Rezension

Die 30 verhängnisvollsten Skandale der Finanzgeschichte

Thomas Luther, 239 Seiten, REDLINE WIRTSCHAFT bei verlag moderne industrie 2003.01.08.2004, 10:00

Spektakuläre Pleiten und Finanzskandale waren in den vergangenen Jahren wahrlich keine Seltenheit. Enron, Comroad, Barings, Bankgesellschaft Berlin … die Liste grandios gescheiterter Unternehmen ließe sich fast beliebig fortsetzen und es bleibt zu befürchten, dass sie sich künftig auch weiter fortsetzen wird. Getreu dem Motto: "Aus den Fehlern anderer zu lernen ist billiger, als sie selber zu machen", bieten derartige Desaster jedoch auch genügend Lern- und Anschauungsmaterial, um ähnliche Entwicklungen möglichst frühzeitig zu erkennen bzw. gar nicht erst entstehen zu lassen –  eine Zielsetzung, die im Übrigen auch mit der "Lessons Learned"-Rubrik in der RISKNEWS  verfolgt wird.

In dem vorliegenden Werk präsentiert Thomas Luther 30 herausragende Beispiele für Missmanagement und Fehlverhalten. Der Streifzug durch die Unternehmenscrashs führt den Leser von historischen Pleiten (z. B. der holländische Tulpenrausch im 17. Jahrhundert oder die "South Sea Bubble" gut 100 Jahre später)  bis hin zum Platzen der Spekulationsblase am Neuen Markt (EM.TV, Comroad etc.). Lobenswerter Weise beschränken sich die Ausführungen des Autors dabei nicht auf eine bloße Aufzählung von Fakten. Vielmehr werden anhand der ausgewählten Beispiele auch typische Kardinalfehler und charakteristische psychologische Verhaltensmuster von Managern und Anlegern herausgearbeitet. Da sich die Gliederungsstruktur des Buches an diesen Ursachen (z. B. Selbstüberschätzung, selektive Wahrnehmung, Kriminelle Energie) orientiert, erhält der Leser einen anschaulichen Überblick über die wesentlichen Symptome und Auslöser von Unternehmenskrisen.

Obwohl das (sehr gut lesbare) Buch von Thomas Luther an einigen Stellen kleinere Ungenauigkeiten aufweist, stellt es insgesamt eine lehrreiche (und häufig auch spannende und unterhaltsame) Lektüre dar.

Rezension von Dr. Roland F. Erben


Details zur Publikation

Autor: Thomas Luther
Seitenanzahl: 239
Verlag: REDLINE WIRTSCHAFT bei verlag moderne industrie
Erscheinungsdatum: 2003

RiskNET Rating:

gut Gesamtbewertung

Jetzt bestellen