Corporate Governance

Rezension

Information und Transparenz sind wohl unbestritten die grundlegendsten Bausteine eines wirkungsvollen Risikomanagements. Die Zeiten, in denen man den…

Die Bilanztrickser – Wie Unternehmen ihre Zahlen frisieren und den Anleger täuschen

Christof Schürmann, 213 Seiten; Eichborn; Frankfurt/Wien 2003.

Information und Transparenz sind wohl unbestritten die grundlegendsten Bausteine eines wirkungsvollen Risikomanagements. Die Zeiten, in denen man den Zahlenwerken der Unternehmen blind vertraute,…

Rezension

Bei Corporate Governance handelt es sich ganz allgemein um Verhaltensleitlinien für die gute Unternehmensführung, d.h. sich verantwortlich und fair…

Deutscher Corporate Governance Kodex. Ein Handbuch für Entscheidungsträger

Norbert Pfitzer, Peter Oser, 528 Seiten, Schäffer-Poeschel 2003.

Bei Corporate Governance handelt es sich ganz allgemein um Verhaltensleitlinien für die gute Unternehmensführung, d.h. sich verantwortlich und fair sowohl gegenüber den Anteilseigner als auch…

Rezension

Auf den ersten Blick mag man wieder einmal eine neue Managementmethode oder weitere Führungslehre erwarten: quasi die Fortsetzung von Human…

Business Reframing. Erfolg durch Resonanz

Wolfgang Berger, 257 Seiten, Gabler Verlag 2002.

Auf den ersten Blick mag man wieder einmal eine neue Managementmethode oder weitere Führungslehre erwarten: quasi die Fortsetzung von Human Performance Management, Lean Management, Empowerment,…

News

Outsourcing ist eine Alternative für Banken, ihre ökonomischen Ertragskennziffern zu optimieren. Im Rahmen der strategischen Unternehmensplanung…

Prozesse kann man auslagern, Verantwortung nicht

Frank Romeike

Outsourcing ist eine Alternative für Banken, ihre ökonomischen Ertragskennziffern zu optimieren. Im Rahmen der strategischen Unternehmensplanung sollte diese Alternative daher mit in Betracht…