Risk Management

Rezension

Kreditinstitute waren schon immer bemüht, Unternehmenskredite auch nach den potentiellen Ausfallrisiken zu beurteilen. Stand am Anfang der Entwicklung…

Qualitative Merkmale in bankinternen Ratingsystemen

Arne Fischer, 426 Seiten, Uhlenbruch Verlag, Bad Soden.

Kreditinstitute waren schon immer bemüht, Unternehmenskredite auch nach den potentiellen Ausfallrisiken zu beurteilen. Stand am Anfang der Entwicklung…

Rezension

Die jüngsten Entwicklungen in der Versicherungsbranche haben gezeigt, dass langfristiger Erfolg in diesem Geschäft über die Qualität des…

Risikomanagement in Versicherungsunternehmen: Grundlagen, Methoden, Checklisten und Implementierung

Frank Romeike/Matthias Müller-Reichart, 405 Seiten, Wiley-VCH, Weinheim 2008

Die jüngsten Entwicklungen in der Versicherungsbranche haben gezeigt, dass langfristiger Erfolg in diesem Geschäft über die Qualität des…

Rezension

Tagtäglich werden wir mit verschiedensten Fachausdrücken rund um den Themenkomplex Risk Management konfrontiert. Das Risk-Management-Lexikon…

Lexikon Risiko-Management

Frank Romeike, 156 Seiten, Wiley Verlag, Weinheim 2004.

Tagtäglich werden wir mit verschiedensten Fachausdrücken rund um den Themenkomplex Risk Management konfrontiert. Das Risk-Management-Lexikon…

Rezension

Der Value at Risk hat sich in der Praxis der Finanzinstitute als Risikomaß durchgesetzt. Die Übertragung auf Industrie-, Handels- und…

Corporate Risk Management – Cash Flow at Risk und Value at Risk

Peter Hager, 306 Seiten, Bankakademie Verlag, Frankfurt 2004.

Der Value at Risk hat sich in der Praxis der Finanzinstitute als Risikomaß durchgesetzt. Die Übertragung auf Industrie-, Handels- und…

Rezension

MedienTerrorKrieg ist eine aktuelle Publikation aus dem Telepolis Autorenkreis. Das Online-Magazin Telepolis wurde 1996 gegründet und begleitet…

MedienTerrorKrieg: Zum neuen Kriegsparadigma des 21. Jahrhunderts

Goedart Palm, Florian Rötzer (Hg.), 293 Seiten, Heise/telepolis, Hannover 2002.

MedienTerrorKrieg ist eine aktuelle Publikation aus dem Telepolis Autorenkreis. Das Online-Magazin Telepolis wurde 1996 gegründet und begleitet…

Rezension

Ein hervorragend konzipiertes und von Sachkompetenz nur so strotzendes Buch.

Erfolgsfaktor Risiko-Management, Chance für Industrie und Handel, Methoden, Beispiele, Checklisten (inkl. CD-ROM)

Frank Romeike, Robert B. Finke, 517 Seiten, Gabler-Verlag, Wiesbaden 2003.

Der Fachbuch-Vergleichstest bei Buecher.de: Risikomanagement (Stand: 4. Mai 2005):

Ein hervorragend konzipiertes und von Sachkompetenz nur so…

Rezension

Noch vor wenigen Jahren stießen große Markennamen wie Digital Equipment, Xerox, Firestone, AT&T oder Marks&Spencer auf uneingeschränkte Bewunderung –…

Große Marken in Gefahr

Jack Trout, 216 Seiten Redline Wirtschaft, München 2002.

Noch vor wenigen Jahren stießen große Markennamen wie Digital Equipment, Xerox, Firestone, AT&T oder Marks&Spencer auf uneingeschränkte Bewunderung –…

Rezension

Mit der aktuellen Publikation "Managing operational risk" liefert der Autor eine komprimierte und praxisorientierte Einführung in das Themenspektrum…

Managing Operational Risk: 20 Firmwide Best Practice Strategies

Douglas G. Hoffman, 534 Seiten, John Wiley & Sons 2002.

Mit der aktuellen Publikation "Managing operational risk" liefert der Autor eine komprimierte und praxisorientierte Einführung in das Themenspektrum…

Rezension

Der Titel "Wenn sich der Löwe mit dem Lamm zum Schlafen legt" macht neugierig. Warum eigentlich der Löwe und nicht der Wolf? Gibt es da nicht die…

Wenn sich der Löwe mit dem Lamm zum Schlafen legt. Was Entscheider über Risikomanagement wissen müssen

Dan Borge, 171 Seiten, Wiley-VCH Weinheim 2002.

Der Titel "Wenn sich der Löwe mit dem Lamm zum Schlafen legt" macht neugierig. Warum eigentlich der Löwe und nicht der Wolf? Gibt es da nicht die…

Rezension

Kultbuch der Risk-Management-Community

Allein auf stürmischer See – Risikomanagement für Einsteiger

Roland Franz Erben/Frank Romeike, 218 Seiten, Wiley-VCH, Weinheim 2003.

Rezension von Dr. Markus Ziegler, PricewaterhouseCoopers PwC Deutsche Revision, September 2004:

Eigentlich sollte man meinen, dass inzwischen mehr…