Rezension

You'll improve your English!

Business Englisch für Dummies

Redaktion RiskNET04.10.2017, 09:16

It's business as usual. (Es ist alles wie gewohnt.) Sie stehen erfolgreich im Geschäftsleben. Telefonieren, Geschäftsbriefe schreiben, Besprechungen organisieren und an ihnen teilnehmen, erfolgreich Verhandlungen führen und nebenbei ein wenig über das Leben plaudern: Das gehört alles zu Ihrem Tagesgeschäft. Sind Sie sprachlos, weil Sie nun all diese Aufgaben auch auf Englisch erledigen sollen? Kein Grund zur Panik: Business Englisch für Dummies steht Ihnen in allen beruflichen Situationen als consultant (Berater) zur Seite. Mit "Business Englisch für Dummies" lernen Sie anhand praxisorientierter Beispiele, sich verständlich auszudrücken und auf der internationalen Bühne eine gute Figur zu machen. Ganz nebenbei erfährt der Leser noch einiges über kulturelle Unterschiede und Fettnäpfchen, die man dann zukünftig wohl eher vermeiden wird. Das Buch aus der "Dummies"-Serie ist in der zweiten Auflage als "Jubiläumsausgabe" erschienen. Sehr praktisch: Die Dialoge sind auf einer dem Buch beiliegenden Audio-CD enthalten.

Egal ob es um telephone calls (Telefongespräche), business letters (Geschäftsbriefe) aller Art, meetings (Besprechungen), negotiations (Verhandlungen) oder ein wenig socializing (Knüpfen von Kontakten) geht: Allen gemeinsam ist, dass es auch auf Englisch eine ganz besondere business etiquette (Umgangsformen im Geschäftsleben) gibt, die sich hier und da vom Deutschen unterscheidet. So dienen Ihnen nicht nur die vielen Beispielsätze, sondern auch die zahlreichen Tipps zu Kultur und Sprache in diesem Buch als navigation system (Navigationssystem), mit dem Sie so manche Klippe im day- to-day business (Berufsalltag) erfolgreich umschiffen können. Beeindrucken Sie Ihre colleagues (Kollegen), customers (Kunden), aber auch Ihren boss (Chef) mit einem unbeschwerten Business English, das Sie auch bei small talk (Plauderei) und bei transcultural communication (transkulturelle Kommunikation) auf die winning side (Gewinnerseite) bringt.

So kann Business Englisch für Dummies zu Ihrer ganz persönlichen success story (Erfolgsgeschichte) beitragen. The time to read this book is now. (Jetzt ist der richtige Moment, dieses Buch zu lesen.)
Mit dem Buch "Business Englisch für Dummies" halten Sie keinen trockenen Sprachkurs in den Händen. Sie werden hier kein "Listen and repeat!" (Hören Sie zu und wiederholen Sie!) finden. Das ist auch gar nicht notwendig, denn alle Beispielsätze und Situationen, die Sie in diesem Buch finden, entstammen Alltagssituationen, in die Sie einsteigen können. So nehmen Sie fast unbewusst die Sprache und Kultur der englischsprachigen Länder auf.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie das Buch auf jeder beliebigen Seite aufschlagen können. Stellen Sie sich einfach Ihre persönliche Sprachreise zusammen und fühlen Sie sich ermutigt, ein wenig zu stöbern oder gezielt die Kapitel zu lesen, die Sie besonders interessieren. Es tut aber garantiert auch nicht weh, wenn Sie dieses Buch von vorn bis hinten durchlesen. Egal wie Sie an dieses Buch herangehen: You'll improve your English! (Sie werden Ihr Englisch verbessern!)

Dieses Buch ist in sieben thematische Bereiche aufgeteilt, die Sie auch unabhängig voneinander lesen können.

Teil 1: Hello Operator: Englische Telefongespräche

Hängen Sie auch den ganzen Tag an der Strippe? Dieser Teil gibt Ihnen Gelegenheit, Ihrer Leidenschaft nachzukommen - und zwar auf Englisch. Sie erfahren, wie Sie sich vorstellen, wie Sie nachfragen und wie Sie sich verabschieden. Vereinbaren Sie appointments (Termine), nehmen Sie messages (Nachrichten) entgegen und sprechen Sie auf einen answering machine (Anrufbeantworter). Auch bei conference calls (Telefonkonferenzen) und sales calls (Verkaufsgesprächen) lassen wir Sie nicht allein. Pick up the phone! (Nehmen Sie den Hörer ab!)

Teil II: Sincerely Yours: Korrespondenz aller Art

Haben Sie häufiger mit englischsprachigen customers oder colleagues zu tun? Oder wollen Sie sich auf Englisch bewerben? In diesem Teil versorgen wir Sie mit allem, was für Ihre business letters wichtig ist. Von der richtigen Anrede und dem korrekten Aufbau von offers (Angeboten), letters of complaint (Reklamationen) oder invitations (Einladungen) über E- Mail- Etikette bis zur englischsprachigen job application (Bewerbung) für Ihren Traumjob finden Sie hier alles Wichtige für eine freundliche und verständliche Korrespondenz auf Englisch.

Teil III: On the Appointment Calendar: Besprechungen

Sie wollen oder müssen meetings (Besprechungen) mit internationalen business partners (Geschäftspartner) organisieren und fragen sich, wie das auf Englisch aussehen sollte? Dieser Teil hilft Ihnen, Besprechungen und presentations (Präsentationen) in englischer Sprache optimal vorzubereiten und erfolgreich durchzuführen. Wir bieten Ihnen viele hilfreiche Hinweise, praxisorientierte Beispiele und nützliche Hintergrundinformationen, damit Ihr meeting und Ihre presentation zum Erfolg werden.

Teil IV: The Road to Success: Erfolgreiche Verhandlungen

Nicht jeder, der souverän und erfolgreich eine Verhandlung führen kann, fühlt sich auch im Umgang mit englischsprachigen Verhandlungspartnern sicher. In diesem Teil erhalten Sie neben einem Grundstock an Verhandlungsvokabular Einblicke in verschiedene kinds of negotiations (Verhandlungsformen). Machen Sie proposals (Vorschläge), stellen Sie questions (Fragen) und finden Sie compromises (Kompromisse). Wenn die decision (Entscheidung) ansteht, bedienen Sie sich der Tipps, die Ihnen dabei helfen, Ruhe zu bewahren und das Gespräch zu leiten. So können Sie am Ende eine win-win situation (eine Situation, bei der beide Seiten gewinnen) herstellen.

Teil V: Small Talk: Plaudern in allen Lebenslagen

Sie kommunizieren gern auch einmal über Nichtgeschäftliches mit Ihren business partners? Sie reisen viel und wollen ein paar Sätze parat haben, um mit Menschen auf Englisch in Kontakt zu treten? Dieser Teil hilft Ihnen dabei, ungezwungen über verschiedene Themen zu plaudern. Reden Sie über das weather (Wetter), Ihre family (Familie), hobbies (Hobbys) und vacation (Urlaub). Darüber hinaus finden Sie sich auch im office (Büro) und bei meetings in Situationen wieder, in denen small talk angebracht ist. Und wenn Sie einmal persönlichere Ereignisse wie zum Beispiel birthdays (Geburtstage) oder promotions (Beförderungen) kommentieren möchten, helfen wir Ihnen ebenfalls dabei.

Teil VI: Der Top-Ten-Teil

Mögen Sie Bestseller? Dann ist dieser Teil genau der richtige für Sie. In den acht Top-TenListen finden Sie einige Klassiker wieder. Genauer gesagt geht es darum, was Sie sagen und tun können, um der Angelegenheit, mit der Sie sich gerade befassen, zum Erfolg zu verhelfen. Sie finden hier aber auch Tipps dazu, was Sie lieber ungesagt lassen oder nicht tun. So manches Fettnäpfchen lässt sich dadurch vermeiden.

Der Anhang enthält einige grundlegende Informationen zur englischen Aussprache und zum englischen Buchstabieralphabet. Hier wird der Leser mit den wichtigsten country calling codes (internationale Vorwahlen), time zones (Zeitzonen), business hours (Geschäftszeiten) und holidays (Feiertagen) versorgt. Außerdem bietet der Anhang Ihnen nützliche Tabellen zur Umrechnung von measurement units (Maßeinheiten).

Fazit: Ein exzellente und praxisorientierte Einführung in "Business Englisch" – und das Ganze in der Jubiläumausgabe zu einem äußerst attraktiven Preis.

Wer bereits zu den Fortgeschrittenen zählt, dem sei "Business Englisch für Fortgeschrittene" aus der dummies-Serie empfohlen. Zunächst geht es in dem Buch um die Außendarstellung des Unternehmens und die internationale Unternehmenskommunikation. Es werden Vokabular, Satz- und Textbeispiele für den Handel auf dem Weltmarkt präsentiert und interkulturelle Aspekte betrachtet. Die Rolle des Englischen im internationalen Finanzmanagement nimmt einen weiteren wichtigen Teil ein. Hier geht es um Angebotsgestaltung und Rechnungslegung, Kreditbedingungen, Investmentvoraussetzungen, aber auch um Steuern, Dividenden sowie Buchhaltung und Geschäftsberichte. Die Autoren gehen auch auf rechtliche Aspekte im internationalen Umfeld ein. Sie behandeln Geschäftsbedingungen, Vertragsgestaltung, Konfliktmanagement in interkulturellen Settings, aber auch Fragen der Nachhaltigkeit und nicht zuletzt das Thema Mergers & Acquisitions. Viele Bespielformulierungen geben Ihnen Sicherheit, auch komplexere Sachverhalte zu verstehen und bei wirtschaftlichen Sachthemen mitreden zu können.

Lars M. Blöhdorn/Graham J. Howard: Business Englisch für Fortgeschrittene für Dummies, 1. Auflage, 432 Seiten, Wiley-VCH Verlag, Weinheim 2017, ISBN: 978-3-527-71314-1.

Lars M. Blöhdorn/Graham J. Howard: Business Englisch für Fortgeschrittene für Dummies, 1. Auflage, 432 Seiten, Wiley-VCH Verlag, Weinheim 2017, ISBN: 978-3-527-71314-1.


Details zur Publikation

Autor: Lars M. Blöhdorn/Denise Hodgson-Möckel
Auflage: 2. Auflage
Seitenanzahl: 368
Verlag: Wiley-VCH Verlag
Erscheinungsort: Weinheim
Erscheinungsdatum: 2017

RiskNET Rating:

sehr gut Praxisbezug
sehr gut Inhalt
sehr gut Verständlichkeit
sehr gut Gesamtbewertung

Jetzt bestellen