News

Swiss Re verbrieft Sterblichkeitsrisiken

Redaktion RISIKO MANAGER16.01.2007, 22:36

Die Swiss Re Group, Zürich, hat extreme Sterblichkeitsrisiken von 705 Mio. USD an den Kapitalmärkten verbrieft. Das Interesse an dieser bei institutionellen Anlegern platzierten dritten Katastrophenanleihe sei sehr groß gewesen, teilte der schweizerische Rückversicherer mit. Ein Teil der Emission soll dazu verwendet werden, um die Ende 2006 ausgelaufene Deckung durch die erste Emission im Rahmen des Verbriefungsprogramms von Swiss Re zu ersetzen. Der Rest gewähre zusätzliche Deckung gegen extreme Sterblichkeitsrisiken. Die Verbriefung ermögliche der Swiss Re ein nachhaltiges und kapitaleffizientes Management der Spitzenexponierungen gegenüber Sterblichkeitsrisiken. Swiss Re erhält durch die Verbriefung im Falle einer signifikanten Erhöhung der Bevölkerungssterblichkeit in den Ländern USA, Großbritannien, Deutschland, Japan und Kanada Zahlungen von bis zu 705 Mio USD.



Kommentare zu diesem Beitrag

Keine Kommentare

Themenverwandte Artikel

Studie

Länderrisken im Überblick

Risikoweltkarte 2018

Redaktion RiskNET03.05.2018, 11:06

Das Feilschen um die von den USA angedrohten Strafzölle auf Stahl und Aluminium aus der Europäischen Union sind nur eine Ursache für die zunehmende Volatilität von Länderrisiken. Für Günther Schmid,...

Studie

Welt steht 2018 vor kritischer Phase

Schneller Wandel verschärft Risiken

Redaktion RiskNET22.01.2018, 15:14

Im Jahr 2018 besteht Aussicht auf ein starkes Wirtschaftswachstum. Das bietet Staats- und Regierungschefs die Chance, gegen schwerwiegende Schwächen in vielen der komplexen Systeme, wie...

Studie

Risikolandkarte 2018

Störungen in der Lieferkette sowie Cyberrisiken

Redaktion RiskNET16.01.2018, 14:09

Sie richten sich gegen das Rückgrat der vernetzten Wirtschaft und können den Erfolg oder gar die Existenz von Unternehmen jeder Größe und Branche gefährden: Die Risiken einer Betriebsunterbrechung...

News

Dreamteam im Kampf gegen die Wirtschaftskrise

Der Vorstand und sein Risikomanager

Redaktion RiskNET09.01.2018, 12:51

Obwohl Risikomanagement in deutschen Unternehmen gesetzlich vorgeschrieben ist, praktizieren es viele noch immer mangelhaft. Sei es, weil sie es nicht richtig verstehen, ihm keine Bedeutung beimessen...

News

RiskNET Summit 2017: Nachlese, 2. Tag

Kultur, Methoden, Chancenmanagement

Redaktion RiskNET27.10.2017, 23:32

"Wo Kriegsgewinnler Hummer essen." So titelt es aktuell Spiegel Online und nennt den Ort "Warlord City in Somalia". Dort, wo im Country Club der somalischen Hauptstadt Mogadischu...