Glossar-Eintrag

Big Data

Definition:

Der aus der englischen Sprache stammende Begriff Big Data (Massendaten) bezeichnet Datenmengen, die zu komplex sind, um sie mit konventionellen Methoden der Datenverarbeitung auszuwerten. Der Ausdruck umschreibt zum einen die immer schneller wachsenden großen Datenmengen. Zum anderen geht es um IT-Lösungen, mit denen Firmen die große Flut an Informationen adäquat verarbeiten können. Insbesondere unstrukturierte Daten – etwa aus den sozialen Netzwerken – machen einen großen Teil der Massendaten aus.

Risk Academy

The seminars of the RiskAcademy® focus on methods and instruments for evolutionary and revolutionary ways in risk management.

More Information
Newsletter

The newsletter RiskNEWS informs about developments in risk management, current book publications as well as events.

Register now
Solution provider

Are you looking for a software solution or a service provider in the field of risk management, GRC, ICS or ISMS?

Find a solution provider
Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.