Glossar & Definitionen

Need-to-know-Prinzip

Personelle Trennung von Vertraulichkeitsbereichen innerhalb eines Unternehmens. Einzelne Mitarbeiter dürfen danach keine vertraulichen Informationen über andere Bereiche des Unternehmens einsehen bzw. wissen.


zurück