Details zum Seminar

Risikoaggregation in der Praxis

13.04.2021 -14.04.2021
Nürnberg
RN-S15

Beschreibung

Risikoquantifizierung und Risikoaggregation (Risikosimulation) sind wesentlich für Controlling, Risikomanagement sowie die Unternehmens-, Strategie- und Investitionsbewertung. Bestandsgefährdende Entwicklungen können auch aus dem Zusammenwirken mehrerer Risiken resultieren, die bei isolierter Betrachtung an sich nicht bestandsgefährdend sind. Bei der Beurteilung, ob eine bestandsgefährdende Entwicklung vorliegt, ist daher eine Aggregation der Risiken erforderlich. In diesem Praxis-Seminar werden fundierte Methoden zur Aggregation von Risiken vorgestellt und anhand von „Case Studies“ angewendet.

Schwerpunkte

Sie lernen in diesem Seminar die folgenden Aspekte kennen:

  • Betriebswirtschaftliche und rechtliche Impulse zur Risikoaggregation
  • Forderung zur Risikoaggregation im neuen IDW PS 340
  • Quantitative Beschreibung von Risiken
  • Entwicklung eines Risikotragfähigkeitskonzepts
  • Wichtige Verteilungsfunktionen in der Praxis
  • Entwicklung eines Prototypen zur Risikoaggregation
  • Varianz-Kovarianz-Ansatzes versus stochastische Simulation
  • Berücksichtigung von Abhängigkeiten bei der Modellierung
  • Relevante Risiko- und Performancemaße in der Praxis (VaR, ES, RORAC/RAROC etc.)
  • Sensitivitätsanalyse zur Priorisierung von Maßnahmen inkl. Maßnahmensimulation
  • Praxisbeispiele aus Industrie und Handel
  • Überblick Softwarelösungen

Ihre Vorteile

Lernen Sie in diesem Seminar praxiserprobte Werkzeuge und Methoden zur Aggregation von Risiken kennen. Das Seminar basiert auf verschiedenen Fallstudien und bietet einen effizienten und gut strukturierten Einstieg in das Thema.

Zielgruppe

Risikomanager, Geschäftsführer, Wirtschaftsprüfer, Mitarbeiter aus den Bereichen Controlling, Informationssicherheit, Security, Qualitätsmanagement und Interne Revision.

Zertifikat und Unterlagen

Alle Teilnehmer erhalten eine umfangreiche Dokumentation in gedruckter und elektronischer Form (USB-Stick). Außerdem erhalten alle Teilnehmer das Buch "Erfolgsfaktor Risiko-Management 4.0 - Praxishandbuch für Industrie und Handel" (Romeike/Hager, 4. Auflage, Springer Verlag 2020) sowie ein Zertifikat der Risk Academy®.

Referenten

Termine und Ort

13.04.2021 -14.04.2021 (Nürnberg)

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt 1590,- € zzgl. 19% MwSt.

Ergänzende Informationen

[Beginn jeweils am ersten Tag um 9:30h; Ende am ersten Tag gegen 17 Uhr; Beginn am zweiten Tag um 9 Uhr und Ende gegen 16:30h]

Hinweis: Wir haben im Novina Hotel Sudwestpark Nürnberg ein Zimmerkontingent gebucht. Sie erhalten bei Buchung des Seminars ergänzende Informationen hierzu.

Download Broschüre RiskNET Intensiv-Seminare 2020


Anmeldung zum Seminar

Sie können sich online für dieses Seminar anmelden. Alternativ nehmen wir Ihre Anmeldung per Fax an die +49-(0)8034-7056-266 entgegen oder schriftlich an folgende Adresse entgegen:
Risknet GmbH · Ganghoferstr. 43 a/b · D-83098 Brannenburg

jetzt online anmelden


Zurück
Risk Academy

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement.

Seminare ansehen
Newsletter

Der Newsletter RiskNEWS informiert über Entwicklungen im Risikomanagement, aktuelle Buchveröffentlichungen sowie Kongresse und Veranstaltungen.

jetzt anmelden
Lösungsanbieter

Sie suchen eine Softwarelösung oder einen Dienstleister rund um die Themen Risikomanagement, GRC, IKS oder ISMS?

Partner finden

Online-Anmeldung zum RiskNET-Intensiv-Seminar

Anmeldung zum Intensiv-Seminar

Hinweis: Bei Anmeldung von drei oder mehr Teilnehmern zum gleichen Seminar können wir Ihnen auf den Seminarpreis einen Preisnachlass von 20 Prozent anbieten. Evtl. Übernachtungskosten sind nicht im Seminarpreis enthalten. Schriftliche Stornierungen sind bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Wird eine Anmeldung innerhalb von 4 Wochen vor Seminarbeginn umgebucht oder storniert, berechnen wir für Dispositionskosten 260 EUR zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer. Gerichtsstand ist Rosenheim.
Bei einer Absage der Veranstaltung durch RiskNET werden bereits gezahlte Teilnahmegebühren zurückerstattet. Weitere Ansprüche bestehen nicht.


Bitte lesen Sie die Datenschutzbestimmungen, sowie die Teilnahmebedingungen für RiskNET Intensiv-Seminare.