Glossar & Definitionen

Partial use

(engl.: teilweise Benützung) Die Verwendung von unterschiedlichen Ansätzen zur Bestimmung des Eigenmitteler­for­dernisses in organisatorischen, lokalen oder sonst wie geschäftsmäßig definierten Teilbereichen einer Bank, wenn eine einheitliche Umset­zung nicht oder noch nicht sinnvoll möglich ist.


zurück