Glossar & Definitionen

alle Einträge A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Zinsänderungsrisiko

Es ist ein Teil des Marktrisikos, und es lässt sich als das Risiko der Beeinträchtigung der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Unternehmung aufgrund einer Änderung der Zinssätze beschreiben. Das Zinsänderungsrisiko kann in drei weitere Risiken unterteilt werden, und zwar in ein variables Zinsänderungsrisiko, in ein Festzinsrisiko und in ein Abschreibungsrisiko.


zurück