News

Solvency II

Mehrzahl der Versicherer erfüllen neue Kapitalanforderungen

Redaktion RiskNET08.07.2016, 15:26

Die deutschen Versicherer kommen mit den neuen Regeln, genannt Solvency II, gut zurecht. Fast alle Versicherer haben die Kapitalanforderungen (Solvency Capital Requirement - SCR) erfüllt, wie die Bafin mitteilte. Die mittlere Solvency II-Bedeckungsquote der Branche stand zu Jahresbeginn bei 305 Prozent und sank im ersten Quartal auf rund 280 Prozent. Zwar ist der Wert gesunken, aber verlangt wird eine Deckungsquote von 100 Prozent. Das überschreiten die Versicherer deutlich. "Die Branche ist erfolgreich im neuen Regime angekommen", sagte Bafin-Exekutivdirektor Frank Grund.

Der Startschuss für das Regelwerk Solvency II fiel zu Jahresbeginn. Ziel der neuen Vorschriften ist es, die Versicherer durch eine ausreichend gute Kapitalisierung widerstandsfähig gegen mögliche Erschütterungen in der Branche zu machen. Darüber hinaus soll der Verbraucherschutz verbessert und die Branche wettbewerbsfähiger gemacht werden. Zahlen und andere wesentliche Informationen müssen die Versicherer ab sofort in einheitlicher Form veröffentlichen. Dadurch sollen die Aufseher in der Lage sein, Missstände schnell zu erkennen und gegenzusteuern.

[ Bildquelle: © Robert Kneschke - Fotolia.com ]


Kommentare zu diesem Beitrag

Keine Kommentare

Themenverwandte Artikel

Studie

Risikolandkarte 2018

Störungen in der Lieferkette sowie Cyberrisiken

Redaktion RiskNET16.01.2018, 14:09

Sie richten sich gegen das Rückgrat der vernetzten Wirtschaft und können den Erfolg oder gar die Existenz von Unternehmen jeder Größe und Branche gefährden: Die Risiken einer Betriebsunterbrechung...

News

Dreamteam im Kampf gegen die Wirtschaftskrise

Der Vorstand und sein Risikomanager

Redaktion RiskNET09.01.2018, 12:51

Obwohl Risikomanagement in deutschen Unternehmen gesetzlich vorgeschrieben ist, praktizieren es viele noch immer mangelhaft. Sei es, weil sie es nicht richtig verstehen, ihm keine Bedeutung beimessen...

Kolumne

Moritz'sche Risikomühle

Relevante Risikoinformationen erfassen

Frank Moritz22.12.2017, 08:01

Viele Unternehmen beschäftigen sich derzeit damit ein Risk Management-Systems einzuführen oder ihr bestehendes System in Richtung operationeller Risiken, Risiken aus Prozessen, Personen, Technik...

Kolumne

Risiken und Chancen

Überraschungen des Jahres 2018

Martin W. Hüfner, Chief Economist, Assenagon Asset Management S.A.20.12.2017, 10:11

Bei den makroökonomischen Vorhersagen für das Jahr 2017 ist vieles so eingetroffen wie erwartet. Trotzdem haben Anleger den Eindruck, dass das Jahr in mancherlei Hinsicht ganz anders gelaufen ist,...

Kolumne

Das unterschätzte Katastrophenszenario

Europaweiter "Blackout"

Herbert Saurugg06.12.2017, 17:56

In den letzten Monaten häufen sich die Berichte über einen mögliches Strom- und Infrastrukturausfall beziehungsweise über die Vorbereitungsmaßnahmen verschiedener Organisationen und Kreise. Der...