News

Nach der Digitalisierung ist vor der Digitalisierung

Risiken & Chancen, wenn Maschinen für uns arbeiten

Redaktion RiskNET05.02.2019, 09:17

Erfahren Sie spannende Zukunftsvisionen zu aktuellen Themen aus den Bereichen des Kreditrisikos und Online-Business und beteiligen Sie sich aktiv an Diskussionen mit Entscheidern, Quer- und Vordenkern der Branche.

Unter dem Motto "Nach der Digitalisierung ist vor der Digitalisierung – Risiken & Chancen, wenn Maschinen für uns arbeiten" lädt SHS VIVEON zur Expert Lounge am 13. März 2019 nach München ein.

Der Tag beinhaltet u.a. spannende Vorträge, Podiumsdiskussionen sowie spezielle Workshops.

Sie erhalten u.a. wertvolle Insights zu folgenden Fragen:

  • Was bedeutet die Digitalisierung für den Credit-, Risiko- und eCommerce Manager?
  • Wie verbessern und optimieren selbstlernende Prozesse, Verfahren und Algorithmen das Credit & Risk Management?
  • Was bringen uns Services wie Kontoblick, Digitaler Gehaltsnachweis-Check, Device-Finger-Print?
  • Wie schafft man den Spagat zwischen den Regularien (z.B. DSGVO) und dem eigentlichen Kerngeschäft des Credit- & Risk Managers?

Als Sprecher sind angekündigt:

  • Angelos Kapsimanis, Director of Engineering, Klarna
  • Thomas Ficht, Head of Payment, MYTOYS GROUP
  • Martin Schmid, Chief Customer Officer, FinTecSystems GmbH
  • Jochen Senger, Vertriebsleiter Versandhandel/eCommerce/Dienstleister, Schufa Holding AG

Weitere Informationen

[ Bildquelle: Adobe Stock ]


Kommentare zu diesem Beitrag

Keine Kommentare

Themenverwandte Artikel

Kolumne

Risikoanalyse

Italiens Banken und Target-2

Markus Krall [goetzpartners]15.02.2019, 17:40

Das systemische Risiko heißt so, weil seine Auswirkungen die Stabilität des gesamten Finanz- und Wirtschaftssystems betreffen können. In der Vergangenheit war es in aller Regel so, dass systemische...

Kolumne

Chancen & Risiken

Gold und Populismus

Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.13.02.2019, 13:20

Der Populismus greift immer mehr um sich. Rechts- und linkslastige Parteien und Strömungen werden stärker. Es gibt immer mehr Länder mit populistischen Regierungen.

Da müsste es doch mit dem Teufel...

Kolumne

Staatsschulden

Verlieren die USA ihr "Triple A"?

Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.06.02.2019, 15:08

Es gibt viel Ärger und Irrationalitäten in der Finanzpolitik der USA unter Präsident Trump. Manches ist nicht schön und schwer verständlich. Andererseits wurde, wenn ich es recht sehe, auf diesem...

Kolumne

Methoden zur Simulation von Komplexität

Neugier und das Denken in Szenarien

Andreas Fornefett [EPOTECH AG]05.02.2019, 08:34

Seit der Veröffentlichung einer Studie der Technischen Universität Hamburg in Kooperation mit dem Kompetenzportal RiskNET [vgl. Meyer/Romeike/Spitzner 2012] im Jahr 2012 hat sich nicht allzu viel...

Interview

Artifizielle Intelligenz

Das größte Risiko ist die Reduzierung des Menschen auf Zahlen

Redaktion RiskNET29.01.2019, 10:40

Künstliche Intelligenz, kurz KI, ist ein Dauerthema in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Letztere beschäftigt sich in unterschiedlichen Disziplinen mit KI, dem zukünftigen Leben von Menschen im...