RiskNET - The Risk Management Network
RiskNEWS: Der Newsdienst des Kompetenzportals RiskNET 13.10.2016
Trenner

Der Countdown läuft: RiskNET Summit 2016

Noch wenige Tage bis zum RiskNET Summit: Als das führende deutschsprachige Kompetenzzentrum zu den Themen Risikomanagement, Corporate Governance und Compliance veranstaltet RiskNET am 8. und 9. November 2016 im Schloss Hohenkammer die diesjährige Jahreskonferenz mit vielen spannenden und hochaktuellen Themen, hochkarätigen Referenten und Teilnehmern

Die Themen gehen uns nicht aus – dies bestätigt ein kurzer Blick auf die komplexe Risikolandkarte unserer Zeit. Geopolitische Konflikte, eine volatile Weltwirtschaft, Betriebs- und Lieferkettenunterbrechungen, fragile Geschäftsmodelle, zunehmende Cyberrisiken und extreme Wetterereignisse und Naturkatastrophen sind nur einige Themen, mit denen sich Risikomanager heute beschäftigen müssen.

Diskutieren Sie mit Adrian Clements (Corporate Operational Risk Manager, Arcelor Mittal) über Methoden, Werkzeuge und gelebte Risikokultur. Andreas Siebert (Head Geospatial Solutions, Munich Re) wird uns Einblick in das Risikomanagement von Naturgefahren liefern. Gemeinsam mit Dr. Mario Jung (Senior Regional Economist, Coface) werden wir einen Blick auf die globale Länderrisikokarte.

Professor Dietrich Dörner ("Emeritus of Excellence" der Universität Bamberg) wird sich aus psychologischer Sicht mit der "Logik des Mißlingens" auseinandersetzen. Professor Ulrich Teusch wird uns die Frage beantworten, warum wir so häufig aus Schaden nicht klug werden. Dr. Günther Schmid wird uns ein Update liefern über die geopolitischen Risiken in einer Welt "ohne Weltordnung". Auf die Frage, ob Hacker die vernetzte Fabrik bedrohen, wird Marco Di Filippo (Technology Evangelist, KORAMIS) eine anschauliche Antwort liefern.

Weitere Praxisbeiträge von MAN, Lindner, Allianz liefern uns Einblicke in die konkrete Umsetzung von Risiko- und Compliancemanagement. Professor Werner Gleißner wird sich mit der Relevanz eines Strategischen Risikomanagements auseinandersetzen. Professor Martin Grothe (dcif e.V.) wird aufzeigen, wie man Frühwarnsignale im digitalen Raum für das Risk Management nutzen kann.

Auch in diesem Jahr wird der RiskNET Summit 2016 inspirierend und lösungsorientiert sein – Interaktion, Kommunikation und Orientierung stehen im Vordergrund. Im Grunde ist unser Ziel ein sympathischer Mix aus Wissensvermittlung, Diskurs und Networking.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und Kennenlernen am 8. und 9. November 2016, wenn es heißt: Let’s climb the Summit!

Weitere Informationen zum RiskNET Summit 2016 finden Interessenten unter: http://summit.risknet.de

Online Anmeldung direkt hier

Trenner

RiskNEWS Impressum

Erscheinungsweise:

RiskNEWS ist ein exklusiver Newsletter-Service von RiskNET. Er erscheint mindestens alle 14 Tage in elektronischer Form und wird an etwa 7.200 Abonnenten verschickt. Bei inhaltlichen Fragen oder Interesse an Werbung (Banner-Werbung etc.) schreiben Sie bitte an office@risknet.de

Unsere aktuellen Mediadaten

Herausgeber:

RiskNET - The Risk Management Network / RiskNET GmbH / Ganghoferstr. 43 a / 83098 Brannenburg / Internet: www.risknet.de , www.risknet.at , www.risknet.ch / Telefon: +49-8034-7056-206 / E-Mail: office@risknet.de / Impressum

Rechtliche Hinweise:

Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen. Vielmehr handelt es sich häufig um gesetzliche geschützte eingetragene Warenzeichen bzw. Marken (bspw. RiskNET, RiskNEWS, Risk Academy etc.), auch wenn sie nicht eigens als solche gekennzeichnet sind. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere die der Übersetzung in fremde Sprachen. Der Inhalt dieses Newsletters wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch übernehmen Autoren, Herausgeber und Verlag für die Richtigkeit von Angaben, Hinweisen und Ratschlägen sowie für eventuelle Fehler keine Haftung.

Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit in Ihrem RiskNET-Konto deaktivieren, wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten.

Trenner

© 1999-2018 RiskNET - The Risk Management Network
Alle Rechte vorbehalten.

Trenner