News

Algo Suite 4.5 für betriebliches Risikomanagement

Frank Romeike18.04.2005, 14:44

Algorithmics Incorporated, Anbieter von Lösungen für betriebliches Risikomanagement, hat die allgemeine Produktfreigabe von Algo Suite 4.5 angekündigt, der neuesten Version der Anwendungssuite für betriebliche Risikomanagementlösungen. Algo Suite 4.5 stellt Innovationen bei der Integration von Wirtschaftskapitalberechnungen und Richtlinienkonformität bereit. Ferner wartet die Suite mit skalierbaren Workflow-Funktionen auf. Mit Algo Suite können markt- und bankwirtschaftübergreifende Lösungen für die Marktpreis-, Kredit-, operationelle und Versicherungsrisikoverwaltung.

Algo Suite 4.5 unterstützt die betrieblichen Wirtschaftskapitalberechnungen und Richtlinienkonformität, ein rationalisierter Workflow soll für erhöhte Effizienz und Transparenz sowie verbesserte Entscheidungsfindung sorgen, ebenfalls wird eine Senkung von Eigentumskosten, -risiko und -komplexität und verbesserte Usability versprochen. Die Algo Suite umfasst die Komponenten Algo Market, Algo Credit, Algo Capital, Algo Collateral, Algo OpVantage und Algo Risk.

Parallel zur Markteinführung der Algo Suite 4.5 wurde Algo OpVantage freigegeben. Im Anschluss an die Erwerbung von Algorithmics durch die Fitch Group im Januar 2005 wurden die operationellen Risikogeschäfte beider Unternehmen unter der Marke Algo OpVantage vereint. Algo OpVantage ist eine End-to-End-Lösung für die Identifizierung, Erfassung, Verwaltung und Berechnung des qualitativen und quantitativen operationellen Risikos eines Unternehmens. Die Lösung bietet folgende Funktionen: die Speicherung sämtlicher Risikodaten eines Unternehmens, die Bereitstellung hochskalierbarer Vorlagen für Berechnungen, Verlustereignisdaten, strukturierte Szenarien und Hauptrisikoindikatoren, Funktionen zur Entwicklung komplexer Kapitalmodelle und die Erstellung integrierter Managementberichte.

 



Kommentare zu diesem Beitrag

Keine Kommentare

Themenverwandte Artikel

Interview

Länderrisiken und geopolitische Risiken

Nicht Vollkasko, sondern steuerndes Risikomanagement

Redaktion RiskNET13.07.2017, 08:45

Länderrisiken und geopolitische Risiken sind in der Finanz- und Versicherungsbranche mittlerweile ein wichtiger Bestandteil von Analysen. Wie generiert, verarbeitet und analysiert Coface diese Daten?...

Interview

Risikoanalyse

Im Schatten der Risiken gibt es auch Chancen

Redaktion RiskNET05.07.2017, 07:52

Politische und gesellschaftliche Risiken, wirtschaftliche Zerwürfnisse oder die zunehmende Digitalisierung mit immer mehr Daten, die es zu analysieren gilt. Der Rucksack für die Versicherungsbranche...

Interview

Widerstandsfähigkeit von globalen Lieferketten

Resilienz der Supply Chain messen

Redaktion RiskNET02.06.2017, 18:18

Der FM Global Resilience Index ist ein datenbasiertes Tool, das die Resilienz von Unternehmen in 130 Ländern und Gebieten weltweit in einem Ranking vergleicht. Dazu werden zwölf Treiber, die sich auf...

Interview

Risk Governance

Stakeholderorientiertes Risk Management aus strategischer Sicht

Redaktion RiskNET25.01.2017, 08:12

Ein Blick in die Praxis zeigt nicht selten ein Dilemma der traditionellen Risikosteuerung in Unternehmen. Auf der operativen Seite der Leistungserstellung steht das eher mechanistische...

Kolumne

Rückblick und Ausblick in Zeiten des Umbruchs

Zeit der Unsicherheit

Andreas Eicher | Frank Romeike [Redaktion RiskNET]23.12.2016, 12:02

"Wie bei der irrwitzigen Wut eines Hundes, der sich in das Bein eines bereits toten Rehs verbissen hat und an dem erlegten Wild rüttelt und zerrt, so dass der Jäger ihn zu beruhigen aufgibt...