Glossar & Definitionen

Blackout

Als Blackout (von englisch to black out = "abdunkeln" / maskulin oder neutrum) ist das plötzliche und völlige Versagen eines Zustandes, beispielsweise ein plötzlicher, überregionaler und länger andauernder Strom- und Infrastrukturausfall.

 

Typischerweise läuft ein Blackout in zwei Phasen ab: Phase 1: Ein totaler bis weitgehender Strom­ und Infrastrukturausfall, welcher je nach Regi­on Stunden bis Tage dauern wird.

Phase 2: Die Stromversorgung funktioniert zu­mindest wieder in weiten Teilen, die anderen In frastruktursektoren jedoch noch nicht oder nur eingeschränkt. Diese Phase kann je nach be­troffener Infrastruktur Tage, Wochen und in Teilen sogar Monate (beispielsweise Ausfälle in der Tierhaltung) andauern. Die Phase 2 wird daher zu einer enormen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Belastungsprobe werden.


zurück

RiskNET Intensiv-Seminare

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement. Die Seminare sind modular aufgebaut und bauen inhaltlich aufeinander auf (Basis, Fortgeschrittene, Vertiefung).

Seminare & Konferenzen

Neben unseren Intensiv-Seminaren und Webinaren, die im Rahmen der RiskAcademy angeboten werden, stellen wir Ihnen hier themen- und branchennahe Veranstaltungen vor.

SARS-Cov2 / Covid-19

Covid-19-Pandemie: Wie bewerten Sie die Angemessenheit der politischen Maßnahmen?

abgegebene Stimmen: 1853

  • Maßnahmen nicht risikostratifiziert, nicht evidenzbasiert, nicht verhältnismäßig und ggf. nicht verfassungsgemäß:
    81.71%
    1514 Stimmen
  • Maßnahmen sind evidenzbasiert, verhältnismäßig und der richtige Weg:
    13.28%
    246 Stimmen
  • Ich bin mir unsicher:
    5.02%
    93 Stimmen

Neues aus der RiskNET Mediathek

Interview mit Prof. Dr. Jürgen Döllner, Hasso-Plattner-Institut (HPI), Universität Potsdam

Interview mit Prof. Dr. Günther Schmid, vormals Bundesnachrichtendienst

Dialog zwischen Harald Philipp, Mountainbike Abenteurer und Frank Romeike, Gründer des Kompetenzportals RiskNET

Interview mit Dr. Markus Krall, Vorstand Degussa und Fachbuchautor

Interview mit Dr. Ulrich Eberl, Industriephysiker, Zukunftsforscher und Wissenschaftsjournalist zum Thema "Artificial Intelligence"

Interview mit Tamara Lunger über die Gratwanderung auf den höchsten Bergen der Welt

Interview mit Dr. Jochen Felsenheimer zur volkswirtschaftlichen Risikolandkarte und zu Risiken von Zombieunternehmen

Risk Academy

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement.

Seminare ansehen
Newsletter

Der Newsletter RiskNEWS informiert über Entwicklungen im Risikomanagement, aktuelle Buchveröffentlichungen sowie Kongresse und Veranstaltungen.

jetzt anmelden
Lösungsanbieter

Sie suchen eine Softwarelösung oder einen Dienstleister rund um die Themen Risikomanagement, GRC, IKS oder ISMS?

Partner finden