Glossar & Definitionen

Derivate

Derivate entwickeln sich auf der Grundlage von Finanzprodukten (aus dem lateinischen derivare). Es handelt sich um Ableitungen konventioneller Anlageinstrumente, also zum Beispiel Aktien oder Schuldverschreibungen. Derivate können sich allerdings auch auf Währungen oder Indizes (etwa auf den DAX) beziehen. Zu den bekanntesten Derivaten gehören Optionsscheine.

Sie verbriefen das Recht, gegen eine Gebühr innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens oder zu einem fixierten Termin Basisobjekte (zum Beispiel Aktien) zu einem bestimmten Preis zu kaufen oder zu verkaufen. Wer auf einen stark steigenden Kurs hofft, sichert sich Kaufrechte ("calls"), wer den Kurs in den Keller rutschen sieht, entscheidet sich für die Verkaufsoption ("put").

Der Grund für die Attraktivität von derivaten Finanzprodukten: Der Anleger spekuliert mit wesentlich geringerem Kapitaleinsatz als beim Kauf oder Verkauf der Basiswerte. Entscheidet er sich für ein Derivat, so kann er mit einem relativ kleinen (Kapital)-Aufwand einen relativ großen (Kapital)-Ertrag erzielen. Insider sprechen in diesem Zusammenhang vom Hebeleffekt.


zurück

RiskNET Intensiv-Seminare

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement. Die Seminare sind modular aufgebaut und bauen inhaltlich aufeinander auf (Basis, Fortgeschrittene, Vertiefung).

Seminare & Konferenzen

Neben unseren Intensiv-Seminaren und Webinaren, die im Rahmen der RiskAcademy angeboten werden, stellen wir Ihnen hier themen- und branchennahe Veranstaltungen vor.

Current poll

Risk Map 2020

What will be the key topics of interest to risk managers in 2020?

Neues aus der RiskNET Mediathek

Interview mit Prof. Dr. Günther Schmid, vormals Bundesnachrichtendienst

Dialog zwischen Harald Philipp, Mountainbike Abenteurer und Frank Romeike, Gründer des Kompetenzportals RiskNET

Interview mit Dr. Markus Krall, Vorstand Degussa und Fachbuchautor

Interview mit Dr. Ulrich Eberl, Industriephysiker, Zukunftsforscher und Wissenschaftsjournalist zum Thema "Artificial Intelligence"

Interview mit Tamara Lunger über die Gratwanderung auf den höchsten Bergen der Welt

Interview mit Dr. Jochen Felsenheimer zur volkswirtschaftlichen Risikolandkarte und zu Risiken von Zombieunternehmen

Risk Academy

Die Intensiv-Seminare der RiskAcademy® konzentrieren sich auf Methoden und Instrumente für evolutionäre und revolutionäre Wege im Risikomanagement.

Seminare ansehen
Newsletter

Der Newsletter RiskNEWS informiert über Entwicklungen im Risikomanagement, aktuelle Buchveröffentlichungen sowie Kongresse und Veranstaltungen.

jetzt anmelden
Lösungsanbieter

Sie suchen eine Softwarelösung oder einen Dienstleister rund um die Themen Risikomanagement, GRC, IKS oder ISMS?

Partner finden
zum Seitenanfang