RiskNET - The Risk Management Network
RiskNEWS: Der Newsdienst des Kompetenzportals RiskNET 18.08.2021
Trenner
type

Früherkennung bestandsgefährdender Entwicklungen (§ 91 AktG und § 1 StaRUG)

Qualitative Risikoaggregation und Risikotragfähigkeit?

Datum09.08.2021, 10:10
Autorvon Redaktion RiskNET
Qualitative Risikoaggregation und Risikotragfähigkeit?

Mit diesem Aufruf (und dem zugehörigen Preis) soll ein Beitrag dafür geleistet werden, dass zukünftig in der Unternehmenspraxis seltener völlig ungeeignete Verfahren für die Risikoaggregation eingesetzt werden, die nicht geeignet sind den Grad der Bestandsgefährdung eines Unternehmens zu beurteilen [siehe Köhlbrandt et al. 2020; Ulrich 2019; Link et al. 2021]. Trotz dieser Ungeeignetheit werden…


weiterlesen »
Trenner
type

Mehr als 220 Mrd. Euro Schaden pro Jahr

Cyberattacken bedrohen Unternehmensexistenz

Datum06.08.2021, 02:35
Autorvon Redaktion RiskNET
Mehr als 220 Mrd. Euro Schaden pro Jahr: Cyberattacken bedrohen Unternehmensexistenz

Durch Diebstahl, Spionage und Sabotage entsteht der deutschen Wirtschaft jährlich ein Gesamtschaden von 223 Milliarden Euro. Damit haben kriminelle Attacken erneut für Rekordschäden gesorgt: Die Schadenssumme ist mehr als doppelt so hoch wie in den Jahren 2018/2019, als sie noch 103 Milliarden Euro p.a. betrug. Neun von zehn Unternehmen (88 Prozent) waren 2020/2021 von Angriffen betroffen. In den…


weiterlesen »
Trenner
Trenner
type

Safety & Shipping Review 2021

Größere Schiffe = größere Risiken

Datum03.08.2021, 08:36
Autorvon Redaktion RiskNET
Safety & Shipping Review 2021: Größere Schiffe = größere Risiken

Die internationale Schifffahrtsbranche hat ihren langfristigen positiven Trend zu mehr Sicherheit im vergangenen Jahr fortgesetzt, muss aber die Herausforderungen von COVID-19 meistern, die Lehren aus dem Suezkanal-Zwischenfall ziehen und sich auf die kommenden Herausforderungen in den Bereichen Cybersicherheit und Klimawandel vorbereiten. Die Zahl der Totalverluste von großen Schiffen blieb 2020…


weiterlesen »
Trenner
type

Risiko-Barometer

Rohstoffreiche Länder profitieren von Konjunkturbelebung

Datum30.07.2021, 09:54
Autorvon Redaktion RiskNET
Risiko-Barometer: Rohstoffreiche Länder profitieren von Konjunkturbelebung

In dem vierteljährlich veröffentlichten Risiko-Barometer verbessert der Kreditversicherer Coface seine Einschätzung für insgesamt elf Länder, darunter rohstoffreiche Nationen wie die Vereinigten Staaten, Russland, Australien und Saudi-Arabien. Die Prognose für das globale Bruttoinlandsprodukt wird für das laufende Jahr von 5,1 Prozent auf 5,6 Prozent korrigiert.

Rohstoffreiche Länder profitieren…


weiterlesen »
Trenner
Trenner
type

Erneut Großstörung im europäischen Stromversorgungssystem

Ignorierte Warnhinweise

Datum27.07.2021, 06:51
Autorvon Herbert Saurugg
Ignorierte Warnhinweise: Erneut Großstörung im europäischen Stromversorgungssystem

Am 24. Juli 2021 kam es um 16:36 zu einer Netzauftrennung im europäischen Verbundsystem und damit zur zweiten Großstörung in den letzten 7 Monaten. Doch kaum jemand hat davon Notiz genommen, frei nach dem Motto „Guat is ganga, nix is g'scheh'n", auch wenn in Frankreich, Spanien und Portugal rund 2 Millionen Menschen kurzzeitig ohne Strom waren. Während man in Deutschland gerade mit dem…


weiterlesen »
Trenner
type

Firmware-Lücken sind ein unkalkulierbares Risiko

IP-basierte Anlagen im Fokus von Hackern

Datum27.07.2021, 11:08
Autorvon Redaktion RiskNET
Firmware-Lücken sind ein unkalkulierbares Risiko: IP-basierte Anlagen im Fokus von Hackern

Immer mehr Fertigungs- und Produktionsanlagen sind in eine IT-Infrastruktur eingebunden, der Markt ist dank der generellen Zunahme der Digitalisierung und Automatisierung im Aufwind. Laut einer Marktstudie von IoT Analytics werden die weltweiten Ausgaben für Industrial Internet of Things-Plattformen für die Fertigungsindustrie deutlich zunehmen: Im Jahr 2021 wird ein Wachstum von 24 Prozent, in…


weiterlesen »
Trenner
Trenner
type

Risk Management muss gelebt werden

Unternehmenskultur und wirksames Risikomanagement

Datum24.06.2021, 08:30
Autorvon Redaktion RiskNET
Unternehmenskultur und wirksames Risikomanagement

Der Stellenwert von Risikomanagement in Unternehmen ist in den vergangenen zwölf Monaten für einen Großteil der Verantwortlichen gestiegen. In einer im Mai durchgeführten Umfrage auf dem Willis Towers Watson Digital Risk Summit gaben dies 77 Prozent der Befragten an. Die übrigen 23 Prozent beurteilten die Situation als unverändert. 

"Für Firmen war es nie so wichtig wie heute, ihre individuellen…


weiterlesen »
Trenner
type

Pandemie, Extremwetterereignisse und dann ein Blackout?

Krisenvorsorge oder Ignoranz? 

Datum26.07.2021, 07:56
Autorvon Herbert Saurugg
Krisenvorsorge oder Ignoranz? Pandemie, Extremwetterereignisse und dann ein Blackout?

Die folgenschweren Extremwetterereignisse in Deutschland machen fassungslos. Nicht nur wegen der vielen Toten und der unfassbaren Schäden, sondern auch, weil ignorierte Warnungen dazu beigetragen haben. Wie lange wollen wir diesen unheilvollen Weg noch aufrechterhalten?

Wie bereits bei der Pandemie gab es seit vielen Jahren konkrete Aufarbeitungen zum Gefahrenpotenzial durch…


weiterlesen »
Trenner
Trenner
type

Safety & Shipping Review 2021

Larger vessels, larger exposures

Datum03.08.2021, 10:24
Autorvon Editorial team RiskNET

The international shipping industry continued its long-term positive safety trend over the past year but has to master Covid challenges, apply the learnings from the Ever Given Suez Canal incident and prepare for cyber and climate change challenges ahead. The number of large vessels lost remained at record low levels in 2020, while reported incidents declined year-on-year, according to marine…


weiterlesen »
Trenner
type

Caught in the risk perception trap

Worst-case scenarios are sold as apocalyptic truths

Datum22.06.2021, 08:40
Autorvon Frank Romeike [RiskNET]
Caught in the risk perception trap: Worst-case scenarios are sold as apocalyptic truths

This article is about the fact that the assessment of potential scenarios is increasingly based on a dubious approach to uncertainty as well as an uncritical approach to information. Quite a few people are caught in a perception trap and "filter bubble" and seek confirmation for what they already believe or consider to be true. The "mechanism of cognitive dissonance reduction" simplifies complex…


weiterlesen »
Trenner
Trenner

RiskNET Intensiv-Seminare 2021

Seit mehr als 23 Jahren führt die RiskAcademy Seminare durch. Zu unseren Kunden zählen fast alle DAX-Konzerne, internationale Konzerne im In- und Ausland sowie diverse "Hidden Champions" im Bereich des Mittelstands. RiskNET Seminare zeichnen sich durch die richtige Rezeptur aus fundiertem Methodenwissen, anschaulichen Beispielen und Tipps für die konkrete Umsetzung in der Praxis aus.

Im Vordergrund aller RiskNET Intensiv-Seminare steht die Frage: Wie können wirksame und praxisorientierte Risiko-/Compliancemanagement-Systeme oder Interne Kontrollsysteme umgesetzt werden? Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf den folgenden Elementen: Organisation, Prozesse, Methoden und (Risiko-)Kultur.

Weitere Informationen unter www.riskacademy.de

Unser RiskNET-Seminarangebot für Sie:

Trenner

24.05.2022 - 25.05.2022 München
Risikoaggregation in der Praxis

07.10.2021 - 08.10.2021 München
Management-Methoden für Resilienz, Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit

29.06.2022 - 30.06.2022 München Zentrum (Nähe Sendlinger Tor)
Grundlagen des Risikomanagements

29.06.2022 - 01.07.2022 München (Nähe Sendlinger Tor)
Grundlagen des Risikomanagements (3-Tages-Intensiv-Seminar)

29.06.2022 - 01.07.2022 München
Grundlagen des Risikomanagements (3-Tages-Intensiv-Seminar inkl. Hochschul-Zertifizierung)

13.10.2021 München (Nähe Sendlinger Tor)
Praxis-Workshop: Aufbau eines Frühwarnsystems in Industrie und Handel

28.04.2022 - 29.04.2022 München
Quantitative Methoden im Risikomanagement

Trenner

RiskNEWS Impressum

Erscheinungsweise:

RiskNEWS ist ein exklusiver Newsletter-Service von RiskNET. Er erscheint mindestens alle 14 Tage in elektronischer Form und wird an unsere Abonnenten verschickt. Bei inhaltlichen Fragen oder Interesse an Werbung (Banner-Werbung, Advertorials etc.) klicken Sie hier.

Unsere aktuellen Mediadaten

Herausgeber:

RiskNET - The Risk Management Network / RiskNET GmbH / Ganghoferstr. 43 a / 83098 Brannenburg / Internet: www.risknet.de , www.risknet.at , www.risknet.ch / Telefon: +49-8034-7056-206 / E-Mail: office@risknet.de / Impressum

Rechtliche Hinweise:

Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen. Vielmehr handelt es sich häufig um gesetzliche geschützte eingetragene Warenzeichen bzw. Marken (bspw. RiskNET, RiskNEWS, Risk Academy etc.), auch wenn sie nicht eigens als solche gekennzeichnet sind. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere die der Übersetzung in fremde Sprachen. Der Inhalt dieses Newsletters wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch übernehmen Autoren, Herausgeber und Verlag für die Richtigkeit von Angaben, Hinweisen und Ratschlägen sowie für eventuelle Fehler keine Haftung.

Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit über diese Seite deaktivieren, wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten.

Trenner

© 1999-2022 RiskNET - The Risk Management Network
Alle Rechte vorbehalten.

Trenner