Themen-Archiv

Studie

Verlust- und Risikopräferenzen institutioneller Anleger

Christian Funke / Lutz Johanning / Bernd Rudolph28.03.2014, 17:09

Christian Funke / Lutz Johanning / Bernd Rudolph: Edition Risikomanagement Union Investment 2006

Institutionelle Anleger verhalten sich in ihrer Anlagepolitik teilweise deutlich...

Studie

Expertenstudie Risiko- und Versicherungsmanagement

Wert- und Effizienzsteigerung durch ein integriertes Risiko- und Versicherungsmanagement

Redaktion RiskNET28.03.2014, 16:52

Die wesentlichen Ergebnisse der Expertenstudie:

    Studie

    Renditeoptimierung durch die Verbesserung von Risikomodellen

    Michael Pohl / Henner Schierenbeck28.03.2014, 16:45

    Michael Pohl / Henner Schierenbeck: Edition Risikomanagement Union Investment 2008

    Die von Union Investment in Auftrag gegebene Studie befasst sich mit der Renditeoptimierung durch...

    Interview

    Kognitive Neurowissenschaften und Risiko

    Im Risikomanagement nicht auf Intuition verlassen!

    Redaktion RiskNET28.03.2014, 09:43

    Leonardo da Vinci hat einmal behauptet, dass all unser Wissen seinen Ursprung in unseren Wahrnehmungen hat.  Auch unser (vermeintliches) Wissen über Risiken hängt daher sehr stark von unserer...

    News

    Risikoanalyse

    Industrie: Lage verbessert, Perspektiven eingetrübt

    Redaktion RiskNET28.03.2014, 09:35

    Im Verarbeitenden Gewerbe hat sich das Geschäftsklima im März etwas abgekühlt. Die im Rahmen des ifo Konjunkturtests befragten Unternehmen waren mit ihrer aktuellen Lage zwar nochmals zufriedener als...

    Kolumne

    Interessenpolitik mit Aktienindizes

    Zukunft ist Vergangenheit?

    Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.25.03.2014, 15:15

    Am Aktienmarkt ist ein beinahe ideologischer Streit ausgebrochen. Soll man bei der Beurteilung der Kursentwicklung der deutschen Aktien eher auf den Performance-Index des DAX schauen oder mehr auf...

    News

    Wirtschaftssanktionen gegen Russland

    Risikofaktor Handelsboykott

    Redaktion RiskNET24.03.2014, 16:15

    Ein vollständiger Handelsboykott Russlands durch die EU würde das Land erheblich treffen. Die EU hingegen würde dies deutlich weniger spüren. "Die Exporte in die EU belaufen sich auf 15 Prozent...