Themen-Archiv

Kolumne

Acht Gründe, warum Gold gar nicht so gut ist

Bye-bye Gold

Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.30.07.2015, 08:49

Soll man jetzt Gold kaufen? "Keine Frage", so lautet eine Antwort, die man jetzt vielfach hört. Der Preis ist im Augenblick relativ niedrig. Er hat sich gegenüber dem bisherigen Höchststand...

Kolumne

Fehler im System

Von der Titanic lernen

Gerald Iserloh30.07.2015, 08:34

Die Titanic war vor über 100 Jahren als menschliche Großtat geplant und sollte neue Maßstäbe setzen. Dabei stand der Luxus im Mittelpunkt. Das größte bewegliche Objekt seiner Zeit und 1.500 Personen...

News

Vom antiken Orakel zur modernen Strategie

Risiken sind die Bugwelle des Erfolgs

Prof. Dr. Werner Gleißner und Frank Romeike29.07.2015, 14:51

Risiko liegt meist in den dunklen Seitengängen einer unbekannten Zukunft verborgen. Es ist weder das Halbdunkel des Orakels noch das Spiegelbild der Vergangenheit! Der zukünftigen Ungewissheit des...

News

Integration versus Segregation

Transferunion spaltet Ökonomen

Redaktion RiskNET28.07.2015, 18:12

Eine klare Stellungnahme des Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (Wirtschaftsweise) gegen eine Ausweitung von Finanztransfers innerhalb der Eurozone hat bei...

News

Kritik an Wirtschaftsweisen wegen Euro-Vorschlägen

Insolvenzregelung für Euro-Staaten

Redaktion RiskNET28.07.2015, 15:42

Mit Marcel Fratzscher und Peter Bofinger haben zwei prominente deutsche Ökonomen die Vorschläge des Sachverständigenrats zur Stabilisierung des Euroraums kritisiert, die unter anderem eine...

Studie

Die neue Vergesslichkeit

Risikofaktor "digitale Amnesie"

Redaktion RiskNET25.07.2015, 08:17

Droht durch die allgegenwärtige Digitalisierung der Gesellschaft eine neue Vergesslichkeit? Dass die permanente Verfügbarkeit des Internets mittels Smartphones und Tablets erheblichen Einfluss auf...

News

Verschuldungsquoten

Staatsschulden im Euroraum steigen auf 9,4 Billionen Euro

Redaktion RiskNET25.07.2015, 08:02

Allen Sparanstrengungen und Haushaltssanierungen zum Trotz sind die Staatsschulden in der Eurozone weiter gewachsen. Am Ende des ersten Quartal 2015 stieg der öffentliche Schuldenberg im Euroraum...