Glossar-Eintrag

Standardabweichung

Definition:

Die Standardabweichung ist in der Stochastik ein Maß für die Streuung der Werte einer Zufallsvariablen um ihren Mittelwert. Sie ist für eine Zufallsvariable X definiert als die positive Quadratwurzel aus deren Varianz.

Als Abkürzung findet man neben σ in Anwendungen insbesondere für die empirische Standardabweichung oft s oder "SD" (für "standard deviation"), sowie "mF" für mittlerer Fehler.In der angewandten Statistik findet man häufig die Kurzschreibweise der Art "Ø 21 ± 4", was als "Mittelwert 21 mit einer Standardabweichung von 4" zu lesen ist.

Normalverteilte Zufallsgrößen werden durch Angabe von Mittelwert μ und Standardabweichung σ vollständig beschrieben.

Risk Academy

The seminars of the RiskAcademy® focus on methods and instruments for evolutionary and revolutionary ways in risk management.

More Information
Newsletter

The newsletter RiskNEWS informs about developments in risk management, current book publications as well as events.

Register now
Solution provider

Are you looking for a software solution or a service provider in the field of risk management, GRC, ICS or ISMS?

Find a solution provider
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.