Glossar-Eintrag

Frühwarnsystem

Definition:

Ein wichtiges Instrument zur Risikoidentifikation sind Frühwarnsysteme, mit deren Hilfe Frühwarnindikatoren (etwa Konjunktur- oder Einkaufsindizes, aber auch interne Faktoren wie etwa Mitarbeiterunzufriedenheit oder Prozessqualität) ihren Benutzern rechtzeitig latente (das heißt verdeckt bereits vorhandene) Risiken signalisieren, sodass noch hinreichend Zeit für die Ergreifung geeigneter Maßnahmen zur Abwendung des Risikoeintritts bzw. zur Reduzierung der Risikoauswirkung besteht. Frühwarnsysteme verschaffen damit einem Unternehmen Zeit für Reaktionen und optimieren die Steuerbarkeit.

Risk Academy

The seminars of the RiskAcademy® focus on methods and instruments for evolutionary and revolutionary ways in risk management.

More Information
Newsletter

The newsletter RiskNEWS informs about developments in risk management, current book publications as well as events.

Register now
Solution provider

Are you looking for a software solution or a service provider in the field of risk management, GRC, ICS or ISMS?

Find a solution provider
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.