Rezension

Praxisorientierte Einführung – Mit Aufgaben und Lösungen

Beschreibende Statistik

Günther Bourier, 279 Seiten, 10. Auflage, Springer Fachmedien, Wiesbaden 2012.03.04.2012, 09:15

Die beschreibende (auch deskriptive) Statistik verfolgt das Ziel, empirische Daten durch Tabellen, Kennzahlen (auch: Maßzahlen oder Parameter) und Grafiken übersichtlich darzustellen und zu ordnen.  Das Lehrbuch von Günther Bourier, Professor an der Hochschule Regensburg, ist als Einführung in die beschreibende Statistik konzipiert. Als praxisorientierte Ergänzung zu theoriegeleiteten Vorlesungen richtet es sich vor allem an Studenten. Nicht zuletzt erschließt sich das Lehrbuch dem Praktiker, da es so abgefasst ist, dass der Inhalt auch im Selbststudium erarbeitet werden kann.

Die Anwendung und praktische Umsetzung statistischer Methoden stehen im Mittelpunkt dieses Lehrbuches. Es wird daher bewusst auf ausführliche mathematische Darlegungen, die dem Bereich einer wissenschaftlichen Ausbildung vorbehalten sind, verzichtet. Dafür wird der Darlegung der gedanklichen Konzeptionen, die den Methoden zugrunde liegen, ein hoher Stellenwert eingeräumt.

Bei der Beschreibung der statistischen Methoden wird besonderer Wert auf hohe Anschaulichkeit, gute Verständlichkeit und leichte Nachvollziehbarkeit gelegt. Um dies zu erreichen, werden die Methoden programmartig, Schritt für Schritt detailliert erklärt und stets anhand von Beispielen veranschaulicht. Ausgewählte Beispiele sorgen für einen leichten Zugang und Einstieg in die jeweilige Materie.

Jedem Kapitel sind zahlreiche Übungsaufgaben und Kontrollfragen angefügt. Sie sollen beim Erarbeiten des Stoffes weiterhelfen, eine Selbstkontrolle des eigenen Wissenstandes ermöglichen und auch der Klausurvorbereitung dienen. Für jede rechnerisch zu lösende Aufgabe ist eine ausführliche Lösung angegeben. Aufgrund der vielen Beispiele und Übungsaufgaben besitzt das Lehrbuch auch weitgehend die Funktion eines Übungsbuches. Nach einer Einführung in die statistischen Grundbegriffe und statistischen Messskalen sowie einem Exkurs zum Missbrauch der Statistik, widmet sich Kapitel 2 dem grundsätzlichen Ablauf statistischer Erhebungen. Die Parameter von Häufigkeitsverteilungen sind Schwerpunkt vom dritten Kapitel. Die anschließenden Kapitel 4 bis 8 beschäftigen sich mit Verhältniszahlen, Indexzahlen, Zeitreihenanalyse sowie der Regressions- und Korrelationsanalyse.

Das Buch liefert eine ausführliche und praxisorientierte Darstellung von Grundlagen der beschreibenden Statistik – nicht nur für Experten im Risikomanagement.

Rezension von Frank Romeike


Details zur Publikation

Autor: Günther Bourier
Auflage: 10. Auflage
Seitenanzahl: 279
Verlag: Springer Fachmedien
Erscheinungsort: Wiesbaden
Erscheinungsdatum: 2012

RiskNET Rating:

gut Gesamtbewertung

Jetzt bestellen