Glossar & Definitionen

Multi-Line-Programme

Verbindung mehrerer (Industrie-)Versicherungsdeckungen in einer Versicherungspolice (insbesondere Sach-, Haftpflicht-, Unfallversicherung). Pro Schadenereignis trägt der Versicherungsnehmer einen Selbstbehalt. Kombiniert werden kann ein Multi-Line Programm mit einer Katastrophendeckung in Form eines Stop-Loss.


zurück