Glossar & Definitionen

DIN EN 62198

Bei der DIN EN 62198 handelt es sich um einen Anwendungsleitfaden zum Risikomanagement für Projekte (Risikomanagement für Projekte - Anwendungsleitfaden, IEC 56/1463/CD:2012)

Der Anwendungsleitfaden stellt Grundsätze und allgemeine Leitlinien für das Beherrschen von Unsicherheit in Projekten bereit. Insbesondere beschreibt er auf der Basis von ISO 31000 "Risikomanagement - Grundsätze und Leitlinien" einen systematischen Ansatz für das Risikomanagement in Projekten. Es werden Orientierungshilfen zu den Grundsätzen für das Beherrschen von Risiken in Projekten gegeben, zum Rahmenkonzept und zu den organisatorischen Anforderungen an die Einführung des Risikomanagements sowie zum Prozess zur Durchführung wirksamen Risikomanagements. Der Anwendungsleitfaden ist nicht für Zertifizierungszwecke gedacht.

Unter anderem werden im Anwendungsleitfaden die folgenden Themen behandelt:

  • Ermittlung des Kontextes (Projektrahmenbedingungen),
  • Risikoidentifizierung,
  • Risikobeurteilung,
  • Risikosteuerung und -bewältigung,
  • Risikoprüfung und -überwachung.

 


zurück

RiskNET Intensiv-Seminare

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement. Die Seminare sind modular aufgebaut und bauen inhaltlich aufeinander auf (Basis, Fortgeschrittene, Vertiefung).

Seminare & Konferenzen

Neben unseren Intensiv-Seminaren und Webinaren, die im Rahmen der RiskAcademy angeboten werden, stellen wir Ihnen hier themen- und branchennahe Veranstaltungen vor.

IDW PS 340 n.F. zum Risikofrüherkennungssystem

Werden die regulatorischen Anforderungen des IDW PS 340 n.F. bereits heute vom Unternehmen erfüllt?

abgegebene Stimmen: 648

  • 100 % erfüllt:
    4.01%
    26 Stimmen
  • ca. 80 % erfüllt:
    12.65%
    82 Stimmen
  • ca. 40 % erfüllt:
    15.12%
    98 Stimmen
  • ca. 20 % erfüllt:
    39.97%
    259 Stimmen
  • Nicht relevant bzw. kenne IDW PS 340 nicht:
    28.24%
    183 Stimmen

Neues aus der RiskNET Mediathek

Rückblick und Impressionen RiskNET Summit 2020

Interview mit Prof. Dr. Jürgen Döllner, Hasso-Plattner-Institut (HPI), Universität Potsdam

Interview mit Prof. Dr. Günther Schmid, vormals Bundesnachrichtendienst

Dialog zwischen Harald Philipp, Mountainbike Abenteurer und Frank Romeike, Gründer des Kompetenzportals RiskNET

Interview mit Dr. Markus Krall, Vorstand Degussa und Fachbuchautor

Interview mit Dr. Ulrich Eberl, Industriephysiker, Zukunftsforscher und Wissenschaftsjournalist zum Thema "Artificial Intelligence"

Interview mit Tamara Lunger über die Gratwanderung auf den höchsten Bergen der Welt

Interview mit Dr. Jochen Felsenheimer zur volkswirtschaftlichen Risikolandkarte und zu Risiken von Zombieunternehmen

Risk Academy

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement.

Seminare ansehen
Newsletter

Der Newsletter RiskNEWS informiert über Entwicklungen im Risikomanagement, aktuelle Buchveröffentlichungen sowie Kongresse und Veranstaltungen.

jetzt anmelden
Lösungsanbieter

Sie suchen eine Softwarelösung oder einen Dienstleister rund um die Themen Risikomanagement, GRC, IKS oder ISMS?

Partner finden