Themen-Archiv

News

Cybercrime

Banktrojaner sind für Cyberkriminelle am lukrativsten

Redaktion RiskNET29.12.2014, 16:15

Cyberkriminelle können mit Internetverbrechen bis zu zwanzigmal mehr Geld einnehmen, als sie für ihre Attacken ausgeben. Mit Phishing und Verschlüsselungssoftware, vor allem aber mit Banktrojanern...

Rezension

Recht und Praxis der Korruptionsprävention

Handbuch Compliance international

Frank Romeike [Chefredakteur RiskNET]23.12.2014, 09:51

Compliance kann allgemein auch mit Regelkonformität übersetzt werden und umfasst die Einhaltung von Gesetzen und Richtlinien, aber auch von freiwilligen Kodizes, in Unternehmen. Compliance steht in...

Rezension

Didaktisch exzellente und verständliche Einführung

Financial Engineering with Copulas Explained

Frank Romeike [Chefredakteur RiskNET]18.12.2014, 14:07

Die Realität, insbesondere im Bereich der Finanzmärkte oder der globalen Wertschöpfungsnetzwerke, spiegelt regelmäßig ein äußerst komplexes Bild von Abhängigkeiten und Rückkoppelungen wider....

Kolumne

Weihnachtliche Risiken

Weihnachtszeit, Shopping-Zeit, risikobereit …

Andreas Eicher, Frank Romeike [Redaktion RiskNET]18.12.2014, 11:00

Weihnachten. Das Fest der Liebe und Besinnlichkeit überflutet uns Jahr für Jahr mit einem Konsumrausch. Während bereits bei gefühlten 30 Grad im August die ersten Spekulatius und Dominosteine ihren...

Studie

Risiken und Chancen in der Textilindustrie

Onlinehandel und "Fast Fashion" größte Risiken

Redaktion RiskNET17.12.2014, 13:40

Textil & Bekleidung – eine Branche mit zwei Gesichtern: Deutschland ist der viertgrößte Exporteur der Welt, vor allem aber Nettoimporteur Textil und Bekleidung (im Folgenden kurz...

Rezension

On Bursting Bubbles, Budgets, and Beliefs

The Euro Trap

Sandra Swoboda [Westfälische Wilhelms-Universität Münster]17.12.2014, 13:25

Das neue Buch "The Euro Trap" von Hans-Werner Sinn sollte ursprünglich die englische Übersetzung des Buches "Die Target-Falle" sein, welches bereits zwei Jahre zuvor in deutscher...

News

Volatilität des Rubels trocknet Devisenmarkt aus

Währungsrisiko Rubel

Redaktion RiskNET17.12.2014, 09:02

Der schärfste Einbruch des russischen Rubel seit der Finanzkrise 1998 lässt auch die Banken weltweit nicht unbeeindruckt. Sie halten sich mit Geschäften in Russland und in der Währung des Landes...