorvon RiskNET [Editor-in-chief]
Forward-looking real time intelligence and Predictive Analysis: AI creates intelligent data

There is a lot of talk about AI or artificial intelligence. But where are we currently with the forward-looking technology and how can it make a real breakthrough? FIRM spoke to Heiner Pollert, CEO of the Patentpool Group. He is also the first Chair of the German Institute of Invention and an economic senator in Germany's largest business association, the BVMW (Bundesverband mittelständische…


weiterlesen »
Trenner
type

Konzepte, Methoden und Verfahren für projektorientierte Unternehmen

Risikosteuerung in der Industrie

Datum20.09.2019, 02:32
Autorvon Frank Romeike [Chefredakteur RiskNET]
Erwin Stampfer (2019): Risikosteuerung in der Industrie – Konzepte, Methoden und Verfahren für projektorientierte Unternehmen, Linde Verlag, Wien 2019.

Die Mehrzahl der Publikationen zum Thema Risikomanagement in der Industrie präsentiert einfache, fast triviale Ansätze hinsichtlich Risikobewertung. Zusammengefasst: Der Experte führt ein Risk Assessment durch und schätzt eine Eintrittswahrscheinlichkeit und ein potenzielles Schadensausmaß – entweder qualitativ oder semi-quantitativ. Miteinander multipliziert resultiert hieraus ein Erwartungswert.…


weiterlesen »
Trenner
Trenner
Risk Academy Seminare 2019
Trenner

RiskNET Intensiv-Seminare 2019/2020

Seit mehr als 22 Jahren führt die RiskAcademy Seminare durch. Zu unseren Kunden zählen fast alle DAX-Konzerne, internationale Konzerne im In- und Ausland sowie diverse "Hidden Champions" im Bereich des Mittelstands. RiskNET Seminare zeichnen sich durch die richtige Rezeptur aus fundiertem Methodenwissen, anschaulichen Beispielen und Tipps für die konkrete Umsetzung in der Praxis aus.

Im Vordergrund aller RiskNET Intensiv-Seminare steht die Frage: Wie können wirksame und praxisorientierte Risiko-/Compliancemanagement-Systeme oder Interne Kontrollsysteme umgesetzt werden? Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf den folgenden Elementen: Organisation, Prozesse, Methoden und (Risiko-)Kultur.

Weitere Informationen unter www.riskacademy.de

Unser RiskNET-Seminarangebot für Sie:

Trenner
Trenner

RiskNEWS Impressum

Erscheinungsweise:

RiskNEWS ist ein exklusiver Newsletter-Service von RiskNET. Er erscheint mindestens alle 14 Tage in elektronischer Form und wird an etwa 7.200 Abonnenten verschickt. Bei inhaltlichen Fragen oder Interesse an Werbung (Banner-Werbung etc.) schreiben Sie bitte an office@risknet.de

Unsere aktuellen Mediadaten

Herausgeber:

RiskNET - The Risk Management Network / RiskNET GmbH / Ganghoferstr. 43 a / 83098 Brannenburg / Internet: www.risknet.de , www.risknet.at , www.risknet.ch / Telefon: +49-8034-7056-206 / E-Mail: office@risknet.de / Impressum

Rechtliche Hinweise:

Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen. Vielmehr handelt es sich häufig um gesetzliche geschützte eingetragene Warenzeichen bzw. Marken (bspw. RiskNET, RiskNEWS, Risk Academy etc.), auch wenn sie nicht eigens als solche gekennzeichnet sind. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere die der Übersetzung in fremde Sprachen. Der Inhalt dieses Newsletters wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch übernehmen Autoren, Herausgeber und Verlag für die Richtigkeit von Angaben, Hinweisen und Ratschlägen sowie für eventuelle Fehler keine Haftung.

Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit in Ihrem RiskNET-Konto deaktivieren, wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten.

Trenner

© 1999-2020 RiskNET - The Risk Management Network
Alle Rechte vorbehalten.

Trenner