Veranstaltungsdetails

Quantitative Methoden im Risikomanagement

RiskNET GmbH / Risk Academy
18.11.2021 - 19.11.2021
Nürnberg

Beschreibung

Das Seminar vermittelt Methodenkompetenz in quantitativen Verfahren zur Risikomessung in Industrie und Handel. Zur Quantifizierung von Risiken stehen zahlreiche Instrumente und Methoden bereit. Diese wurden in den letzten Jahren kontinuierlich verbessert und verfeinert. Im Seminar erlernen Sie klassische Value-at-Risk-Ansätze ebenso wie moderne stochastische Simulationsverfahren. Zur integrierten Betrachtung von Risiken und Chancen werden praxistaugliche Risiko-Kennzahlen vorgestellt und diskutiert. Das Intensiv-Seminar bietet damit einer anwenderorientierte Vermittlung mathematischer Methoden der Risikoanalyse und Risikoaggregation.

Schwerpunkte

Sie lernen in diesem Seminar die folgenden Aspekte kennen:

  • Grundlagen der Statistik
  • Zeitreihenanalyse
  • Alternative Verteilungen und deren Parametrisierungen (univariate und multivariate)
  • Anwendung der im Finanzbereich bewährten „Value-at-Risk“-Modelle
  • Anwendung von stochastischen Szenarioanalysen auf geplante Cash Flows, Budgets und erwartete Gewinne (Cash Flow at Risk, EBIT at Risk)
  • Bandbreitenplanung in der Praxis
  • Beachtung von Abhängigkeiten zwischen Risiken
  • Risiko-Reporting: lesbare und aussagefähige Risikokennzahlen
  • Unterstützung durch Fallstudien in Excel und Verwendung von Add-Ins
  • Umsetzung eines quantitativen Risikomanagements in R
  • Entwicklung diverser eigener Werkzeuge für die Praxis in Exel und R (eigenes Notebook mit Excel-Installation sinnvoll)

Ihre Vorteile

Erlernen Sie in diesem Seminar einen praxisbewährten Methodenbaukasten zur Risikoquantifizierung in Ihrem Unternehmen. In diesem Seminar werden keine statistischen Vorkenntnisse vorausgesetzt. Außerdem erhalten beim virtuellen Training alle Teilnehmer ein einstündiges individuelles Coaching (online oder telefonisch) zur Vertiefung oder zur Klärung konkreter Fragen bei der Umsetzung in der Praxis.

Zielgruppe

Einsteiger und Fortgeschrittene im Thema "Quantitative Methoden", Risikomanager, Treasurer, Controller, Projektleiter und Projektmanager, Risk Owner (dezentrale Risikoverantwortliche), Revisoren, Qualitätsmanager und Geschäftsführung bzw. Aufsichtsratmitglieder

Zertifikat und Unterlagen

Alle Teilnehmer erhalten eine umfangreiche Dokumentation in gedruckter und elektronischer Form (USB-Stick). Außerdem erhalten alle Teilnehmer das Buch „Stochastische Szenariosimulation in der Unternehmenspraxis – Risikomodellierung, Fallstudien, Umsetzung in R“ (Romeike/Stallinger, Springer Verlag 2021) sowie ein Zertifikat der Risk Academy®.

Referenten


Zurück
Risk Academy

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement.

Seminare ansehen
Newsletter

Der Newsletter RiskNEWS informiert über Entwicklungen im Risikomanagement, aktuelle Buchveröffentlichungen sowie Kongresse und Veranstaltungen.

jetzt anmelden
Lösungsanbieter

Sie suchen eine Softwarelösung oder einen Dienstleister rund um die Themen Risikomanagement, GRC, IKS oder ISMS?

Partner finden
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.