Rezension

Hacken für Dummies

Oliver-Christopher Rochford, 288 Seiten, mitp Verlag Bonn 2002.07.08.2004, 05:14

Der Autor Oliver-Christopher Rochford spannt einen Bogen von der Geschichte des Hackens bis zur Kryptographie. Er liefert mit seinem Buch "Hacken für Dummies" eine sehr einfache Einstiegslektüre in die Welt der Hacker, Cracker und Scriptkiddies. Das Buch basiert auf dem Motto der "Dummies": Keep it simple and have fun!'.

Rochford beschreibt die Historie, die Ethik und Motivation der Hacker, Cracker, Scriptkiddies, White Hat Hacker und Black Hat Hacker, bevor er auf die technischen Grundlagen des Internets eingeht. Er nimmt den Leser mit auf eine Reise auf dem Datenhighway und gibt zahlreiche Tipps, wie man die Lücken auf dem heimischen PC schließen kann. Hilfreich zum tieferen Verständnis und Testen sind die auf der Buch-CD-Rom beigefügten Tools. Neben Personal Firewalls und PGP findet man dort Scanner (SuperScan, FTP Scanner, Legion), Keylogger Programme, einen IRC Client sowie das Remote Control Programm Netbus.

Auch auf Denial-of-Service-Angriffe und Distributed Denial-of-Service (DDoS) geht der Autor ein. Im Kapitel "Fortgeschrittenes Hacken" erklärt Rochford die Funktionsweise von Exploits. Dabei handelt es sich um Programme oder Methoden, die einen Fehler oder eine Fehlkonfiguration eines Systems ausnutzen. Nach einem kurzen Exkurs in die Welt der Kryptographie schließt "Hacken für Dummies" mit der traditionellen Dummies-Top-Ten-Liste ab. Rochford skizziert die Top Ten der größten Sicherheitsfehler, beschreibt die 10 Wege ein Über-Hacker zu werden und zählt die 10 Sachen auf, die man als Hacker unbedingt haben sollte.

Das Buch von Rochford ist sehr praxisorientiert und informativ und wendet sich ausschließlich an Einsteiger in die Welt der Hacker und Cracker. Auf der beigefügten CD habe ich eine komfortable Navigation vermisst. Schade war auch, dass Rochfords Website nethacker-security.de zur Zeit der Rezension offline war.

Rezension von Frank Romeike


Details zur Publikation

Autor: Oliver-Christopher Rochford
Seitenanzahl: 288
Verlag: mitp Verlag Bonn
Erscheinungsdatum: 2002

RiskNET Rating:

gut Gesamtbewertung

Jetzt bestellen