RiskNET - The Risk Management Network
RiskNEWS: Der Newsdienst des Kompetenzportals RiskNET 22.10.2019
Trenner
type

Neue Ära der Großmachtkonflikte

Erosionsprozesse der geopolitischen Welt

Datum07.10.2019, 08:00
Autorvon Redaktion RiskNET
Neue Ära der Großmachtkonflikte: Erosionsprozesse der geopolitischen Welt

Die geopolitische Welt befindet sich in einem massiven Erosionsprozess. Das heißt vor allem: Wir erleben die Rückkehr der Großmachtrivalität und eine neue Ära der Großmachtkonflikte. Welche Akteure im Mittelpunkt stehen, wie es um die deutsche Außenpolitik bestellt ist, und wie Unternehmen in diesem angespannten Umfeld ihren Weg finden, darauf gab uns Professor em. Dr. Günther Schmid, Experte für…


weiterlesen »
Trenner
News

Total Financial Loss-Modell

Datum22.10.2019, 08:00
AutorFM Global
Schadenauswirkungen auf den Unternehmenswert berechnen

Einen Schaden kann man regulieren. Einen Dominoeffekt muss man stoppen. Mit Predictive Analytics und unserem Total Financial Loss-Modell untersuchen wir gemeinsam mit Ihnen, welche unerwarteten finanziellen Konsequenzen ein Schaden nach sich ziehen kann. Damit Sie genau wissen, wie Sie Ihr Unternehmen optimal davor schützen können.


weiterlesen »
Trenner
RiskNET Summit 2019, 5.-6. November 2019, Schloss Hohenkammer
Trenner
type

Lob der Rezession

Zombie-Unternehmen ausbremsen

Datum10.10.2019, 10:19
Autorvon Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.
Lob der Rezession: Zombie-Unternehmen ausbremsen

Seit dem zweiten Weltkrieg hat es in Deutschland sechs Rezessionen gegeben, in denen das reale BIP absolut zurückgegangen ist. Das waren jeweils aufregende Zeiten. Regierungen und Zentralbanken setzten alle Hebel in Bewegung, um den Einbruch in Grenzen zu halten.

Jetzt könnte es wieder so weit sein. Es gibt eine Reihe von Indizien, dass Deutschland wieder vor einer Rezession steht. Auch diesmal…


weiterlesen »
Trenner
type

Frühwarnung

Warnung vor Risiken aus Leveraged Loans und Verbriefungen

Datum14.10.2019, 10:10
Autorvon Redaktion RiskNET
Warnung vor Risiken aus Leveraged Loans und Verbriefungen

Der Financial Stability Board (FSB) hat vor den Risiken für die Finanzstabilität gewarnt, die sich aus der Kreditvergabe an hoch verschuldete Unternehmen, bestimmten Kreditverbriefungen und privaten Währungen (Stable Coins) ergeben. In einem Brief an die Finanzminister und Notenbankgouverneure der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer weist der FSB darauf hin, dass er die Risiken aus der…


weiterlesen »
Trenner
Follow RiskNET on Twitter
Trenner
type

Risikoanalyse Weltwirtschaft

Epoche der steigenden Unsicherheit

Datum15.10.2019, 06:56
Autorvon Redaktion RiskNET
Epoche der steigenden Unsicherheit

Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat seine Prognose für das Wachstum der Weltwirtschaft im laufenden und kommenden Jahr gesenkt und das vor allem mit zunehmenden Handelsbarrieren und einer steigenden Unsicherheit in Bezug auf Außenhandel und Geopolitik begründet. Die Organisation führt das schwächere Wachstum außerdem auf das niedrigere Produktivitätswachstum und die demografischen…


weiterlesen »
Trenner
type

Negative Zeitpräferenz

Konjunktur versus Klima

Datum16.10.2019, 11:57
Autorvon Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.
Negative Zeitpräferenz: Konjunktur versus Klima

Die FAZ reihte ihn in die Kategorie der "Weltverbesserer" ein. Das war sicher etwas übertrieben. Der Wiener Ökonom Eugen von Böhm-Bawerk hat die Welt vor 150 Jahren nicht besser gemacht. Er hat in der Wissenschaft aber mit vielen historischen Vorurteilen vor allem beim Zins aufgeräumt. Kernpunkt seiner Theorie war die Unterscheidung zwischen Gegenwarts- und Zukunftsgütern. Der Zins ist das…


weiterlesen »
Trenner
Master RCM
Trenner
type

Unternehmen "wetterfest" machen

Warnung vor dem "perfekten Sturm"

Datum17.10.2019, 08:04
Autorvon Redaktion RiskNET
Warnung vor dem "perfekten Sturm"

Felix Hufeld, Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), hat Finanzunternehmen angesichts wachsender Risiken und dauerhaft niedriger Zinsen eindringlich zum Gegensteuern aufgefordert. Das Zinsumfeld sei eine "Realität, die die Banken anerkennen müssen und nicht immer nur bejammern dürfen", sagte Hufeld der Wirtschaftswoche. Manager müssten ihre Unternehmen jetzt…


weiterlesen »
Trenner
type

Veränderungen der Risikolandschaft frühzeitig erkennen

Data Analytics und AI beim Managen von Risiken

Datum21.10.2019, 03:01
Autorvon Redaktion RiskNET
Data Analytics und AI beim Managen von Risiken

Data Analytics und künstliche Intelligenz eröffnen neue Möglichkeiten beim Managen und Versichern von Risiken. So verarbeiten die Datenexperten von Munich Re neben den Portfoliodaten der Erstversicherer heute auch externe, öffentlich zugängliche Daten, zum Beispiel zur Geografie, Gebäuden, Wetter oder sozioökonomischen Daten. Mit Hilfe von maschinellem Lernen findet Munich Re Treiber für Schäden…


weiterlesen »
Trenner
type

Effective Risk Governance

Risk Culture: The invisible Power?

Datum15.10.2019, 07:52
Autorvon Margarita Chalmer [Hapag-Lloyd]
Risk Culture: The invisible Power?

Dave Ulrich who has published a number of books about the human aspects of a successful business [e.g. Ulrich 2015], once suggested that investors and auditors need to monitor and assess the culture of the company to evaluate the quality of a potential investment, thus, the sustainability of a business.

Risk culture is a part of the corporate culture of an enterprise and as such it among other…


weiterlesen »
Trenner
type

Realistischer Polit-Thriller

Der Honiganzeiger

Datum14.10.2019, 06:45
Autorvon Redaktion RiskNET
Sibylle Barden (2019): Der Honiganzeiger, 431 Seiten, Barden Publishing, Berlin 2019

Der Polit-Thriller von Sibylle Barden beginnt mit dem Zitat des US-amerikanischen Journalisten Edward R. Murrow: "Eine Nation von Schafen wird bald eine Regierung von Wölfen haben". Ein sehr ähnliches Zitat wird auch dem römischen Satiriker und Sittenrichter Juvenal zugeordnet. Wahrscheinlich gab es sowohl im Römischen Reich viele Bürger, die lieber Schaf als Wolf waren. Und heute ist es nicht…


weiterlesen »
Trenner
Risk Academy Seminare 2019
Trenner

RiskNET Intensiv-Seminare 2019/2020

Seit mehr als 22 Jahren führt die RiskAcademy Seminare durch. Zu unseren Kunden zählen fast alle DAX-Konzerne, internationale Konzerne im In- und Ausland sowie diverse "Hidden Champions" im Bereich des Mittelstands. RiskNET Seminare zeichnen sich durch die richtige Rezeptur aus fundiertem Methodenwissen, anschaulichen Beispielen und Tipps für die konkrete Umsetzung in der Praxis aus.

Im Vordergrund aller RiskNET Intensiv-Seminare steht die Frage: Wie können wirksame und praxisorientierte Risiko-/Compliancemanagement-Systeme oder Interne Kontrollsysteme umgesetzt werden? Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf den folgenden Elementen: Organisation, Prozesse, Methoden und (Risiko-)Kultur.

Weitere Informationen unter www.riskacademy.de

Unser RiskNET-Seminarangebot für Sie:

Trenner

12.11.2019 - 13.11.2019 Nürnberg
Quantitative Methoden im Risikomanagement

18.03.2020 - 19.03.2020 (Nürnberg)
Grundlagen des Risikomanagements

18.03.2020 - 20.03.2020 (Nürnberg)
Grundlagen des Risikomanagements (3-Tages-Intensiv-Seminar)

20.03.2020 - 20.03.2020 (Nürnberg)
Praxis-Workshop: Aufbau eines Frühwarnsystems in Industrie und Handel

02.04.2020 - 03.04.2020 (Nürnberg)
Quantitatives Risk Management mit Risk Kit

13.05.2020 - 14.05.2020 Schloss Hohenkammer
Quantitative Methoden im Risikomanagement

24.06.2020 - 25.06.2020 Schloss Hohenkammer
Risikoaggregation in der Praxis

21.09.2020 - 23.09.2020
Grundlagen des Risikomanagements (3-Tages-Intensiv-Seminar)

Trenner

RiskNEWS Impressum

Erscheinungsweise:

RiskNEWS ist ein exklusiver Newsletter-Service von RiskNET. Er erscheint mindestens alle 14 Tage in elektronischer Form und wird an etwa 7.200 Abonnenten verschickt. Bei inhaltlichen Fragen oder Interesse an Werbung (Banner-Werbung etc.) schreiben Sie bitte an office@risknet.de

Unsere aktuellen Mediadaten

Herausgeber:

RiskNET - The Risk Management Network / RiskNET GmbH / Ganghoferstr. 43 a / 83098 Brannenburg / Internet: www.risknet.de , www.risknet.at , www.risknet.ch / Telefon: +49-8034-7056-206 / E-Mail: office@risknet.de / Impressum

Rechtliche Hinweise:

Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen. Vielmehr handelt es sich häufig um gesetzliche geschützte eingetragene Warenzeichen bzw. Marken (bspw. RiskNET, RiskNEWS, Risk Academy etc.), auch wenn sie nicht eigens als solche gekennzeichnet sind. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere die der Übersetzung in fremde Sprachen. Der Inhalt dieses Newsletters wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch übernehmen Autoren, Herausgeber und Verlag für die Richtigkeit von Angaben, Hinweisen und Ratschlägen sowie für eventuelle Fehler keine Haftung.

Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit in Ihrem RiskNET-Konto deaktivieren, wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten.

Trenner

© 1999-2020 RiskNET - The Risk Management Network
Alle Rechte vorbehalten.

Trenner