Glossar & Definitionen

ICAAP

Für dem "Internal Capital Adequacy Assessment Process" (ICAAP) hat sich die deutsche Bezeichnung "Internes Kapitaladäquanzverfahren" herausgebildet. Der ICAAP umfasst alle Verfahren und Maßnahmen einer Bank, die

  • die angemessene Identifizierung und Messung der Risiken,
  • die angemessene Ausstattung mit internem Kapital im Verhältnis zum Risikoprofil sowie
  • die Anwendung und Weiterentwicklung geeigneter Risikomanagementsysteme sicherstellen.

zurück