Rezension

Projektcontrolling – Projekte überwachen, steuern und präsentieren

Berta C. Schreckeneder, 278 Seiten, Haufe Mediengruppe, Freiburg i. Br. 2004.07.08.2004, 05:37

Projektverantwortliche müssen sich zunehmend mit den Kosten eines Projektes auseinandersetzen. Ein Projektcontroller muss die "Controlling-Tools" gründlich beherrschen, was nicht immer einfach ist, denn häufig werden bei Projekten die Controllingaufgaben vom Projektleiter selbst wahrgenommen. Dazu benötigt er die Unterstützung der "Routinecontroller", so dass also die Zusammenarbeit mit den Kollegen koordiniert werden muss.

Das Buch "Projektcontrolling – Projekte überwachen, steuern und präsentieren" wendet sich an alle, die sich mit Projektcontrolling beschäftigen (müssen) – sei es seitens der Projektleitung oder -mitarbeit oder seitens des Controllings. Das Buch unterstützt, indem es zielgerichtet in jeder Phase des Projektprozesses hilft, den Überblick über Kosten und Nutzen des Projektes zu wahren. Anhand von Beispielen, Tipps und gut verständlichen Erläuterungen werden alle relevanten Themen berücksichtigt: Multiprojektmanagement, Frühwarnsysteme, Regelkreise und viele mehr.

Der Leser erfährt alles Grundlegendes zum Thema: Was ist Projektcontrolling? Was macht ein Projektcontroller? Wann wird ein Projekt vom Projektcontroller als erfolgreich eingestuft? Multiprojektmanagement und Risikomanagement werden ebenso dargestellt wie Instrumente und Tools für das Projektmanagement und Projektcontrolling. Auf der dem Buch beiliegenden CD-ROM befinden sich sofort einsetzbare Arbeitshilfen wie beispielsweise Rechner für Investitionsrechnungsverfahren, Portfolioanalyse und Projektkalkulation mit Sensitivitätsanalyse. Alle Tools basieren auf Microsoft Excel und helfen im Projektalltag.

Das Buch kann allen Projektleitern, Controllern und Projektmitarbeitern empfohlen werden, die einen schnellen und praxisorientierten Überblick über die Methoden, Instrumente und Tools im Projektmanagement und Projektcontrolling erhalten möchten.

Autor der Rezension: Frank Romeike


Details zur Publikation

Autor: Berta C. Schreckeneder
Seitenanzahl: 278
Verlag: Haufe Mediengruppe
Erscheinungsort: Freiburg i. Br.
Erscheinungsdatum: 2004

RiskNET Rating:


Jetzt bestellen