RiskNET - The Risk Management Network
RiskNEWS: Der Newsdienst des Kompetenzportals RiskNET 20.02.2018
Trenner
News

Im Interview: Thorsten Kodalle

Vom Wargaming und der Resilienz

Datum12.02.2018, 08:00
Autorvon Redaktion RiskNET
Im Interview: Thorsten Kodalle: Vom Wargaming und der Resilienz

Oberstleutnant i. G. Thorsten Kodalle, Dozent für Sicherheitspolitik an der Führungsakademie der Bundeswehr, stellt die Frage, ob die Welt heute noch kontrollierbar sei? Seiner Meinung nach nein. Vieles entsteht und überrascht uns mit Vorhersagezeiträumen von maximal drei Monaten. Kodalle nennt dies auch mit Blick auf die teils unkontrollierbaren Handlungssprünge von US-Präsident Donald Trump. Für Kodalle steht Deutschland bei all diesen Unsicherheiten in der Mitte mit seinen starken Energieverflechtungen zu Russland, den Handelsverflechtungen...


weiterlesen »
Trenner
Interview

Compliance-Management-System

Compliance: Eine Frage der Kultur

Datum19.02.2018, 08:09
Autorvon Redaktion RiskNET
Compliance: Eine Frage der Kultur

Compliance-Maßnahmen verursachen Kosten, aber bringen sie auch was? Der Erfolg der Maßnahmen lässt sich nur schwer bestimmen. Er stellt sich – wenn überhaupt – mit einer zeitlichen Verzögerung ein, und der Beitrag einzelner Maßnahmen am Erfolg ist nicht offensichtlich. Sebastian Rick und Ralf Jasny erklären im Interview, wie man den Erfolg der Maßnahmen mithilfe des Compliance-Index-Modells messbar, quantifizierbar und damit vergleichbar machen kann.

Compliance-Kultur ist nach dem IDW PS 980 eines der Grundelemente eines...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
Kolumne

Flexibilität statt Disziplin

Deutschland auf dem Abstellgleis?

Datum14.02.2018, 12:15
Autorvon Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.
Deutschland auf dem Abstellgleis?

Beim Ordnen meines Bücherschrankes stieß ich dieser Tae auf ein interessantes Buch, das ich lange nicht in der Hand gehalten hatte. Es ist Mancur Olsons "The Rise and Decline of Nations" ("Aufstieg und Fall von Nationen"). Olson ist ein amerikanischer Professor und gehört zu den führenden Ökonomen des 20. Jahrhunderts. In dem Buch beschäftigt er sich mit der Frage, warum einzelne Volkswirtschaften zeitweise hohe Wachstumsraten haben und warum sie dann wieder zurückfallen.

Olsons These: Hohes Wachstum gibt es nur, wenn die Wirtschaft durch...


weiterlesen »
Trenner
News

Im Interview: Herbert Saurugg

Energieversorgung und die Risiken

Datum10.02.2018, 08:00
Autorvon Redaktion RiskNET
Im Interview: Herbert Saurugg: Energieversorgung und die Risiken

Der Experte für die Vorbereitung auf den Ausfall lebenswichtiger Infrastrukturen, Herbert Saurugg, erwartet in den kommenden Jahren einen europaweiten Strom- und Infrastrukturausfall. Das Risiko bestehe seiner Meinung nach darin, dass zwar die meisten Netzbetreiber auf einen solchen Wort Case gut vorbereitet seien, inklusive Prozesse und Trainings. Dies zähle aber nicht für den Rest der Gesellschaft. Denn es geht nicht nur um einen Stromausfall, sondern um einen Infrastrukturausfall. Was das heißt und welche Auswirkungen dies bedeutet, mussten...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
Kolumne

Merkwürdige Reaktion der Kapitalmärkte auf Populismus

Risikofaktor Populismus

Datum07.02.2018, 21:34
Autorvon Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.
Risikofaktor Populismus: Die merkwürdige Reaktion der Kapitalmärkte auf den Populismus

Ray Dalio ist einer der reichsten Männer Amerikas. Er hat den Hedgefonds Bridgewater gegründet, der zu den erfolgreichsten der Branche gehört. Er interessiert sich aber nicht nur für Geld. Er ist auch ein politischer Mensch. Im letzten Jahr veröffentlichte er in den "Daily Observations" seines Hauses eine umfangreiche Studie zum Thema Populismus. Darin schreibt er gleich zu Beginn, dass das "eines der Phänomene ist, das in größerem Umfang einmal im Leben auftritt – wie Pandemien, Depressionen oder Kriege". Eigentlich würde man so etwas im Leben...


weiterlesen »
Trenner
News

European Deposit Insurance System

Risikominimierung vor Einlagensicherung

Datum05.02.2018, 09:28
Autorvon Redaktion RiskNET
European Deposit Insurance System: Risikominimierung vor Einlagensicherung

Die deutschen Kreditinstitute können bei ihrem Kampf gegen eine europäische Einlagensicherung auf den Rückhalt der Bundesregierung setzen. "Unsere Position zu der Thematik ist unverändert: Erst wenn die Risiken in den Banken ausreichend reduziert sind, kann es eine politische Diskussion zu einer etwaigen Vergemeinschaftung der Einlagensicherung geben", sagte der Sprecher des Finanzministeriums, Dennis Kolberg, am Freitag in Berlin. Zuvor hatte die Deutsche Kreditwirtschaft als Interessenvertretung der fünf kreditwirtschaftlichen Spitzenverbände...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
News

Im Interview: Günther Schmid

Von einer Welt in Unordnung

Datum02.02.2018, 14:33
Autorvon Redaktion RiskNET
Im Interview: Günther Schmid: Von einer Welt in Unordnung

Für Günther Schmid, vormals Mitarbeiter beim Bundesnachrichtendienst und Professor für Internationale Politik und Sicherheit an der Beamtenhochschule, schreite der Zerfall von Strukturen und Ordnung international voran. Wenn man die internationale Politik heute betrachtet, so fällt auf, dass sich die Welt von heute zur Ära der Nachkriegsordnung fundamental unterscheidet. Beispielsweise haben wir seiner Meinung nach heute keine klassische  Lagerbildung mehr. Damit meint Schmid den fehlenden Ost-/West-Konflikt, mit der Teilung Deutschlands und...


weiterlesen »
Trenner
Kolumne

Analyse der Risiken und Chancen

Drei Überlegungen für 2018

Datum18.01.2018, 13:05
Autorvon Didier Saint-Georges
Analyse der Risiken und Chancen: Drei Überlegungen für 2018

Präzise Vorhersagen zu den Märkten sind wenig hilfreich. So war beispielsweise vor einem Jahr die Konsensmeinung der Analysten, dass der Index S&P über das Jahr 6 Prozent zulegen würde, was er aber bereits nach sechs Wochen tat. Dieselben Analysten erwarteten für das Jahr 2008 einen durchschnittlichen Anstieg des Index um 10 Prozent, als er letztendlich um 40 Prozent einbrach. 2017 wurden die besten Wertentwicklungen oft von Anlegern erzielt, die zu Jahresbeginn von einem starken Dollar und einem Anstieg der Zinsen ausgingen. Doch sie haben...


weiterlesen »
Trenner
Trenner
News

Banking Industry

Thoughts on the Impact of Machine Learning

Datum15.02.2018, 13:57
Autorvon Farhad Khakzad
Some Thoughts on the Impact of Machine Learning on the Banking Industry – Beyond Myths

In 1890, a company was founded in the USA that eventually developed into a leading brand. 80 years after its inception, the company had a market share of approximately 90% in its core field of business: film and photography. The company’s name is Kodak. Kodak was known for its top performance and the forward-looking view of its engineers. These engineers invented the digital camera in 1975. In spite of its long and successful company history, Kodak went bankrupt in 2012. The opportunities provided by the company’s breakthrough technology and...


weiterlesen »
Trenner
Rezension

Einführung in die Grundlagen

Risikomanagement und Risikocontrolling

Datum15.02.2018, 16:39
Autorvon Redaktion RiskNET
Marc Diederichs (2018): Risikomanagement und Risikocontrolling, 4. Auflage, Vahlen Verlag, München 2018, ISBN: 978-3-8006-5248-8

Das Buch "Risikomanagement und Risikocontrolling" von Marc Diederichs liegt in einer überarbeiteten vierten Auflage vor. In seiner Einführung spricht der Autor von der ewigen Renaissance des Risikomanagements. Er weist darauf hin, dass ein nicht unerheblicher Teil der Unternehmenspleiten und Schieflagen in den vergangenen Jahren auf ein mangelndes Risikobewusstsein zurückgeführt werden kann. Hinzu kommt eine fehlende Transparenz aufgrund unzureichender Kontroll- und Informationssysteme, eine unbefriedigende Fehlerkultur sowie ein nicht...


weiterlesen »
Trenner
Trenner

RiskNET Intensiv-Seminare 2018

Seit dem Jahr 1998 haben mehr als 10.000 Risikomanager an unseren RiskNET Intensiv-Seminaren teilgenommen. RiskNET Seminare zeichnen sich durch die richtige Rezeptur aus fundiertem Methodenwissen, anschaulichen Beispielen und Tipps für die konkrete Umsetzung in der Praxis aus.

Im Vordergrund aller RiskNET Intensiv-Seminare steht die Frage: Wie können die offensichtlichen Vorteile eines bewussten Umgangs mit Chancen und Risiken realisiert werden, ohne unnötige theoretische und bürokratische Hürden, die häufig einer praxisgerechten Anwendung entgegen stehen?

Weitere Informationen unter www.riskacademy.de

Unser RiskNET-Seminarangebot für Sie:

Trenner

07.03.2018 - 08.03.2018 (Nürnberg)
Grundlagen des Risikomanagements

18.04.2018 - 19.04.2018 (Schloss Hohenkammer bei München)
Quantitative Methoden im Risikomanagement

24.04.2018 - 25.04.2018 (KTC Königstein/Taunus)
Quantitatives Risk Management mit Risk Kit

20.06.2018 - 21.06.2018 (Schloss Hohenkammer bei München)
Risikomanagement im QM-System (ISO 9001:2015)

27.06.2019 - 28.06.2019 (Schloss Hohenkammer bei München)
Praxis-Workshop: Methoden-Know-how für Risikomanager

Trenner

RiskNEWS Impressum

Erscheinungsweise:

RiskNEWS ist ein exklusiver Newsletter-Service von RiskNET. Er erscheint mindestens alle 14 Tage in elektronischer Form und wird an etwa 7.200 Abonnenten verschickt. Bei inhaltlichen Fragen oder Interesse an Werbung (Banner-Werbung etc.) schreiben Sie bitte an office@risknet.de

Unsere aktuellen Mediadaten

Herausgeber:

RiskNET - The Risk Management Network / RiskNET GmbH / Ganghoferstr. 43 a / 83098 Brannenburg / Internet: www.risknet.de , www.risknet.at , www.risknet.ch / Telefon: +49-8034-7056-206 / E-Mail: office@risknet.de / Impressum

Rechtliche Hinweise:

Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Warenbezeichnungen und dgl. in diesem Newsletter berechtigt nicht zu der Annahme, dass solche Namen ohne weiteres von jedermann benutzt werden dürfen. Vielmehr handelt es sich häufig um gesetzliche geschützte eingetragene Warenzeichen bzw. Marken (bspw. RiskNET, RiskNEWS, Risk Academy etc.), auch wenn sie nicht eigens als solche gekennzeichnet sind. Alle Rechte vorbehalten, insbesondere die der Übersetzung in fremde Sprachen. Der Inhalt dieses Newsletters wurde sorgfältig erarbeitet. Dennoch übernehmen Autoren, Herausgeber und Verlag für die Richtigkeit von Angaben, Hinweisen und Ratschlägen sowie für eventuelle Fehler keine Haftung.

Sie können das Newsletter-Abonnement jederzeit in Ihrem RiskNET-Konto deaktivieren, wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten möchten.

Trenner

© 1999-2018 RiskNET - The Risk Management Network
Alle Rechte vorbehalten.

Trenner