Glossar & Definitionen

alle Einträge A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Inversionsmethode

Die Inversionsmethode ist ein Verfahren, dass es erlaubt, aus einer Gleichverteilung andere Wahrscheinlichkeitsverteilungen zu erzeugen. Verwendet wird dazu die (kumulierte) Wahrscheinlichkeitsfunktion. Indem einer gleichverteilten Zufallszahl zwischen Null und Eins der Wert der Wahrscheinlichkeitsfunktion der gesuchten Wahrscheinlichkeitsverteilung zugeordnet wird, kann durch die Inverse dieser Funktion eine Zufallszahl der gesuchten Wahrscheinlichkeitsverteilung ermittelt werden.


zurück