Glossar & Definitionen

Difference in Conditions

Bei der so genannten Konditionsdifferenzversicherung handelt sich um eine Versicherungsdeckung (umbrella), der die einzelnen Grunddeckungen eines multinationalen Konzerns überlagert und somit die unterschiedlichen nationalen Deckungen ausgleicht.


zurück